• Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter
  • Pano
  • Bilder
  • Video
  • Karte
  • Kärnten Impressionen
    Sommerlust

    Raggaschlucht – Wildromantisches Naturerlebnis in Flattach

    Südlich von Flattach auf der 6. Etappe des AAT. Mit etwa 800 m Länge ist sie einer der kürzesten Schluchten Österreichs, aber durch ihre besondere Enge und Tiefe bis zu 200 m eine der beeindruckendsten. Seit 1978 ist die Schlucht Naturdenkmal.


    Raggaschlucht Flattach - Besucher blicken auf den Wasserfall

    Schöner Wanderausflug

    Das Wandern durch die Raggaschlucht wird Ihnen durch kunstvoll gestaltete Stege erleichtert. Somit können auch etwas ältere Kinder und problemlos die Schlucht durchwandern. Festes Schuhwerk ist jedoch Voraussetzung. Die Wanderung dauert ca. 2 Stunden, wobei der Rückweg über einen schattigen Waldpfad führt, von dem aus man einen wunderbaren Ausblick auf Flattach hat. Insgesamt legt man ca. 800 Meter durch die Schlucht zurück und überwindet dabei um die 200 Höhenmeter.
    Entlang der Schlucht können Sie auf dem Themenweg mehr über die Besonderheiten der Raggaschlucht erfahren. Sie lernen Wissenswertes über die Anfänge der tausende Jahre alten Schlucht bis zum heutigen Ausflugsziel und Naturdenkmal.

    Tipp

    Gutes Schuhwerk erforderlich! Für Kleinkinder nicht geeignet! Bitte rufen Sie an. Bei starkem Regen könnte geschlossen sein.

    Öffnungszeiten & Preise

    Kärnten Card

    Mai bis Oktober
    Verweildauer: ca. 1,5 h

    bei starkem Regen geschlossen


    Kontakt

    Raggaschlucht
    9831 Flattach, Schmelzhütten
    Tel.: +43(0)4785/615 oder 333
    E-Mail: info@flattach.at