• Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter
  • Pano
  • Bilder
  • Video
  • Karte
  • Kärnten Impressionen
    Winterlust

    Biosphärenpark Nockberge – Millstätter See

    Die sanften Nockberge bergen unerwartete Geheimnisse: Am Millstätter See entdecken Urlauber rubinrote Edelsteine, besondere Plätze, atemberaubende Ausblicke und viele köstliche regionale Spezialitäten.

    Der Millstätter See ist der zweitgrößte See Kärntens nach dem Wörthersee – und mit 141 Metern der tiefste. Trotzdem wird er im Sommer bis zu 28 Grad warm. Besonders reizvoll ist seine Lage im Biosphärenpark Nockberge. Spannend: Früher wurde hier Granat geschürft.

    In Kärnten kann man sich nun auf die Spuren des Granat-Edelsteins begeben, der hier noch bis in 20. Jahrhundert hinein abgebaut wurde – eigene Schatzsuche inklusive. Mit einem Guide geht's zum Granattor, nach dem Motto „Bergberührungen® und Seeberührungen®“, wie die Millstätter ihre intensiven Naturerlebnisse an besonderen Orten nennen. Während der Wanderung genießen die Gäste Kärntner Spezialitäten mit Produkten aus der Region.

    Kontakt

    Infocenter Millstätter See
    Thomas-Morgenstern-Platz 1
    9871 Seeboden
    Tel.: +43(0)4766/3700
    Fax: +43(0)4766/3700-8
    E-Mail: info@millstaettersee.at

    ​​zurück

    Mit dem Besuch dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
    Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.