Ausfahrt mit Ausblick:

10 atemberaubende Aussichtspunkte

Motorrad-Liebhaber haben sich bereits auf den Weg gemacht, um die 10 schönsten Strecken mit Ausblick in der Region zu finden. Und weil sich Kärnten im Dreiländer-Eck mit Slowenien und Italien befindet, gibt es auch zwei Tipps von über der Grenze. Hier das Ergebnis:

1. Kölnbrein-Staumauer mit Airwalk

Über die 14,4 km lange Malta-Hochalmstraße geht es entlang zahlreicher Wasserfälle und durch sechs Natursteintunnel hinauf auf 1.900 m Seehöhe. Dort befindet sich die Kölnbrein-Staumauer, mit 200 Meter die höchste Talsperre Österreichs. 

Ein ganz besonderer Aussichtsplatz ist dort mit dem „Airwalk“ gegeben, eine Aussichtsplattform aus Glas und Metall, der atemberaubende Blicke ins „Tal der stürzenden Wässer“ bietet.

Details: Besucherzentrum Malta 

2. Rote Wand – Villacher Alpenstraße

Ähnlich dem Airwalk bietet die 16,5 Kilometer lange Villacher Alpenstraße mit der Aussichtsplattform Rote Wand atemberaubende Ausblicke. 

Die Besucher stehen über dem Abgrund der aus Felsstürzen resultierenden rötlichen Felswand des Dobratsch-Massivs und genießen die Fernsicht auf Karawanken und Julische Alpen.

Details: https://www.villacher-alpenstrasse.at/

 

 

3. Sternenbalkon – Mirnock Bergstraße

Der stegförmige Sternenbalkon beim Gasthof Bergfried in Gschriet soll dem Besucher den Eintritt vom Berg (Mirnock) in den See (Millstätter See) vermitteln. 

Der Name Sternenbalkon rührt von der Spiegelung der Sterne und des Monds nachts im See. Tagsüber hat man jedenfalls einen unvergesslichen Ausblick auf den Millstätter See.

Details: Sternenbalkon

Großglockner Hochalpenstraße

4. Kaiser Franz Josefs Höhe – Großglockner Hochalpenstraße

Die Großglockner Hochalpenstraße zählt zu den schönsten Motorradstrecken im gesamten Alpenraum. Die bestens ausgebaute Straße ist insgesamt 42 Kilometer lang und lädt mit ihren lang gezogenen und übersichtlichen Kurven und Kehren zum entspannten Cruisen ein. Das erklärte Ziel aller Besucher ist die Kaiser-Franz-Josefs-Höhe. Von hier eröffnet sich der Blick auf den Großglockner, mit 3.798 der höchste Berg Österreichs und die neun Kilometer lange Pasterze, der größte Gletscher der Ostalpen.

Details: https://www.grossglockner.at/ 

Schiestlscharte auf der Nockalmstraße

5. Schiestlscharte – Nockalmstraße

Die 35 km lange Nockalmstraße zwischen Innerkrems und Ebene Reichenau schlängelt sich mit sanfter Steigung in 52 Kehren und zahlreichen Kurven durch den Biosphärenpark Nockberge. Immer wieder bieten sich neue Aussichten, zum Beispiel auf den größten Zirbenwaldbestand der Ostalpen. Auf der Schiestlscharte, auf 2.024 Meter Seehöhe, erwarten die Reisenden besonders schöne Ausblicke auf die runden Gipfel der Nockberge, die weitläufigen Almen und die sagenumwobene Wunschglocke… 

Details: https://www.nockalmstrasse.at/ 

6. Tschabitscher - Oberes Drautal

Als echten Geheimtipp kann man den Ausblick vom Erlebnishof Tschabitscher nordwestlich vom Weissenssee sehen. Wenige Meter nach dem Kreuzwirt in Fahrtrichtung Weissensee kommt eine Abzweigung nach links, die zu diesem Aussichtspunkt führt.

Es warten herrliche Ausblicke auf das Obere Drautal bis hin zu den Lienzer Dolomiten. Der Bauernhof bietet naturnah bewirtschaftete, unverfälscht Lebensmittel zum Mitnehmen oder zum vor Ort genießen.
Details: http://www.tschabitscher.at/ 

7. Naggl, Weissensee – Kreuzbergpass

am Weissensee

Auf der südlichen Seite des Weissensees gibt es bei Naggl einen traumhaften, romantischen Ausblick auf das Weissensee Ostufer. Hier hin gelangt man am besten über den Kreuzbergsattel, einer Verbindung zwischen dem Kärntner Gitschtal und dem Kärntner Drautal, auf  rund 1.070 Metern Seehöhe gelegen. Der Pass wird zur Unterscheidung vom Südtiroler Kreuzbergpass (bzw. Sextener Kreuzberg) auch „Kärntner Kreuzberg“ genannt. 

