Urlaub am See

Urlaub am See

in Kärnten, dem Land der Tausend Seen

Kärnten wird oft auch als „Land der tausend Seen“ bezeichnet. Wenn man bedenkt, dass es in Kärnten 1.240 stehende Gewässer gibt, ist dieser Name auch recht passend. Wunderbar klare Badeseen von hervorragender Qualität sind in Kärnten selbstverständlich. Sie begegnen einem auf Schritt und Tritt und laden zum unvergesslichen Badeurlaub im sonnigen Süden von Österreich ein - für Familien, genauso wie für Paare und Alleinentdecker.

Die Badeseen Kärntens entstanden größtenteils durch den Rückzug der Gletscher nach der letzten Eiszeit. Bemerkenswert ist ihre Vielseitigkeit: Von Gebirgsseen, wie dem Weißensee, bis hin zu Moorseen, wie dem Pressegger See, reicht dabei die Palette und weckt die Seenlust. Während der Wörthersee der größte von ihnen ist, ist der Millstätter See der wasserreichste. Der Klopeinersee ist mit bis zu 28 °C besonders warm, und der Weißensee wiederum besticht mit seinem glasklaren Wasser, und gehört zu den höchstgelegenen Badeseen in den Alpen – mit bis zu 25 °C Temperatur! Allen gemeinsam ist ihre traumhafte Kulisse, inmitten einer nahezu unberührten Bergwelt.

In Kärnten findet man eine perfekte Symbiose aus Bergen und Seen: Idyllische Berglandschaften soweit das Auge reicht, dazu die kristallklaren Badegewässer, die im Sommer Temperaturen von 25 °C und mehr erreichen, und diese bis weit in den September hinein behalten. Ein wichtiger Grund dafür sind die vielen sonnigen Tage, mit denen Kärnten schon ab dem Frühjahr punktet. Kein Wunder also, dass man Urlaub in Kärnten sofort mit dem nassen Element in Verbindung bringt, und der Badespaß bei angenehmem Klima immer am Programm steht. Und auch die Kärntner Seele ist seit je her mediterran angehaucht.



Aktivurlaub am See

All diejenigen, die die Kärntner Seenlandschaft beim Badeurlaub auch aktiv erleben wollen, finden hier beste Möglichkeiten vor. Egal ob am oder rund ums Gewässer – in vielfältigen Variationen lassen sich die sportlichen Badeferien in Kärnten optimal genießen. Ideale Bedingungen also für einen unvergesslichen Aktivurlaub!

Radfahren und Wandern

Traumhafte, bestens ausgeschilderte Wanderwege führen in allen Höhenlagen durch die traumhafte Kärntner Berg- und Seenlandschaft, wie zum Beispiel der Alpe Adria Trail. Vom Großglockner aus, auf über 750 Kilometern Strecke, kann man bis zur Adria wandern. Auch Radfahrer haben es gut, hier im sonnigen Süden. Auf Mountainbiker warten fantastische Bergstrecken wie der Flow Country Trail auf der Petzen, während abwechslungsreiche, gemütliche Themenradwege für den Familienausflug besonders gut geeignet sind, und sich für eine kleine Rundreise mit dem Fahrrad anbieten.

SUP

Wer das Ufer seines Lieblingssees lieber von der nassen Seite aus entdecken möchte, sollte es einmal mit Stand-up-Paddling – kurz: SUP – versuchen. Denn Kärnten ist ein SUP-Paradies. Überall, wo es das nasse Element gibt, lassen sich atemberaubende, oftmals versteckte Plätze aufsuchen. Das tolle daran ist, dass man immer nahe an der Natur ist und noch dazu den Gleichgewichtssinn und die Tiefenmuskulatur trainiert.

