• Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter
  • Pano
  • Bilder
  • Video
  • Karte
  • Kärnten Impressionen
    Herbstlust

    Afritzer See - der prickelnde Mittelpunkt der Nockberge.

    Naturliebhaber und Erholungssuchende finden hier eine malerische Kulisse, in der man herrlich entspannen und die Seele baumeln lassen kann!

    Inmitten der sanften Hügelkulisse der Kärntner Nockberge liegt auf einer Höhe von 750 Metern der Afritzer See. In dieser Lage südlich der Alpen steht das Klima schon stark unter adriatisch-südlichem Einfluss, so dass sich der 1,7 km lange, 340 m breite und 22,5 m tiefe Bergsee im Sommer rasch auf bis zu 26 Grad erwärmt. Wie alle anderen Badesseen Kärntens bietet auch der Afritzer See Trinkwasserqualität!

    Die kaum verbauten Ufer und das klare Wasser bieten ideale Spielplätze für große und kleine Kinder. Rund um den See führt auch ein idyllischer Promenadenweg (3,5 km), auf dem man gemütlich um das gesamte Ufer herumspazieren kann, ohne auch nur einmal einen Fahrweg benutzen zu müssen.

    Für Wasserratten und Badenixen stehen zwei öffentliche Strandbäder zur Verfügung! Damit man hier tatsächlich in aller Ruhe erholen kann, dafür sorgt insbesondere die Motorbootsperre am Afritzer See! Sport- und Hobbyfischer haben hier direkten Seezugang. Zu fangen gibt es Hechte, Karpfen, Barsche, Schleien, Aiteln (Döbel), Aale, Welse, Forellen, Maränen und verschiedene Weißfische sowie Seesaiblinge und Brachsen tummeln sich in dem klaren Gewässer.

    Kontakt

    Tourismusinformation Afritz am See

    Schulstraße 2
    9542 Afritz am See
    Tel.: +43(0)4247/2126
    Fax: +43(0)4247/2126-36
    E-Mail: info@afritz-am-see.at 

    ​​zurück

    Mit dem Besuch dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
    Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.