Details: http://www.weissensee.com/

8. Gerlitzen – Gerlitzen Alpenstraße

Gerlitzen Alpenstraße

Die Gerlitzen, der 1.909 Meter hohe Ski- und Aussichtsberg im Kärntner Zentralraum nahe Villach, kann auf drei Straßen mit dem Motorrad „befahren“ werden. Eine davon ist die Gerlitzen Alpenstraße, die vom Ort Bodensdorf in der Gemeinde Steindorf ausgehend auf rund 12 Kilometer und mit maximal 12 Prozent Steigung auf bis auf 1.800 m Seehöhe knapp unter den Gipfel führt.

Der Name Gerlitzen stammt vom altslawischen „Gorelice“ ab (goreti = brennen) und deutet auf eine Gegend mit Feuerbränden hin. Daher stammt auch die inoffizielle Bezeichnung „Feuerberg“ für die Gerlitzen.

Weitere Details: http://www.gerlitzen.com/  

Grenzüberschreitend nach Italien und Slowenien

Cave del Predil

9. Predilsattel – Predil Passstraße

Die vom italienischen Tarvis bis ins slowenische Bovec rund 30 Kilometer lange Passstraße über den Predil führt vorbei am Raibler See (Lago del Predil) und über mehrere Kehren hinauf zur Passhöhe, wo die Grenze zwischen Italien und Slowenien verläuft. Hier wandelt man auf geschichtsträchtigem Boden: Am Predilsattel kämpften während der Koalitionskriege österreichische Ingenieurkorps gegen die Truppen Napoleons. Heute genießt man die Ausblicke von den frei zugänglichen Festungsruinen auf die mächtigen Julischen Alpen ringsherum. 

Details: https://de.wikipedia.org/wiki/Predilpass 

Blick auf die Laghi di Fusine

10. Lahnscharte – Mangart Bergstraße

Eine Stichstraße der Predil Passstraße ist die 1940 erbaute, 12 Kilometer lange Mangart Bergstraße. Sie führt auf slowenischem Staatsgebiet zum 2.100 Meter hohen Mangart Sattel und ist somit die höchstgelegene Straße in Slowenien. Charakteristisch sind ihre fünf engen, unbeleuchteten Tunnel und eine maximale Steigung von 22 Prozent. Vom oberen Parkplatz geht man einige Meter zu Fuß zur Lahnscharte auf 2.055 Meter, von wo man einen herrlichen Blick auf die in Italien liegenden Weißenfelser Seen (Laghi di Fusine) hat. 

Details: https://de.wikipedia.org/wiki/Mangart 

Mangartstraße

Mangart

Cave del Predil

Naturerlebnis und Kurvenspaß.

NEU: Motorradland Kärnten auf Facebook

Es werden laufend Routenvorschläge, Videos, Fotos, Panoramastraßen, Events und vieles mehr rund um das Thema Motorradfahren in Kärnten und im Alpen-Adria Raum veröffentlicht.

 

 

zum Weiterlesen...

Motorradland Kärnten keywords: Böhringer, Motorradland Kärnten, Plöckenpass / creator: Böhringer
Freiberg Zell-Pfarre Wandergenuss keywords: Phase I, Der Freiberg-Setiče Zell-Pfarre Sabrina Schütt, Freiberg, Zell-Pfarre, Sabrina Schütt, Wandern / creator:
Drauradweg keywords: Phase I, Drauradweg, Familienradeln, Genussradfahren, Gert Steinthaler / creator: GertSTEINTHALER_KaerntenWerbung
Pyramidenkogel in Keutschach Peter Pan keywords: Phase I, wörthersee, Keutschach am See, Pyramidenkogel / creator:

Das Wetter heute, 17. Oktober 2017

  • 09:00 sonnig
  • 12:00 heiter
  • 15:00 heiter
  • 18:00 heiter
  • 21:00 heiter

Unterkunft buchen

Alle Unterkünfte in Kärnten - mit BestPreis-Garantie!