• Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter
  • Pano
  • Bilder
  • Video
  • Karte
  • Kärnten Impressionen
    Winterlust

    Burgbau zu Friesach

    In Friesach wird eine mittelalterliche Burg mit mittelalterlichen Methoden gebaut. Auf dieser besonderen Baustelle gibt es keine modernen Hilfsmittel. Verbaut werden ausschließlich natürliche Stoffe wie Holz, Stein, Kalk. Das Baumaterial wird vor Ort gewonnen.

    Burgbau zu Friesach besuchen:
    Wer immer schon einmal miterleben wollte, wie eine richtige Burg entsteht, der sollte dem Burgbau zu Friesach einen Besuch abstatten. Hier entsteht nämlich auf einer Fläche von 4000 Quadratmetern eine echte Höhenburg. Das Einzigartige daran ist, dass die Burg ganz nach den Methoden und Techniken der alten Handwerkskunst errichtet wird.

    Die mittelalterliche Baustelle:
    Den fleißigen Arbeitern stehen nur Werkzeuge aus dem Mittelalter zur Verfügung, moderne Maschinen und laute Motoren sucht man hier vergebens, stattdessen kommt hier die natürliche Kraft von Mensch und Tier zum Einsatz. Es wird daher noch einige Jahre dauern, bis die Burg bezugsfertig sein wird, sehen und erkunden kann man auf dem flächigen Areal aber schon jetzt allerhand. Überall sind kleine Hütten und Arbeitsplätze zu finden, von wo unermüdliches Hämmern, Klopfen und Sägen ertönt.

    Frizzy - für die kleinen Gäste
    Frizzy kennt viele versteckte Geheimnisse, die er mit seinen jungen Burgforschern teilt. Langeweile kommt mit dem wackeren Gesellen daher bestimmt nicht auf: Ob Steckenpferdrennen, Amulettstein schleifen, Stelzenlauf, Würfelspiel, Ritterhelme basteln oder Baumeisterwettbewerb, Frizzy ist für jeden Spaß zu haben.

    Besucherinfos:

    Besichtigung für Einzelbesucher ausschließlich mit Führung.

    Führungszeiten:
    April und Oktober wochentags: 11:00 und 15:00
    Freitags/samstags/ sonntags und an Feiertagen im April und Oktober sowie von Mai bis September täglich: 9.30 / 11.00 / 13.30 / 15.00 / 16.30

    Familienführungen:
    Mai, Juni, September, Oktober - Samstag, Sonntag und an Feiertagen, jeweils um 14.15 Uhr

    In den Sommerferien täglich Familienführungen jeweils um 14.15 Uhr, anschließend spannende Workshops.

    Burgbaubeitrag 2016:
    Kinder (bis 5 Jahre) frei
    Kinder (6-14 Jahre) € 4,50
    Jugendliche (15-18 Jahre) und StudentInnen € 6,-
    Erwachsene € 11,-
    Senioren (mit gültigem Ausweis) € 9 ,-

    Familienkarte (2 Erwachsene, 1 Kind, 6-14 Jahre) € 21,-
    Familienkarte (2 Erwachsene, 2 Kinder, 6-14 Jahre) € 23,-
    Familienkarte (2 Erwachsene, 3 Kinder, 6-14 Jahre) € 26,-

    Gruppe Erwachsene (ab 15 Personen, gegen Voranmeldung)
    pro Person € 8,50,-

    Gruppe Senioren (ab 15 Personen, gegen Voranmeldung)
    pro Person € 7,50,-

    Weitere Informationen finden Sie hier

    ​​zurück

    Mit dem Besuch dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
    Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.