• Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter
  • Pano
  • Bilder
  • Video
  • Karte
  • Kärnten Impressionen
    Herbstlust

    Europa-Schutzgebiet Oberes Drautal

    Zwischen den kristallinen, dunklen Gipfeln der Kreuzeckgruppe und dem Kalkgestein der Gailtaler Alpen hat sich die Drau ihren Weg gebahnt. Urlauber können hier eine der letzten naturbelassenen Flusslandschaften der südlichen Alpen erleben – am schönsten vom Kanu aus.

    Etwa 66 Kilometer fließt die Drau ganz natürlich durch den Outdoorpark Oberdrautal und zählt damit zu den schönsten Flüssen der Alpen. Im Rahmen eines europäischen Life-Projektes wurde sie als Naturschutzgebiet ausgewiesen. Die Drau ist mit 740 km Länge der viertlängste Nebenfluss der Donau.

    Die untergehende Sonne legt sich als Schimmer auf die Drau, am linken Ufer ziehen Bergdörfer vorbei: Der Outdoorpark Oberdrautal in Kärnten bietet für Naturliebhaber einen buchbaren 4-tägigen Kanuurlaub mit geführten Touren auf einem der reizvollsten und ökologisch wertvollsten Flussläufe der Alpen. Die Gäste spüren hier, im Europaschutzgebiet Oberes Drautal, eine ungeahnte Stille, die Urkraft der Natur, und erleben die Landschaft aus einer neuen Perspektive – mit netten Guides, die ihnen viel zeigen können. Zum Naturreise-Arrangement gehören Picknicks mit regionalen Spezialitäten an besonders schönen Plätzen direkt am Wasser und ein Draufisch-Genussmenü.

    Kontakt

    Hohe Tauern – die Nationalpark-Region in
    Kärnten Tourismus GmbH
    Hof 4, 9844 Heiligenblut, AUSTRIA
    +43 (0) 4824/ 2700
    tourismus@nationalpark-hohetauern.at 

    ​​zurück

    Mit dem Besuch dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
    Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.