Experimentelles Zeichnen und Malen

  1. 3. Mär 2020
  2. bis 7. Mär 2020

Sodalitas - Katholisches Bildungshaus
Porpsteiweg
9121 Tainach

aktivieren deaktivieren


Grafische Zeichen des Winters

Die reduzierte Winterlandschaft ist eine besondere Inspirationsquelle für Malerei und Zeichnung. Bäume und Sträucher, Zäune und Reste der Feldfrüchte sind wie grafische Zeichen in der Landschaft. Die speziellen Lichtverhältnisse und sanften Farben stehen manchmal im Kontrast zu einem klaren Wintertag. Ausgehende vom Studium der Natur entwickeln die TeilnehmerInnen experimentelle Konzepte.
Dieses Seminar ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.
Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen Höchstteilnehmerzahl: 14 Personen

Leitung: Luise Kloos
Anerkannte Vermittlerin von Kunst- und Kunsterlebnissen

Arbeiten in Malerei, Zeichnung, Fotografie, Grafik, Installationen uvm.

www.luisekloos.at

Experimentelles Zeichnen und Malen
Diese Website nutzt Cookies, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung