• Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter
  • Pano
  • Bilder
  • Video
  • Karte
  • Kärnten Impressionen
    Herbstlust

    Möll - Die Wilde.

    Vor der beeindruckenden Kulisse der Hohen Tauern, am Fuße des Großglockners, entspringt aus der Gletscherzunge der Pasterze die Möll. Zwischen Zwei- und Dreitausendern schlängelt sie sich glitzernd durch ihr enges Tal und vereint sich nach 65 km bei Möllbrücke mit der Drau.

    Die Möll ist einer der klassischen Wildflüsse Österreichs. Sie bietet in einem landschaflich hervorragend schönem Tal überwiegend interessantes, nicht allzu schweres Wildwasser.

    Besonderheiten:
    beliebtes Objekt für Rafting und Kajak

    Fließgeschwindigkeit:
    Abschnitt: Außerfragant - Camping Obervellach 10 km WW I-II (II+) Abschnitt: Camping Obervellach - Stausee 10 km WW I-II u. II-III

    Verlauf / Weg / Strecke / Größe:
    65 km, von der Pasterze bis Möllbrücke

    Kontakt

    Kärnten Werbung GmbH

    Völkermarkter Ring 21 - 23
    9020 Klagenfurt, Österreich
    Tel.: 0043(0)463/3000
    Fax: 0043(0)463/3000-50
    info@kaernten.at

    ​​zurück

    Mit dem Besuch dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
    Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.