Willkommen in Kärnten

Genießen Sie unbeschwert viele sonnige Stunden auf den Fairways und Greens der 21 schönsten Golfanlagen in Kärnten, Slowenien und Italien.

Golfhotels

Wählen Sie aus unseren Kärntner Betrieben!

Erforderliche Formularelemente wurden hervorgehoben.
Alter
  • zur Detailsuche

     

    Golfen und Golfurlaub an der Südseite der Alpen

    Eingebettet in die wundervolle Landschaft südlich der Alpen finden Sie mehr als 20 der schönsten Golfanlagen im Alpe Adria Raum. Neben traumhaften Aussichten und vielen Sonnenstunden sorgt auch die Alpe Adria Golf Card für ein individuelles Sporterlebnis. Damit haben Sie die Möglichkeit, flexibel auf einem der 10 teilnehmenden Kärntner Golfclubs sowie auf zahlreichen Golfanlagen in Friaul Julisch Venetien und Slowenien Golf zu spielen. Genießen Sie die einzigartige Kulisse zwischen Seen und Bergen und machen Sie Ihren Abschlag – ob Golfeinsteiger oder passionierter Golfer – auf den verschiedenen Fairways und Greens finden Sie alles, was das Golferherz begehrt. Das bescheinigt auch die Auszeichnung „Undiscovered Golf Destinations of the year 2017“, die Kärnten im Rahmen der internationalen Golfmesse IGTM in Mallorca verliehen wurde!

    21 traumhafte Golfanlagen

    aktivieren deaktivieren

    Vielfältige Golfanlagen in Kärnten– Platzreife, Golfkurse & mehr!

    Die vielfältigen Parcours der insgesamt 12 Anlagen in Kärnten bzw. der 10 Partner-Golfplätze der Alpe Adria Golf Card in Kärnten üben auf viele Golfspieler einen besonderen Reiz aus. Sollten Sie noch ganz am Anfang Ihrer Golfkarriere stehen, bieten Kärntens Golfclubs Platzreifekurse sowie Golfkurse an – vom „Technik- und Strategiekurs“ bis hin zum „5-tägigen Intensivkurs für Einsteiger mit Platzreife. So gelingt auch Anfängern der leichte Einstieg in den Golfsport.

    Die große Vielfalt der Golfdestination Kärnten wurde im Rahmen der internationalen Golfmesse IGTM mit einem internationalen Golf Award gewürdigt. Als erstes Bundesland Österreichs darf sich Kärnten über die Auszeichnung „Undiscovered Golf Destinations of the year 2017“ freuen.  Ausschlaggebend dafür sind nicht zuletzt die attraktiven Golfanlagen, sondern auch die Auswahl an Golfhotels, die Landschaft sowie das einzigartige Angebot der Alpe Adria Golf Card.

    Alpe Adria Golf Card – Golf ohne Grenzen!

    Mit der Alpe Adria Golf Card genießen Golfspieler die Freiheit, Ihren Abschlag auf einem der mehr als 20  Golfplätze im Alpe-Adria-Raum zu machen – und das zu einheitlichen Preisen – die sich nach der Anzahl der erworbenen Greenfees richten:

    •       3 Greenfees: 190 Euro
    •       4 Greenfees: 245 Euro
    •       5 Greenfees: 295 Euro

    Wann und wie oft Sie einen Platz besuchen, bleibt vollkommen Ihnen überlassen. Wenn Sie nicht alle Greenfees innerhalb einer Saison verbrauchen können, dann bleibt die Alpe Adria Golf Card auch in der Folgesaison gültig. Darüber hinaus gibt es noch eine Besonderheit: In der Vor- (bis 30. April) und Nachsaison (ab 9. Oktober) können Sie eine Begleitperson kostenlos mit auf die Golfanlage nehmen!

    Registrierung

    Registrieren Sie sich hier und genießen Sie die Vorteile und Funktionen Ihrer Alpe Adria Golf Card

    Das Wetter heute, am 24. März 2017

    • 4°/21°
    • 09:00
      heiter
    • 12:00
      heiter
    • 15:00
      leicht bewölkt
    • 18:00
      heiter
    • 21:00
      heiter

    Golfurlaub Angebote – vom Golfplatz ins Golfhotel.

    Ob Golf-Kurzurlaub oder ausgedehnter Golfurlaub – viele Hotels in Kärnten haben sich auf Golfer spezialisiert. Dabei ist die Palette der Angebote breit angelegt. Ob mit oder ohne Golfkurs, zwei Nächte oder eine ganze Woche – Kärntens Golfhotels bieten individuell auf den Gast zugeschnittene Angebote für den Golfurlaub. Bei vielen Pauschalen sind auch die Greenfees bereits inklusive. Nach einem Tag auf dem Golfplatz genießen Gäste gut ausgestattete Wellnessanlagen oder widmen sich den zahlreichen Freizeitmöglichkeiten.

    Wenn die Golfsaison in die Verlängerung geht.

    Im südlichsten Bundesland Österreichs gibt es Dank der Alpensüdseite ein ausgesprochen mildes Klima. Auch die immens vielen Sonnenstunden kommen Golfern sehr entgegen. Somit ist es möglich schon früher in die Golfsaison zu starten als anderswo. Zudem kann auch im Herbst der Golfsport lange ausgeübt werden. Besonders in der fortgeschrittenen Jahreszeit, wenn sich die Bäume zu verfärben beginnen und das erste Weiß die Berggipfel ziert, präsentiert sich die gesamte Golfregion in ihrer ganzen Schönheit!

    Golfen mit Hund – auch Vierbeiner sind herzlich willkommen.

    Auf einigen Golfplätzen in Kärnten sind Hunde gern gesehene Begleiter. Natürlich dürfen diese nur an der Leine geführt werden. Hundefreundlich ist zum Beispiel der Golfpark Klopeinersee Südkärnten, wo die Mitnahme von Hunden gegen eine Gebühr von 12 Euro erlaubt ist. Auch der 9-Loch Romantikkurs der Golfanlage Klagenfurt Seltenheim ist Hunden gegenüber freundlich gestimmt – hier wird für den Vierbeiner keine separate Gebühr fällig. Hunde willkommen heißt es auch auf den Anlagen in Moosburg und in Velden/Köstenberg, wo Hunde gegen eine kleine Gebühr von 10 Euro gerne mit auf den Platz dürfen. Darüber hinaus können Vierbeiner auf dem Golfplatz in Bad Kleinkirchheim sowie auf der Anlage Nassfeldgolf kostenlos mit von der Partie sein. Mehr zum Thema Golfen mit Hund finden Sie hier!

    Abseits vom Golfplatz – vielfältige Möglichkeiten in Kärnten.

    Auch wenn der Golfschläger mal einen Tag Pause macht – in Kärnten haben Sie vielfältige Möglichkeiten Ihre Freizeit zu gestalten. Ob Sie die malerische Kulisse bei einem Spaziergang oder einer Wanderung genießen, einen Sprung in einen der zahlreichen Badeseen mit Trinkwasserqualität wagen oder eine der vielen Rad- oder Mountainbiketouren in Angriff nehmen – in Kärnten haben Sie reichlich Möglichkeiten Ihren Aktivurlaub zu erleben.