• Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter
  • Bilder
  • Video
  • Karte
  • Kärnten entdecken
    Herbstlust

    Kindheitserinnerungen, die für immer bleiben

    Kärntens familienfreundliche Skiregionen lassen mit vielen attraktiven Inklusivleistungen aufhorchen. Die budgetfreundlichen Schrankenöffner sorgen damit bei Familien für heftiges Bauchkribbeln, denn die Vorfreude auf den kommenden Winterurlaub ist riesig. Auf der sonnigen, schneesicheren Südseite der Alpen.

    Die Sonne kitzelt die Nase, raus aus dem gemütlichen Federbett und eintauchen in die kristalline Pulverschneedecke gleich vor der Hoteltüre. Dazwischen nur noch das köstliche Frühstück genießen, Kraft für den Skitag holen und dabei nicht über das Budget nachdenken müssen. So sieht sie aus, die pure Winterlust, die Familien in Kärnten im Winter erwartet.

    Topskipass Kärnten-Osttirol
    Als besonders budgetfreundliche Schrankenöffner fungieren der Topskipass Kärnten-Osttirol-Gold, der in 30 Skigebieten und auf knapp 900 Pistenkilometern gültig ist,

    ...als auch die vielen regionalen Skipässe und Besonderheiten mit diversen attraktiven Inklusivleistungen:

    • Das Nassfeld lädt Kinder bis 9,9 Jahre ein
    • Bad Kleinkirchheim: Kinder bis 12 J. um 1 Euro/Tag
    • Goldeck: Kinder bis 14 Jahre gratis
    • Weissensee: ab Ende Febr. Skipass für Eltern und Kinder kostenlos
    • Heiligenblut - Kinder bis 10 J. um 2 Euro/Tag
    • Gratis Skifahren am Dreiländereck

    Skifahren und Snowboarden lernen in 3 Tagen? In Kärnten garantiert!
    Lerne in 3 Tagen Skifahren oder Snowboarden und genieße den Winter in Kärnten in seiner schönsten Form! Die Kärntner Skischulen garantieren – gemeinsam mit der Kärnten Werbung, mit den Regionen und Hoteliers – Ihren Gästen diese Chance.

    ​​zurück