Kärnten entdecken
Ihre Zeit in Kärnten
  • Winter
  • Herbst
  • Sommer
  • Frühling
  • Slideshow anzeigen
  • Video abspielen
  • Karte anzeigen
  • Frühlingslust
    Die vier Jahreszeiten
  • Slideshow anhalten/starten
  • Am Wildensteiner Wasserfall

    Südwestlich des Klopeiner Sees in der Gemeinde Gallizien findet man den Wildensteiner Wasserfall mit einer Fallhöhe von 54 Metern. Er liegt unterhalb des Hochobir-Gipfels.

    Der serpentinenartige Aufstieg zum Wasserfall ist in den ersten beiden Dritteln harmlos, im letzten Drittel wird er dann noch etwas anstrengender. Mit jedem Schritt kommen das Rauschen und die erfrischende Kühle des Wasserfalls näher.

    Auf der Plattform beim Wildensteiner Wasserfall sind Sitzgelegenheiten eingerichtet, man kann sich hier ausruhen und den Anblick auf den Wasserfall genießen, der aus der senkrechten Felswand hervorbricht und 54 Meter hinabfällt.

    Übrigens: Über den Wildensteiner Wasserfall wurde im Kärnten Reisetagebuch hier unter dem Titel "Im Eiltempo zum Wildensteiner Wasserfall" schon so manches geschrieben!

    Die Ruine "Wildenstein"
    Ein Ausflug zum Wasserfall lässt sich mit einem Abstecher zu den Resten der Ruine Wildenstein verbinden. Rechts vom Wasserfall führt ein Pfad zum Hochobir.
    Nach rund einer Viertelstunde überquert man, nach einem kurzen Abstieg, den Zufluss zum Wasserfall und steigt nun rechts vom Wildensteiner Bach nochmals rund zehn Minuten auf, um hoch über dem Wasserfall zunächst eine tolle Aussicht auf Gallizien zu genießen und hinterher die Mauerreste der Ruine zu suchen.

    Die Burg des Adelsgeschlechtes der Wildensteiner soll bei dem gewaltigen Erdbeben im Jahre 1348 zerstört worden sein, das vor allem die Region Villach-Dobratsch schwer in Mitleidenschaft gezogen hat. Die Burg wurde dannach wieder aufgebaut. Wann die Burg verlassen wurde ist nicht bekannt.

    (Quelle: holidayregion.at)

    Öffnungszeiten & Preise

    Jederzeit frei zugänglich

    Kontakt

    Gemeinde Gallizien
    Gallizien 27
    9132 Gallizien
    Tel.: +43(0)4221/2220
    Fax: +43(0)4221/2555-3
    E-Mail: gallizien@ktn.gde.at
    www.gallizien.gv.at/