• Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter
  • Pano
  • Bilder
  • Video
  • Karte
  • Kärnten Impressionen
    Herbstlust

    Carnica Bienenerlebnismuseum Kirschentheuer

    Die Carnica Biene – Ein Musterbeispiel an Sanftmut

    Die Apis mellifera carnica, sprich Carnica Biene, ist ein Musterbeispiel an Sanftmut. Außerdem ist sie sehr wabenruhig, widerstandsfähig und ertragreich. Die Sanftmütigkeit der Biene erleichtert das Arbeiten und ist Garant einer flächendeckenden Imkerei, die im Rosental eine lange Tradition hat. Die Carnica Biene ist im Rosental seit Jahrhunderten beheimatet. Um die Jahrhundertwende wurden Tausende Bienenvölker in die ganze Welt exportiert und so der Weltruhm der fleißigen Carnica Biene gegründet.

    Eine einzigartige Entdeckungstour im Bienenstock. Erleben Sie die faszinierende Welt der Bienen bzgl. Natur, Kultur, Mythologie auf einer spannenden Zeitreise durch 100 Millionen Jahre.

    Tipp

    Die Rosentaler Imkerinnen und Imker ernten Rohstoffe aus dem Bienenvolk, wie sie die Region unserer Carnica-Biene anbietet.


    Öffnungszeiten & Preise

    Kärnten Card 1. Mai-1. Juli und 1.-30. September:
    Samstag, Sonntag, Feiertag - 13 bis 18 Uhr
    Juli, August: Dienstag bis Sonntag - 13 bis 18 Uhr

    Gruppen- und Sonderführungen nach Anmeldung und Vereinbarung.

    Kontakt

    Carnica Bienen-Erlebnis-Museum
    Kirschentheuer 6
    9162 Strau
    Tel: 0680/2310078 oder 04227/2328
    E-Mail: bienenmuseum@aon.at

    Mit dem Besuch dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
    Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.