Golfen in Kärnten ist immer eng verbunden mit kulinarischen Genüssen.

Wo gehen Insider hin? Was sind ihre Lieblingsgerichte? Wie stärken sie sich am Golfplatz. Hier einige Tipps. Eines gleich vorweg – unsere Kärntner Nudel sind sehr stark im Rennen!

© Klaus Graf
Graf Klaus | Filmproduzent
GC Klagenfurt-Seltenheim

Ich  stärke mich am Platz mit: Banane
Ich trinke am Platz am liebsten: Wasser
Mein absolutes Lieblings-Schmankerl aus der Kärntner Küche: Käsnudeln
Persönlicher Restauranttipp für golfende Urlauber in der Nähe eines Golfplatzes: Restaurant Maria Loretto in Klagenfurt
Persönlicher Restauranttipp für golfende Urlauber unabhängig von der Nähe zu einem Golfplatz: Restaurant Caramé in Velden

© Springer_Attisani
Andrea Brennacher-Springer | Unternehmerin
GC Klagenfurt-Seltenheim

Ich  stärke mich am Platz mit: Fitnessriegel und Obst
Ich trinke am Platz am liebsten: Wasser
Mein absolutes Lieblings-Schmankerl aus der Kärntner Küche: Kärntner Käsnudeln
Persönlicher Restauranttipp für golfende Urlauber in der Nähe eines Golfplatzes: Am Golfplatz selber ausprobieren, in Kärnten habe ich persönlich immer sehr gut in den Golfplatzrestaurants gegessen. Ein Tipp ist für Urlauber sicher das Lakeside in Reifnitz, der Blick über den Wörthersee ist abgesehen von der ausgezeichneten Küche atemberaubend.
Persönlicher Restauranttipp für golfende Urlauber unabhängig von der Nähe zu einem Golfplatz: Wispelhof in Klagenfurt

© GEPA_garystangl
Gerald Stangl | Marketingleiter
GC Murhof

Ich  stärke mich am Platz mit: Vollkornweckerl, Bananen und Schokoriegel
Ich trinke am Platz am liebsten: Wasser und Fruchtmolke
Mein absolutes Lieblings-Schmankerl aus der Kärntner Küche: Kärntner Reindling
Persönlicher Restauranttipp für golfende Urlauber in der Nähe eines Golfplatzes: Der erste Weg sollte einen immer ins jeweilige Clubrestaurant führen
Persönlicher Restauranttipp für golfende Urlauber unabhängig von der Nähe zu einem Golfplatz:
Kärnten besticht mit so vielen großartigen Lokalen und Restaurants, daher muss ich mich mit einem Tipp zurückhalten – in Kärnten findet jeder seinen kulinarischen Leckerbissen

©Hans Peter Thomßen
Hans Peter Thomßen | Geschäftsführer GolfRange GmbH
GolfRange Berlin-Großbeeren

Ich  stärke mich am Platz mit: Selbstgemachten Broten
Ich trinke am Platz am liebsten: Cola mit Apfelschorle
Mein absolutes Lieblings-Schmankerl aus der Kärntner Küche: Kaspressknödel-Suppe
Persönlicher Restauranttipp für golfende Urlauber in der Nähe eines Golfplatzes: See-Restaurant „Kropfitsch-Bad“ in Krumpendorf
Persönlicher Restauranttipp für golfende Urlauber unabhängig von der Nähe zu einem Golfplatz: „Lakeside“-Strandbar in Reifnitz/Wörthersee

...zum Weiterlesen