Drauradweg Sillian bis Lavamünd NEU

Für Genussradfahrer und Kulinarikgenießer

ab 489,- pro Person im DZ

jetzt anfragen! provisionsfrei
Herzlichen Dank für Ihre Anfrage.
In Kürze erhalten Sie entsprechende Angebote von unserem Partner.

Genießen Sie Österreichs südlichsten Fluss-Radweg von Sillian bis Lavamünd. Passende Etappen für Genußradfahrer und köstliche Küchengeheimnisse der Drauradwegwirte prägen diese Tour.

Tourenbeschreibung

1.Tag Anreise
Individuelle Anreise nach Sillian und Check-in.

2.Tag Sillian - Oberdrauburg, ca. 51 km
Begleitet vom Panorama der Dolomiten radeln Sie nach Lienz. Nehmen Sie sich Zeit für eine Rast in der bezaubernden Bezirkshauptstadt und genießen Sie das bunte Treiben. Gestärkt radeln Sie weiter und passieren kurz nach Nikolsdorf die Landesgrenze nach Kärnten.

3.Tag Oberdrauburg - Spittal an der Drau, ca. 55 km
Dem Oberen Drautal folgend fahren Sie immer der Drau entlang nach Spittal/Drau. Teils am Flussufer entlang, teils etwas abseits durch kleinere Dörfer führt Sie der Radweg durch das Drautal zur nächsten Bezirkshauptstadt. In Spittal/Drau sollten Sie sich Zeit für eine Stadtbesichtigung nehmen. Speziell das Renaissanceschloss Porcia ist einen Besuch wert

4.Tag Spittal an der Drau - Villach ca. 42 km
Immer flussabwärts radeln Sie heute nach Villach, die Stadt mit dem südlichen Flair. Legen Sie auf halber Stecke eine Rast bei einer der schönsten Jausenstation mit eigener Obstpresse am Drau-Radweg ein. In Villach angekommen erleben Sie die quirlige Stadt hautnah bei einem gemütlichen Kaffee am Hauptplatz. Tipp: Am Stadtpfarrturmes eröffnet sich ein wunderbarer Blick auf die Stadt und eine prächtige Fernsicht von den Hohen Tauern bis zu den Julischen Alpen.

5.Tag Villach - Kirschentheuer/Ferlach, ca. 47 km
Heute radeln Sie durch das malerische Rosental. Nutzen Sie Ihre Zeit für den Besuch des Tierparks Rosegg und eine anschließende Stärkung mit Kärntner Köstlichkeiten.

6.Tag Kirschentheuer/Ferlach – Klopeiner See, ca. 45 km
Vom Rosental geht es heute der Drau entlang an Kärntens wärmsten Badesee, den Klopeiner See.

7.Tag Klopeiner See – Lavamünd, ca. 40 km
Heute radeln Sie über Völkermarkt und Ruden bis Neuhaus. Unterwegs queren Sie zuerst die hohe Jauntalbrücke, bei der Bungee-Jumping angeboten wird, und dann geht es noch über die Santa-Luzia-Hängebrücke. Besuchen Sie in Neuhaus das sehenswerte Museum Liaunig bevor Sie sich auf die letzte Etappe bis nach Lavamünd machen.

8.Tag Abreise
Individuelle Heimreise oder Rücktransfer von Lavamünd nach Sillian.

Kategorie A: 3***-Hotels und Gasthöfe
Schwierigkeit: leicht
Distanz: 120 km
Dauer: 7 Tage/6 Nächte




Preise

  • ab 489,-pro Person im DZ

Kontakt:

Kärnten Radreisen
Ossiacher-See-Süduferstraße 59-61
9523 Landskron / Villach
Tel: +43 4242 44 200 37
Fax: +43 4242 44 200 90
info@kaernten-radreisen.at
www.kaernten-radreisen.at

Diese Website nutzt Cookies, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung