• Frühling
  • Sommer
  • Spätsommer
  • Herbst
  • Winter
  • Bilder
  • Video
  • Karte
  • Kärnten entdecken
    Herbstlust

    Goldeck-Bergbahnen

    Die Lieblingsdestination für Genuss-Wanderer!
    Von der Stadt auf den Berg. Die Goldeck-Seilbahn bringt Sie auf über 2.000 m Höhe. Die Wanderregion des Jahres bietet einen herrlichen Rundblick vom Millstätter See bis zum Großglockner und ist der ideale Ausgangspunkt für Familienwanderungen!

    „Dem Himmel sehr nah“ – Goldeck BergSommer
    Almexpress inkl. kulinarischer Hüttenwanderung
    Sonnenaufgangsfahrten: Wachgeküsst

    Das Goldeck bietet seinen Besuchern in der Sommersaison berührende Bergerlebnisse. Das einzigartige Sonnenaufgangserlebnis, den Almexpress inkl. einer kulinarischen Hüttenwanderung, Geocaching oder – einfach „dem Himmel sehr nah“ sein. Tanken Sie durch die herrliche Landschaft und „Ruheinseln“ Kraft und Energie für den Alltag. Lassen Sie Ihren Blick durch überdimensionale Fotorahmen und „Fernrohre“ in die Weite schweifen oder einfach nur die Seele baumeln!

    Bergerlebnisse - Tipps:

    Almexpress inkl. kulinarischer Hüttenwanderung:
    Die letzten Nebel ziehen noch über den majestätisch im Tal liegenden Millstätter See wenn Sie die Goldeckbahn auf über 2.000 m Seehöhe bringt. Die beste Zeit also das Goldeck und seine atemberaubende Aussicht zu genießen. Wandernd erfahren Sie mehr über die Geschichte des Kärntner Sportbergs und das umliegende Panorama. Woher kommt der Name Goldeck? – Seien Sie den Goldgräbern auf der Spur!
    Der Wanderbus „Almexpress Millstätter See“ ermöglicht Ihnen einen entspannten Start in Ihr Bergerlebnis rund um den Millstätter See und bringt Sie direkt zum Ausgangpunkt der Wanderung. Nicht nur die einzigartige Naturkulisse lassen Ihr Herz höher schlagen sondern auch Ihr Gaumen erfreut sich eines leckeren traditionellen Kärntner Gerichts: der Frigga – ein unter Holzfällern sehr beliebtes Pfannengericht. Erfahren Sie mehr über die Zubereitung und genießen Sie anschließend die selbst gemachte Frigga.

    Sonnenaufgangsfahrten: Wachgeküsst:
    Die allerersten Sonnenstrahlen des Tages genießen – dafür lohnt es sich früh aufzustehen. Denn wenn der Tag anbricht und die Sonne ihre ersten, warmen Strahlen über den sanften Bergen rund um den Millstätter See ausbreitet, ist der schönste Ort der Gipfel des Sportbergs Goldeck.

    Weitere Informationen unter www.sportberg-goldeck.com
    Kärnten Card gültig.

    Öffnungszeiten Sommer 2014
    13. Juni – 28. September 2014
    03. Oktober – 05. Oktober 2014
    jeweils von 09.00 Uhr – 17.00 Uhr

    __________________________________________

    Goldeck im Winter:
    Mit über 32 km bestens präparierten Pisten aller Schwierigkeitsgrade und 7 Beförderungsanlagen sorgt der Sportberg Goldeck für ein perfektes Wintersportvergnügen. Tiefverschneite Hänge und 50 ha Freeride Area mit einem herrlichen Panorama auf die umliegende Bergwelt lassen das Herz eines jeden Wintersportlers höher schlagen.
    Auf der längsten schwarzen Abfahrt der Alpen mit 8,5 km überwinden sehr gute Ski- und Snowboardfahrer ca. 1.600 Höhenmeter auf äußerst anspruchsvollem Gelände.

    Tipp

    Sonnenaufgangsfahrt inkl. Bergfrühstück gegen Aufzahlung möglich, Bergpicknick, Geocoaching und Pilzlehrpfad.

    Öffnungszeiten & Preise

    Kärnten Card

    Sommer und Winter


    Kontakt

    Goldeck Bergbahnen GmbH
    Zur Seilbahn 10
    9800 Spittal/Drau
    Telefon: +43(0)4762/2864
    Fax: +43(0)4762/5335
    E-Mail: office@sportberg-goldeck.com
    Homepage: http://www.sportberg-goldeck.com