Bewegung und Sport

Im klaren Herbstlicht kommen Kärntens landschaftliche Reize ganz besonders gut zur Geltung: Die Berge tragen Leuchtfarben und spiegeln sich in smaragdgrünen und tiefblauen Seen. Die Weitsicht ist fantastisch. Die Natur bietet reiche Eindrücke. Herbst-Urlauber erleben diese Stimmungen am besten in Bewegung – individuell oder gemeinsam mit den Gastgebern.

Wandererrast (©Kärnten Werbung-Daniel Zupanc)
Wandererrast

Kärntner Wanderparadies.
Der Alpe-Adria-Trail verbindet die drei Regionen Kärnten, Slowenien und Friaul Julisch Venetien auf insgesamt 43 Etappen. Der Weitwanderweg führt vom Fuße des höchsten Berges Österreichs, dem Großglockner, durch die schönsten Kärntner Berg‐ und Seegebiete und ohne große Umwege in die Nähe des Kreuzungspunktes der drei Länder Österreich, Italien, Slowenien, zum Dreiländereck und weiter bis zur Adria nach Triest.

Radfahren in Kärnten
Österreichs südlichstes Bundesland ist mit unzähligen Radwegkilomerten, Königsetappen und Wasserstraßen das reinste Radparadies. Unabhängig davon, ob Sie ein schneller Straßen-, gemütlicher Wanderradler oder eiserner Mountainbiker sind.

Laufen und Walken
Lassen Sie Kärntens Naturkulisse im Laufschritt an sich vorbeiziehen. Markierte Strecken, qualifizierte Trainer und Gesundheits-Checks bringen den Organismus garantiert auf Trab. Neue Standards wurden mit den Nordic.Fitness.Sports™ Parks gesetzt. Nach sportmedizinischen Kriterien angelegt und betreut. Immer in der Nähe der schönsten Badeseen.

Golfen im sonnigen Süden
Die lange Spielsaison bis November lässt auf der sonnigen Südseite der Alpen Golferherzen höher schlagen. Die besten Voraussetzungen für perfekte Tage am Green bieten die insgesamt 10 Partner-Golfanlagen mit verlockendem landschaftlichem Flair, oft geprägt durch wunderschöne Ausblicke auf einen der 200 Badeseen und die nahen Berge.


Franz Klammer Weltcup-Wandertag am 26. Oktober
Rein in die Bergschuhe, raus mit den Wanderstöcken und los geht’s zur sportlichen Abfahrt (ohne Ski) auf der Weltcupstrecke Kärnten – Franz Klammer in Bad Kleinkirchheim! Für viele ist bereits der prominente Wanderführer Franz Klammer ein Ereignis. Mit ihm erkunden tausende Wanderfans die Rennstrecke, die den Namen der überaus aktiven Skilegende trägt.

Artikel neu laden