• Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter
  • Pano
  • Bilder
  • Video
  • Karte
  • Kärnten Impressionen
    Winterlust

    Tiefschnee, Thermen, Top-Abfahrten

    Im Winter lockt Kärnten Genießer in den sonnigen Süden Österreichs.

    Grenzenloses Skivergnügen, Gletscher und Gastfreundschaft sind die Zutaten für einen perfekten Winterurlaub im Süden Österreichs. Hier in den Kärntner Alpen bilden eisblau glitzernde Gipfel und verschneite unberührte Täler eine traumhafte Kulisse für ein perfektes Winterparadies.Von alpinem Sport über wohlige Thermen-Wellness bis hin zu attraktiven Wintersport-Angeboten – in Kärnten muss der Gast nicht lange suchen, um einen Winterurlaub ganz nach seinem Geschmack zu gestalten. Dabei steht der individuelle Genuss an erster Stelle, denn in Kärnten kann man den Schnee spüren wie, wo und wann immer man will.

    Wunschlos glücklich abfahren
    Heiligenblut oder Nassfeld, Bad Kleinkirchheim oder der Mölltaler Gletscher - Wintergäste haben in Kärnten die Qual der Wahl zwischen schönsten Alpenregionen mit wahrer Sonnen- und Schnee-Garantie. Insgesamt warten 1.028 Kilometer alpine Abfahrten auf Wagemutige und Genuss-Skifahrer. Mit dem Topskipass Kärnten- Osttirol Gold macht das Skivergnügen noch mehr Spaß: Er gilt für 32 Skigebiete sowie 283 Aufstiegsmöglichkeiten und lädt zum ausgiebigen Wedeln ein. Der Skipass ist von eineinhalb bis zu 14 Tagen erhältlich. Sechs Tage kosten für Erwachsene 194 Euro, für Kinder bis 14 Jahre ab 99 Euro. Mehr Informationen finden sich unter www.topski.at. Die Wintersaison beginnt bereits im Oktober und erstreckt sich bis weit in den Mai. Aber auch außerhalb der Winterzeit ist Kärnten ein Eldorado für Skifahrer: Der Mölltaler Gletscher lädt in Höhen um 3.000 Meter ganzjährig zum Alpinsport ein und bietet im Winter herrliche Freerider-Reviere für Carver und Snowboarder. Weitere Highlights im Pistenangebot sind beispielsweise die sechs Kilometer lange und kerzengerade Ski-Autobahn „A1“ am Katschberg oder die weltmeisterliche Franz-Klammer-Abfahrt in Bad Kleinkirchheim. Diese wurde nach dem berühmtesten Sohn der Region benannt und zählt zu den spektakulärsten Weltcup-Abfahrten. Rennläufer wissen das Lieser-Maltatal besonders zu schätzen, sogar das „Austria Skiteam“ schlägt deshalb in der Innerkrems seinen offiziellen Trainings- und Wettkampfstützpunkt auf.

    Neben einer rasanten Rennstrecke für Profis bietet das Skigebiet Gerlitzen am Ossiacher See vor allem für Anfänger und Wiedereinsteiger Skigenuss pur – ausgezeichnet mit dem Gütesiegel „Welcome Beginners“. Besonderer Service versteht sich auch an den Pisten von selbst: Im Skigebiet Nassfeld-Hermagor, zum Beispiel, macht ein Express-Team in nur zehn Minuten die Wintersportgeräte wieder fit.

    Urlaubsfreuden für Klein bis Groß
    Kleine Ski-Fans sind in Kärntens Winterwelt ebenfalls herzlich willkommen. Der ADAC zählt „Katschi’s Kinderwelt“ am Katschberg zu den Top-Drei-Skigebieten für Kinder. Sämtliche Vier-Sterne-Hotels in der Region bieten für die Kleinen eine abwechslungsreiche Betreuung und eigene Spa-Bereiche an. Als besonders familiengeeignet gilt das Lieser-Maltatal, wo sich Österreichs einziges Baby- und Kinderdorf befindet.

    Wintervergnügen heiß und kalt
    Ein Winterurlaub in Kärnten beinhaltet viel mehr als „nur“ den Alpinsport: Für Langläufer erstreckt sich ein weitverzweigtes Netz an präparierten Loipen, wie beispielsweise im idyllischen Lavanttal. In Heiligenblut oder in den Nockbergen finden Rodler gut ausgebaute und teilweise beleuchtete Hänge zum rasanten Abfahren. Die Region um den Millstätter See bietet perfekte Möglichkeiten für Schneeschuhwanderungen und Skitouren durch die unberührte Natur oder für das immer beliebter werdende Wintercamping.
    Was wäre ein erholsamer Winterurlaub ohne ein wärmendes Bad? Gesundes Thermalwasser regeneriert die Muskeln und Gelenke und macht somit fit für den nächsten Tag im Schnee. In Bad Kleinkirchheim wedeln Skifahrer beinah direkt in das Thermal Römerbad, das sich in unmittelbarer Nähe zur Talstation befindet. Auch die Therme in Bad Bleiberg lockt Erholungssuchende und Aktivsportler mit wohltuendem Nass zur kalten Jahreszeit.

    Downloads

    ​​zurück

    Mit dem Besuch dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
    Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.