• Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter
  • Pano
  • Bilder
  • Video
  • Karte
  • Kärnten Impressionen
    Winterlust

    Am Drauradweg durch Kärnten:
    Radfahren mit Kofferträger

    Der Drauradweg ist eine der schönsten Radwanderstrecken Europas. Und mit dem Service von „Kärnten Radreisen“ eine der komfortabelsten: Das Gepäck reist per „Kofferträger“ von Quartier zu Quartier.

    Am Start stehen die bizarren Zinnen der Dolomiten Spalier: Die Drau entspringt am Toblacher Feld in Südtirol und fließt von dort 720 Kilometer weit zur Donau nach Ungarn. Gut die Hälfte dieser Strecke kann man den Fluss am Fahrrad begleiten, von Toblach bis Maribor in Slowenien. Das Herzstück des Drauradweges sind die 280 Kilometer durch Osttirol und Kärnten. Gut beschildert und durch „Kärnten Radreisen“ komfortabel zu er-fahren.

    Die Radreiseprofis organisieren Drauradweg-Touren und beantworten die wichtigste Frage der meisten Radwanderer: Wie kommt mein Gepäck auf einer Mehr-Tage-Tour von Quartier zu Quartier? Ganz einfach: Per „Kofferträger“. Die sind mit Bussen täglich unterwegs und transportieren Gepäckstücke zu vorher vereinbarten Etappenzielen.

    Ohne Gepäckssorgen radelt es sich gleich viel leichter am landschaftlich und kulturell so interessanten Radwanderweg. Burgen, Schlösser, Museen, Bergpanoramen, Auwälder, Dörfer, Städte - der Drauradweg ist ein besonders abwechslungsreiches Stück Österreich. Und kulinarisch vielseitig: Vom einfachen Radlertreff über urige Buschenschänken bis zu preiswerten Landgasthäusern und anspruchsvollen Restaurants reicht die Palette der „Stärkungsstützpunkte“.

    Meist geht die Radreise am Ufer entlang leicht bergab, aber zwischendurch gibt’s auch leichte bis mittlere Anstiege, wenn der Radweg landeinwärts führt. Der Großteil der Strecke ist autofrei und deshalb auch sehr gut für Kinder geeignet, einige Servicestellen stehen bei Problemen mit „Rad und Tat“ zur Seite.

    „Kärnten Radreisen“ offeriert vier Touren von sieben bis zehn Tagen, mit Besichtigungsvorschlägen und Abstechern zu Sehenswürdigkeiten und Kärntner Seen.

    Preise & Infos
    Drauradweg-Tour mit sieben Übernachtungen ab € 364,-.
    Information Kärnten Radreisen, Tel. + 43 (0) 42 42-44200-37,
    www.kaernten-radreisen.at

    Downloads

    ​​zurück

    Mit dem Besuch dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
    Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.