• Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter
  • Pano
  • Bilder
  • Video
  • Karte
  • Kärnten Impressionen
    Winterlust

    Die abwechslungsreiche Genusstour am Ossiacher See Radweg

    Der ca. 27 km lange Ossiacher See-Radweg besticht mit landschaftlicher Schönheit. Sanft geht es immer mit Blick auf den See durch nette Ortschaften, vorbei an naturbelassenen Mooren zu vielen Sehenswürdigkeiten, für die es sich in jedem Fall lohnt, abzusteigen und eine Pause einzulegen.

    Gemütliche Rundfahrt um den Ossiacher See, auch geeignet für Anfänger!

    Startend von Annenheim fährt man Richtung Landskron auf die Südseite des Ossiacher Sees. Bei tollem Blick auf den See, fährt man durch die Ortschaften Heiligen Gestade, Ostriach, Ossiach und Alt-Ossiach. Über das Bleistätter Moor, kommt man dann auf die Nordseite des Sees, durch die Orte Steindorf, Bodensdorf, Sattendorf und wieder zum Ausgangspunkt Annenheim. Bei dieser Strecke, bei der man fast ausschließlich auf Radwegen neben dem See fährt, kommt man an vielen Sehenswürdigkeiten der Region vorbei. So zum Beispiel beim wunderschönen Stift Ossiach, dem fulminanten Steinhaus in Steindorf, der Sommerrodelbahn in Ossiach, der Talstation Kanzelbahn in Annenheim.

    ​​zurück

    Mit dem Besuch dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
    Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.