• Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter
  • Pano
  • Bilder
  • Video
  • Karte
  • Kärnten Impressionen
    Winterlust

    Alpinreiten – die Königsklasse des Wanderreitens

    Alpinreiten ist Wanderreiten in alpinem und hochalpinem Gelände mit gebirgserfahrenen, kraftvollen und liebenswerten Pferden und ReiterInnen mit Sinn für Freiheit und Abenteuer.

    Alpinreiten mit Toni Sauper in den Hohen Tauern
    Die Besonderheit der Natur- und Kulturlandschaft der Hohen Tauern hat sie zum Nationalpark werden lassen. Pferde – allen voran Haflinger – sind seit jeher Teil dieser Kulturlandschaft.

    Es liegt nahe, diese Gebirgslandschaft am Rücken jener Pferde zu erleben, die aus ihr entstanden sind. Ihre Kraft und Ausdauer macht es sogar möglich, bis in die – unreitbar scheinende – Hochgebirgswelt jenseits der 3.000m vorzudringen.

    Selbst langjährige Reiter und weitgereiste Wanderreiter sind immer wieder fasziniert von den Leistungen der Pferde und der Landschaftlichen Vielfalt und Schönheit.

    >>>zu den Details

    >>>zum Wochenprogramm

    __________________________________

    Alpinreiten am Katschberg
    Von der leichten Tour für Anfänger (ca. 1 Std.) bis hin zum Wanderausritt für Fortgeschrittene ins Gontal (ca. 2-3 Std.) oder zur Branntweineralm (ca. 3-4 Std.), lässt sich für jedem Reiter das Richtige finden.
    >>>zu den Details

    ​​zurück

    Mit dem Besuch dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
    Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.