• Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter
  • Pano
  • Bilder
  • Video
  • Karte
  • Kärnten Impressionen
    Herbstlust

    Burg Sommeregg – Tauchen Sie ein ins Mittelalter

    Leben wie im 13. Jahrhundert! Erleben Sie Ritteressen, die berühmten Ritterspiele oder besuchen Sie das Foltermuseum.

    Die Burg Sommeregg wurde im Jahre 1237 das erste Mal urkundlich erwähnt, ihr Bau wird jedoch vor dem Jahr 1187 vermutet. Heute befinden sich ein Restaurant und ein Forltermuseum in der Burg. Alljährlich werden hier auch die Ritterspiele ausgetragen, die viele begeisterte Besucher anlocken.

    Das Restaurant

    Im Restaurant der Burg können Sie a la carte essen aber auch ein besonderes Erlebnisessen organisieren lassen. So können Sie zum Beispiel bei einem zünftigen Rittermahl oder beim Knappenschmaus so richtig zulangen. Speziell nur für Frauen, oder besser gesagt für Maiden, wird auch der leckere Hexenschmaus aufgetischt. Natürlich gibt es auch ein nettes Rahmenprogramm mit Animation.
    Ebenso einladend ist das Palatschinkengelage, bei dem jeder seine Palatschinken nach Wahl mit Pikantem oder Süßem füllen darf. Oder wie wäre es mit einem Hendl- & Ripperlschmaus, Steak & Wine oder mit einem leckeren Spanferkel? Bei so einem reichhaltigen und schmackhaften Angebot ist mit Sicherheit für jeden etwas dabei!

    Burg Sommeregg - Ein Narr bei den Ritterspielen

    Das Foltermuseum

    Erschaudern Sie auf dem Weg durch Mitteleuropas größtes Foltermuseum. Hier erfahren Sie mehr über die dunkle Seite des Mittelalters. Bei den über 100 Ausstellungsstücken, die durch wissenschaftliche Texte ergänzt sind, werden Sie mit Sicherheit das eine oder andere Mal ein wohliges Gruseln verspüren. Auch Führungen sind möglich. Zusätzlich gibt es auch noch eine kleine Sonderausstellung von Amnesty International, die Ihnen zeigt, dass Folter auch heutzutage leider noch ein Teil der Gesellschaft ist.

    Die Ritterspiele

    Die alljährlich stattfindenden Ritterspiele erfreuen sich großer Beliebtheit. Ritterturniere, ein Mittelaltermarkt und täglich stattfindende Shows sorgen für beste Unterhaltung. So können Sie zum Beispiel am Mittelaltermarkt beobachten, wie ausgestorbene Handwerke wieder zum Leben erweckt werden und hautnah dabei sein, wenn Glasskulpturen und Schmuck auf alte Art hergestellt werden. Natürlich können Sie diese besonderen Stücke auch kaufen.
    Nervenkitzel pur gibt es bei den spannenden Ritterturnieren. Wenn die edlen Ritter aufeinandertreffen, halten die Besucher den Atem an. Mit jubeln und klatschen können Sie Ihre Favoriten natürlich lautstark anfeuern!

    Öffnungszeiten & Preise

    April bis Oktober

    Kontakt

    Burg Sommeregg
    Schloßau 6
    9871 Seeboden

    Mit dem Besuch dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
    Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.