• Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter
  • Pano
  • Bilder
  • Video
  • Karte
  • Kärnten entdecken
    Winterlust

    Klettern in Kärnten

    Klettern an der Südseite der Alpen hat Tradition: Neben zahlreichen klassischen Alpinen Klettereien findet man über 30 Sportklettergebiete und zahlreiche zum Teil weltbekannte Bouldergebiete.

    Alpinkletterer finden in den Karnischen Alpen alles was ein Klettererherz begehrt: Hervorragender Fels und Touren in allen Schwierigkeitsgraden, teilweise gebohrt - großteils aber klassisch - machen das Gebiet so fantastisch. Kaum zu glauben, dass so ein Gebiet bis heute ein Geheimtipp geblieben ist! Neben den Kletterwänden und -gärten gibt es den einzigen unterirdischen, historischen Klettersteig Österreichs, den Cellonstollen.

    ____________________________________________________

    Aber auch im Maltatal, in der Reisseckgruppe, den Karawanken und in den Nockbergen gibt es zahlreiche, oft sehr gut abgesicherte Mehrseillängenrouten

    Mit dem Maltatal gibt es ein über die Grenzen hinaus bekanntes Bouldergebiet, das schon Leute wie Klem Loskot, Markus Bock, Martina Cufar, James Pearson, Daniel Woods und Nalle Hukkataival nach Kärnten gelockt hat. Aber auch andere, allerdings kleinere Gebiete sind vorhanden, die sich für einen Tagesausflug lohnen.

    Kontakt:
    Verein Mountaininfo-Bergerlebnis Alpe-Adria
    Landskroner Siedlerstraße 35, A-9523 Landskron
    Tel.: +43(0)650-9145791 oder +43(0)650-5717775
    office@mountaininfo.eu
    www.mountaininfo.eu

    __________________________________________________

    Willkommen bei Go-Vertical
    Wir sind Ihr führender Partner in den Bereichen Klettern, Kletterkurse vom Anfänger bis zum Perfektionisten, Klettersteigtouren, Canyoning, Skitouren, Firmenevents und Hochtouren. Mit unserem perfekt ausgebildeten Bergführern und Guides, bieten wir Ihnen ein umfassendes Programm in der Erlebnis Welt Berg an. Wir freuen uns auf Sie!

    Klettern mit der ganzen Familie:
    Klettersteig Millnatzenklamm, Klettersteig Pirkner Klamm

    Klettern in den Karnischen Alpen:
    Wolayer See, Plöckenpass, Nassfeld, Calvi Hütte

    Kontakt:
    www.go-vertical.at
    Hannes Pieler
    Presseggen 45
    A-9620 Hermagor
    Mobil: +43 (0)664/3527305
    hannes.pieler@go-vertical.at
    ___________________________________________________________

    WEITERE KLETTERMÖGLICHKEITEN IN KÄRNTEN

    THE ROCK Kletterpark Kärnten, Mühldorf
    Die hard-facts: 1.200 m2 Kletterfläche, ein 16 m hoher Wettkampfbereich, ein 12 m hoher Schulungsbereich sowie ein 4 Meter hoher Boulderbereich. Konzipiert und entsprechend modernster klettertechnischer Anforderungen umgesetzt durch die Firma Art Rock in Kooperation mit dem Kletterprofi Franz Karger. Das heißt: 200 mögliche Routen, die in regelmäßigen Abständen neu entworfen und umgesetzt werden.
    alle Details: The Rock

    Klettern am Kanzianiberg, Finkenstein
    Der Kletterberg namens Kanzianiberg, oder bei den Kletterern auch "Kanz" genannt, lockt als der größte und spektakulärste Klettergarten Kärntens viele Kletterbegeisterte an. Dieser Berg zählt mit mehr als 300 Routen und etwa 400 Seillängen zu den besten Klettergärten in Österreich.
    alle Details:
    Alpinschule Vierjahreszeiten
    Alpinschule High life www.highlife.co.at/kanzianiberg.html

    Klettern im Maltaltal
    Im Maltatal gibt es 4 Klettergärten und einige Einzelfelsen mit Kletterrouten vom fünften bis zum zehnten Schwierigkeitsgrad. Der grösste und beliebteste Klettergarten ist der "Klettergarten Kreuzwand" mit über 50 bis zu 60 Meter hohen Routen, die durchwegs gut mit Bohrhaken abgesichert sind. (Fels = Granit, Migmatit, Gneis)

    Klettersteig Fallbach
    Nichts führt so rasch und einfach in die völlig ungewohnte, atemberaubende
    Ausgesetztheit einer senkrechten Felswand wie das Stahlseil des neuen Klettersteiges im Maltatal, begleitet vom allgegenwärtigen Regenbogen entlang Kärntens höchstem Wasserfall. Nichts führt so rasch und einfach in die völlig ungewohnte, atemberaubende Ausgesetztheit einer senkrechten Felswand wie das Stahlseil des neuen Klettersteiges im Maltatal, begleitet vom allgegenwärtigen Regenbogen entlang Kärntens höchstem Wasserfall.
    alle Details: Tourismusverband Lieser- Maltatal

    Erlebnisklettersteig am Klippitztörl
    Hängebrücken, Seilrutschen, Klettersteige, kurzum Spaß und Nervenkitzel: all das wird es am Klippitztörl ab Sommer geben. Gemeinsam mit Christian Grübler, Leiter der Kletterschule und Kletterhalle in Wolfsberg wurde auf einem großzügig angelegten Areal ganz in der Nähe der Sommerrodelbahn ein Erlebnisklettersteig errichtet und damit eine weitere Sommerattraktion geschaffen. Nicht Kletter-Vollprofis sondern kleine und große
    Abenteurer sollen hier einen gesicherten „Spielplatz“ vorfinden. Das Angebot richtet sich an Urlauberfamilien, Tagesgäste, Schulen, Gruppen, Seminare. … all das gibt es am Klippitztörl ab Mitte Juni
    www.klippitz.at

    Klettergarten in Bad Eisenkappel
    Der Klettergarten von Bad Eisenkappel bietet wunderbar kompakten Kalkfelsen mit unzähligen Löchern und Strukturen - ein ideales Sportklettergebiet!
    Die Alpinschule highlife bietet hier wöchentlich Schnupperkettern, Grundkurse für Klettereinsteiger und geführte Wanderungen an!

    Kletterhalle im Wahaha Paradise, Feistritz im Rosental
    Lassen Sie Kletterträume wahr werden. Wir liefern Ihnen Klettern in Kärnten mit einer einmaligen, professionellen Kletterwand. Auf einer über 400m2 großen und 14m hohen, aus hochwertigem Material gefertigten Kletterwand bieten wir Sportvergnügen sowie Betreuung an.

    ​​zurück