• Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter
  • Pano
  • Bilder
  • Video
  • Karte
  • Kärnten Impressionen
    Winterlust

    Grenzenlos biken entlang der „3-Länder-Tour“

    Eine herrliche Tagestour ist die sogenannte „3-Länder-Tour“, Teil des neuen Alpe-Adria-Radweges. Vom Ufer des türkisblauen Faaker Sees geht es hinauf auf den Jepcasattel über die Grenze nach Slowenien.

    Ein attraktiver Downhill lässt die Bikerherzen höher schlagen, ehe man Kranjska Gora erreicht. Hier geht es teilweise über die aus dem Ski-Zirkus bekannte Weltcupstrecke. Gemütlich führt der Weg nach Planica und weiter bis nach Tarvis in Italien, wo man auf jeden Fall bei den Weißenfelser Seen (Laghi di Fusine) eine Pause zum Krafttanken einplanen sollte. Die 3-Länder-Tour ist ein einmaliges Mountainbike Erlebnis in der unverwechselbaren Alpen-Adria Region. Die Strecke wird auch im Zuge des Alpen-Adria-Bike Festivals gefahren und gilt als die am meisten frequentierte Mountainbikestrecke Kärntens.
    ​​zurück

    Mit dem Besuch dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
    Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.