• Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter
  • Pano
  • Bilder
  • Video
  • Karte
  • Kärnten entdecken
    Winterlust

    Tschiernock - Panoramastrasse

    Über die bestens ausgebaute Tschiernock Panoramastraße erreichen Sie das "Naturerlebnis Tschiernock". Hier wird Sie der einzigartige Blick auf die Täler- und Bergwelt Kärntens begeistern.

    Der Wanderberg ist das südwestlichste Eck der Nockberge mit 2 088 m Seehöhe. Bei Ihrer Höhenwanderung im gesunden Reizklima haben Sie zudem eine traumhafte Rundumsicht auf die unzähligen Höhen der Karawanken, Dolomiten, Hohen Tauern im Norden, die Nocke und den Millstätter See.

    Tipp: Von der Hansbauer-Hütte (1.700 m) ausgehend wandern Sie auf den Gipfel des Tschiernocks (2.082 m) und weiter zum Hochpalfennock (2.099 m).

    Von dort geht es aufden Tschierweger Nock (1.876 m) und zur Alexanderhütte (1.786 m). Zurück über die Leitenbach-Alm zur Sommeregger Hütte (1.698 m) und schließlich zur Hansbauer-Hütte (1.700 m).

    Besonderheiten: Vor vielen Jahren gab es eine Meerjungfrau, die in den Tiefen des Millstätter Sees wohnte. Eines Tages verfing sie sich im Netz eines jungen Fischers, der sich in sie verliebte …

    Tipp

    Bei Schlechtwetter - Gutes Schuhwerk von Vorteil!

    Öffnungszeiten & Preise

    Kärnten Card Mai bis Oktober
     

    Kontakt

    Infocenter Millstätter See

    Thomas-Morgenstern-Platz 1
    9871 Seeboden
    Tel.: +43(0)4766/3700-0
    Fax: +43(0)4766/3700-8
    E-Mail: info@millstaettersee.at

    www.millstaettersee.com/