• Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter
  • Pano
  • Bilder
  • Video
  • Karte
  • Kärnten Impressionen
    Winterlust

    16 Jahre WoertherSee Classics Festival

    von 7. bis 10. Juni 2017
    Fünf weltberühmte Komponisten lebten und arbeiteten an diesem wunderschönen See: Gustav Mahler, Alban Berg, Anton von Webern, Johannes Brahms und Hugo Wolf – sie alle liebten die südliche Atmosphäre und genossen die Annehmlichkeiten des Landes Kärnten.

    WoertherSee Classics Festival 2017
    Große Romantik – unsere Leidenschaft. Zu Beginn des diesjährigen WoertherSee Classics Festivals verschreiben wir uns inständig dem Aufgang der Epoche dieser Zeit. Das Land Kärnten strahlt erneut mit Werken von grundlegender Bedeutung für die romantische Welt der Musik.

    Das Festival feiert seinen Auftakt mit einem am Wörthersee komponierten Werk - nämlich der zweiten Symphonie von Johannes Brahms. Nach der Pause wird Scheherazade von Nikolai Andrejewitsch Rimsky-Korsakov zu hören sein – eine der bedeutendsten Kompositionen in der russisch-symphonischen Literatur. Der Dirigent Alexei Kornienko leitet diesen Abend.

    Am 8. Juni steht der Abend unter dem Motto „Hummelflug“ und wird einem Künstlerportrait unseres composer in residence 2017 Franz Hummel gewidmet. Am nächsten Abend ist das fulminante Klavierduo Eduard und Johannes Kutrowatz mit dem Programm „Donauwellen“ mit Werken von Johann Strauß und Johannes Brahms zu hören

    Das Abschlusskonzert stellt eine bezaubernd romantische Brücke zum ersten Abend her. Anfangs hört man die Symphonie espagnole für Violine und Orchester in der Interpretation von Elena Denisova. Abgeschlossen wird der Abend durch die fünfte Symphonie von Peter Iljitsch Tschaikowsky unter der Leitung des Dirigenten Tao Fan.

    _______________________________________________________

    Programmvorschau 2017

    Mittwoch 7.6.2017
    Großer Saal Konzerthaus, Klagenfurt am Wörthersee / 19:30

    Eröffnungskonzert mit symphonischen Werken von
    Brahms, Rimsky-Korsakov
    Dirigent Alexei Kornienko
    *********************************************************************************************
    Donnerstag 8.6.2017
    Mozartsaal Konzerthaus, Klagenfurt am Wörthersee / 19.30
    Hummelflug
    Künstlerportrait: Franz Hummel
    Im Gespräch mit Wilhelm Sinkovicz
    *********************************************************************************************
    Freitag 9.6.2017 um 11.00
    Stiftungssaal der Alpen-Adria Universität, Klagenfurt am Wörthersee

    „Von der Physiognomie der Musik“
    Gespräch mit dem Komponisten Franz Hummel
    *********************************************************************************************
    Freitag 9.6.2017 um 19.30
    Mozartsaal Konzerthaus, Klagenfurt am Wörthersee
    „Donauwellen“ mit Werken von J.Strauß, Brahms

    Eduard Kutrowatz / Klavier
    Johannes Kutrowatz / Klavier

    *********************************************************************************************
    Samstag 10.6.2017 um 19.30
    Großer Saal Konzerthaus, Klagenfurt am Wörthersee

    Abschlusskonzert mit symphonischen Werken von Lalo, Tschaikowsky

    Solistin Elena Denisova
    Dirigent Tao Fan


    Kontakt

    Wörthersee Classics Festival
    Bahnhofstrasse 22, 2. Stock
    A-9020 Klagenfurt am Wörthersee
    Tel.: +43-(0)664-918 14 41
    Fax: +43-(0)1 581 06 32
    E-Mail: office@woertherseeclassics.com
    www.woertherseeclassics.com/
    ​​zurück

    Mit dem Besuch dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
    Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.