• Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter
  • Pano
  • Bilder
  • Video
  • Karte
  • Kärnten Impressionen
    Herbstlust

    GOLFLUST ist südlich

    In Österreichs südlichstem Bundesland Kärnten schafft die Nähe zur Adria in der Regel ein fast mediterranes Klima mit ungewöhnlich vielen Sonnenstunden. Die geografische Lage Kärntens macht sich speziell bei Golf wieder einmal bezahlt und gewährleistet eine lange Bespielbarkeit der Golfanlagen.


    Das dichte Netz an Golfplätzen, die gute Verkehrsanbindung und vor allem auch die Vielfältigkeit der Golfanlagen bieten die besten Voraussetzungen für perfekte Tage am Green. Die Vielfalt und Besonderheiten der Kärntner Golfanlagen garantieren abwechs-lungsreiches Golf-Vergnügen. Allen gemeinsam ist das landschaftliche Flair, oft durch wunderschöne Ausblicke auf einen der über 200 Seen und die nahen Berge.

    Grenzenloses Golfvergnügen
    Insgesamt gibt es in Kärnten 12 Golfplätze, die sonnige Stunden auf einzigartigen Fairways und Greens garantieren. Die 62 qualitätsgeprüften Kärntner Golf-Hotels haben sich mit tollen Angeboten ganz auf golfende Gäste spezialisiert und sorgen für das nötige Ambiente, um die begeisterten Golferinnen und Golfer nach einem Tag zwischen „Bunker und Hole“ zu verwöhnen. Kärntens Lage am Schnittpunkt dreier Kulturen übt auch einen wesentlichen Einfluss auf die kulturelle und kulinarische Vielfalt Kärntens aus. In den benachbarten Ländern Italien und Slowenien wird den anspruchsvollen Golfern auch auf zwei italienischen Anlagen „Golf Country Club Tarvisio“ und „Golf Club Grado“ sowie auf der slowenischen Anlage „Golf & Country Club Bled“ zu gleichen Konditionen ein grenzenloses Golfvergnügen geboten.

    NEU ab April 2011:
    Lust auf Golf mit der Kärnten Golf Card
    Kärntenweites Golfvergnügen auf einer Chipkarte
    Der Golflust sind in Kärnten ab sofort keine Grenzen gesetzt. Mit der Kärnten Golf Card haben Golffans die Wahl zwischen elf der schönsten Golfplätze in Kärnten und können so auf entspannte Weise das vielfältige Golfangebot zwischen Bergen und Seen erleben. Die Karte ist auf allen Kärntner Golfplätzen (mit Ausnahme von Dellach) gültig und mit drei oder fünf Greenfees zur Haupt- oder Nebensaison aufgeladen. Erhältlich ist die Kärnten Golf Card ab Mitte April 2011 bei allen teilnehmenden Golfanlagen bzw. in den 60 Partnerhotels in Kärnten.

    Die Preise für die Kärnten Golf Card:
    Hauptsaison (Mai-September)
    3 Greenfees: € 180.-,
    5 Greenfees: € 280.-

    Nebensaison (April und Oktober)
    3 Greenfees: € 150.-,
    5 Greenfees: € 240.-

    Weitere Informationen finden sie unter www.golflust.at oder unter Downloads / Pressetext Golflust

    Downloads

    ​​zurück

    Mit dem Besuch dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
    Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.