Abenteuer Sport

Canyoning und Rafting-Touren lassen das Herz im wahrsten Sinne des Wortes höher schlagen. Die Wildwasserfahrten gelten als regelrechte Pulsbeschleuniger, bei denen nicht nur das Schmelzwassser aus den Bergen ins Tal, sondern auch das Adrenalin in die Adern schießt. Gemütlicher geht es auf den Seen und größeren Flüssen zu, die man am besten mit dem Kanu oder dem Kajak erwandern kann – und das mit der ganzen Familie.

Weissensee Faaker See Weissensee Ossiacher See

Familien-Badeurlaub

Wer nicht nur mit Kegel, sondern auch mit Kind in den Badeurlaub fährt, ist hier goldrichtig. Türkisfarbene Badeseen, leuchtende Berge, satt-grüne Wiesen, blauer Himmel. Wie von der Farbpalette eines Malers entnommen, zeigt sich Kärnten in puncto Landschaft von seiner pittoresken Seite. Diese farbenfrohe Kulisse wartet förmlich darauf, von lebenslustigen Familien entdeckt zu werden, Kärnten ist nämlich eine der tollsten Outdoor-Locations Europas! Für einen unvergesslichen Familienurlaub also das Paradies schlechthin. Für Kinder ist es ein mehr als ein Badeurlaub, und auch den Eltern wird nie langweilig. Ein riesiges Angebot interessanter Ausflugsziele lässt die Herzen höher schlagen. Für moderne Familien zählt vor allem die Nachhaltigkeit der Urlaubserlebnisse. Kaum ein Ort lässt Kinder die Natur so hautnah erleben, wie die faszinierende Kärntner Landschaft, zwischen glasklaren Seen und herrlichen Bergen.

Viele Gastgeber haben sich ganz besonders auf die Bedürfnisse von Eltern und Kindern spezialisiert. So wird beispielsweise der Urlaub am Bauernhof zum ganz besonderen Familienerlebnis. Hier lockt nämlich das Abenteuer! Man kann Hasen streicheln, Kühe melken, mit Hunden spielen. So hautnah erlebt man Natur selten. Direkt von den grünen Wiesen und märchenhaften Wäldern schmecken selbstgesammelte Beeren außerordentlich lecker, genauso wie das frische Bergquellwasser. Und nichts ist nach einer spannenden Wanderung schöner, als der Sprung ins erfrischende, kühle Nass der traumhaften Kärntner Seen.

Seenwellness

Das klare, reine Wasser der Kärntner Seen wirkt wohltuend auf die Seele. Hier schüttelt man den Stress des Alltags entspannt ab und bringt Körper und Geist in Einklang. Denn schon die alten Römer wussten in ihren Bädern um das Prinzip „Sanitas Per Aquam“ – Gesundheit durch Wasser. Bei der Kärntner Seenwellness wird der Körper von jeglicher Hektik regelrecht rein gewaschen.

Die gesundheitsfördernden Aspekte sind sogar schon wissenschaftlich Untersucht worden: Die Herzfrequenz sinkt, die natürliche Massageform strafft die Haut und wirkt als natürlicher Anti-Aging-Effekt. Auch auf Muskeln und Kreislauf wirkt sich die Seenwellness positiv aus und schont dabei Gelenke und Bandscheiben. Und das alles ohne Nebenwirkungen – denn schwimmen im See ist ein wahrer Jungbrunnen, den man ganz leicht buchen kann.

Seetemperaturen

Afritzer See 25 °C
Brennsee 25 °C
Faaker See 25 °C
Gösselsdorfer See 25 °C
Keutschacher See 27 °C
Klopeiner See 27 °C
Längsee 26 °C
Magdalensee 27 °C
Maltschacher See 27 °C
Millstätter See 26 °C
Ossiacher See 26 °C
Pirkdorfer See 25 °C
Pressegger See 26 °C
Sonnegger See 25 °C
St. Andräer See 24 °C
Turnersee 27 °C
Urbansee 28 °C
Weissensee 25 °C
Wörthersee 25 °C

Mit dem Besuch dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.