Mein perfekter Wintertag

Von Luca Tribondeau

Ein perfekter Wintertag in Kärnten beginnt für mich auf der Almhütte meines Vaters in 1.300 Metern Seehöhe mit einem guten Frühstück. Ein Blick aus dem Fenster zeigt – der Tag schaut vielversprechend aus! Sonnig, Neuschnee und eine Traumaussicht. Was will man mehr.

Mein Lieblingsskigebiet

Skigenuss auf der Koralpe

Auf geht es nun ins Skigebiet Koralpe, welches mein Lieblingsgebiet in Kärnten ist. Auf der Koralpe begann ja auch meine Leidenschaft fürs Skifahren, da ich im Winter jede freie Minute mit meiner Familie dort verbracht habe. Durch meine Berufung bin ich schon ziemlich auf der ganzen Welt Ski gefahren, jedoch nichts kommt nur annähernd an einen Tag wie diesen in meinem Heimatskigebiet heran!

Kärnten ist sehr speziell und die Berge sind generell anders als in vielen anderen Teilen Österreichs. Wenn ich dann bei 30cm Neuschnee meine Skier anschnalle und die frisch verschneiten Hänge sehe, erinnere ich mich immer an meine Kindheit und wie viel Zeit ich dort oben schon verbracht habe.

Ski fahren, Ski fahren, Ski fahren!

Als ich an der Bergstation ankomme und runter schaue, will ich nur mehr Ski fahren, Ski fahren, Ski fahren! Es ist einfach das Beste, auf seinem Hausberg, wo man jeden Stein, jeden Baum und alles andere kennt, Gas zu geben und einfach nur die Natur, den frischen Schnee mit den Freunden und der Familie zu genießen! Jeden lächeln und glücklich zu sehen, ist das Schönste, was es gibt. An solchen Tagen erinnert man sich immer wie glücklich man sein kann, sein Leben gesund und ohne Behinderung in vollen Zügen genießen zu können.

Nach ein paar unvergesslich schönen und actionreichen Stunden im Schnee geht es dann in die Skihütte „MAMA MIA“ zum Essen. Natürlich gibt es für mich wie immer einen Salat mit speckumhüllten Käse und einen großen Apfelsaft gespritzt. Der italienische Cafe im Cafe Vero darf nach dem Essen auch nicht fehlen und im Anschluss geht es wieder gut gestärkt auf die Piste. Noch ein paar Schwünge in der Nachmittagssonne genießen, bevor es dann wieder runter zur Almhütte geht.

Anschließend genieße ich noch den einzigartigen Sonnenuntergang, für welchen die Koralpe mit dem unschlagbaren Panorama bekannt ist. Man sieht über ganz Unterkärnten - was immer wieder faszinierend und wunderschön ist.

Kärntner Brettljause

Jetzt wird noch eine echte Lavanttaler Jause genossen, bevor es ins Bett und am nächsten Morgen wieder auf die Piste geht. Im Bett lasse ich den ganzen Tag nochmals Revue passieren. Ich komme immer wieder zu dem Entschluss, dass es für mich nichts Schöneres als einen perfekten Skitag in meiner Heimat und ganz speziell auf meinem Hausberg, der Koralpe, gibt!

zum Weiterlesen...

Faszination Freeriden keywords: Phase I, Freeriden, Freestyler, Luca Tribondeau, Koralpe / creator:
Skitourengenuss in Kärnten keywords: Phase I / creator: Daniel_Zupanc_Kaernten_Werbung
Skitourenlehrpfad am Falkert keywords: Phase I, Skitouren Lehrpfad, Skitouren, Lehrpfad, Falkert, Heidi Alm Falkert / creator:
Langlaufen im Winter im Bodental im Rosental keywords: Rosental, Bodental, Langlaufen, Schnee, Winter, Wintersport / creator: Jörg Schmöe

  • 09:00 leicht bewölkt
  • 12:00 heiter
  • 15:00 stark bewölkt
  • 18:00 leichte Gewitter
  • 21:00 leicht bewölkt