Logo

Millstätter See

Der See ist die Mitte - der Weg ist das Ziel

Der Millstätter See liegt zum einen im Westen umgeben von der alpinen Welt der Dreitausender, zum anderen an einem mit Eichen-, Buchen und Erlenwäldern bestückten Höhenrücken am Südufer und ist im Norden umrahmt von einem mit sanften grünen Grasbergen durchsetzten Hinterland. Gemütliche Wanderungen von 2-3 Stunden auf Seelevel (rund 600 Höhenmeter) und auf dem Plateau (rund 900 Höhenmeter) – der Sonnenterrasse an der Nordseite des Sees – sowie die Millstätter See Bänke laden zum Verweilen und Genießen ein. Wer es höher mag, den zieht es auf die Almen rund um den See (1700-2100 Höhenmeter). Wer weniger Wanderkilometer auf dem Weg nach oben zurücklegen möchte, dem empfehlen wir die Nutzung von Mautstraßen oder der Goldeckbahn. Auch Wanderbusse fahren zur Schwaigerhütte, Lammersdorfer Hütte, Sommereggerhütte und anderen Zielen.

Schritt für Schritt geht es gemeinsam am Weg der Liebe. Sentiero dell´Amore bis ans Granattor oder am Alpe-Adria-Trail bis an die Adria. Stetige Begleiter sind die rubinroten Edelsteine, die als Schutzsteine den Weg weisen. Oder spüre die Magie des Wanderns am "Via Paradiso" - ein Etappenwanderweg, der alle drei Slow Trails am Millstätter See verbindet und einmal rund um den See führt. Wanderungen am Tschiernock, dem Goldeck und den Mirnock bieten ebenso einzigartige Erlebnisse. Oder man wandert am Nockberge Trail  noch weiter in den Biosphärenpark Nockberge hinein. Die größten Lärchen- und Zirbenwälder der Ostalpen wachsen an den Hängen der sanften grasbewachsenen Bergkuppen. Die einen übernachten auf der Hütte in den Nockbergen, die anderen lassen sich vom Nockmobil zum Ausgangspunkt chauffieren. 

Tipp! Genießen Sie viele Leistungen mit der "Millstätter See Inclusive Card": Freien Eintritt in das Erlebnisbad Drautalperle, Ermäßigungen auf den Eintritt in das 1. Kärnten Badehaus, auf Berg- und Wanderführer, auf das "Nockmobil" u. v. m

Einblicke und Ausblicke

Slow Trail Mirnock

Länge: 2,6 Kilometer
Höhenmeter: 155 Meter
Bodenbeschaffenheit: Forstweg, Waldweg mit Wurzeln
Detail-Informationen und GPS-Daten

Slow Trail Zwergsee

Länge: 3,6 Kilometer
Höhenmeter: 71 Meter
Bodenbeschaffenheit: Asphalt, Forstweg, Waldweg
Detail-Informationen und GPS-Daten

NEU: Slow Trail Südufer

Länge: 5 Kilometer
Höhenmeter: 50 Meter
Bodenbeschaffenheit: Forstweg, Waldweg mit Wurzeln
Detail-Informationen und GPS-Daten

Slow Trail Mirnock

Völlig allein steht er da, der Weltenberg Mirnock – eine der unzähligen Kärntner "Nocken“ – am Ostufer des Millstätter Sees. Nicht zufällig ist der "Sternenbalkon", einer von mehreren Logenplätzen am Millstätter See mit Geschichte und Aussicht errichtet worden. Wer auf der Plattform steht und den unvergesslichen Blick genießt, wird sich abends den Sternen nahe fühlen. Wahrscheinlich war es auch das Panorama, warum sich die Mirnockbauern mit ihren Höfen gerade an diesem Berg angesiedelt haben. Der Slow Trail Mirnock führt vom Alpengasthof Bergfried -von einem ansteigenden Forstweg zum Aussichtspunkt- zu der Bergfried Hütte. Prächtige Blumenwiesen wechseln sich beim Rundwanderweg ab mit schattigen Waldstücken und zusammen mit den Ausblicken wird für einen achtsamer Umgang mit der Landschaft und mit sich selbst gesorgt.

Slow Trail Zwergsee

Für den Wanderer wird der Slow Trail Zwergsee - eingebettet in die sanfte See- und Berglandschaft von Millstatt sowie des Millstätter Plateaus - zu einem wunderbaren Naturerlebnis. Interessante Beschreibungen der Geschichte von Millstatt und die Bedeutung des Waldes sowie seine Wirkung als Naturraum werden bei dieser Wanderung erlebbar. Der Slow Trail Zwergsee führt vom Parkplatz Kalvarienberg durch die Ortschaft Kleindombra und weiter über einen Forstweg zur „Waldbühne auf der Luschan Höhe“, einer schiffsähnlichen Aussichtsplattform mit Blick auf den Millstätter See und Millstatt mit der Villenarchitektur aus der Zeit der Sommerfrische. Von da geht der Rundweg weiter zum Zwergsee und Klieberteich, bevor es wieder zum Ausgangspunkt zurückgeht.

NEU: Slow Trail Südufer

Begleitet vom sanften Plätschern der Wellen, einem Naturschauspiel aus Licht und Schatten und der umliegenden Berglandschaft lädt der Slow Trail Südufer dazu ein, das naturbelassene Seeufer mit seinen versteckten Buchten und Sandstränden zu entdecken. Von Bucht zu Bucht - direkt am Wasser entlang - führt der 4,4 km lange Slow Trail Südufer von Seeboden bis zum sogenannten “Wallreitereck” und erzählt die Geschichten der Seelehen, der Bootsarchitektur und der Fischerei. Noch bevor der Wurzelpfad am Ufer erreicht wird, beeindrucken bereits die ersten Blicke auf die belebten Orte am Nordufer und die umliegende Bergwelt. Hängematten entlang des Weges laden zum Verweilen ein, während man die verborgenen Seeberührungen® auf sich wirken lässt und eine entspannende und entschleunigende Atmosphäre genießt.
Tipp! Badesachen nicht vergessen, denn unterwegs lädt der bis zu 27 Grad warme Millstätter See zu einem Sprung ins klare Wasser ein.

Eintauchen in die Welt der Slow Trails am Millstätter See

Raus aus dem Alltag

Touren rund um den Millstätter See

Das Tourenportal liefert Routen mit Detail-Informationen und Tipps rund ums Wandern, Radfahren, Laufen, usw.

 
 
aktivieren deaktivieren

Jetzt unverbindlich anfragen

Es dauert nur 20 Sekunden!

Millstätter See Tourismus GmbH
Kaiser-Franz-Josef-Str. 49
9872 Millstatt am See
Tel.: +43 4766 3700
info@millstaettersee.at 
www.millstaettersee.com

Millstätter See Tourismus GmbH
Kaiser-Franz-Josef-Str. 49
9872 Millstatt am See
Tel.: +43 4766 3700
info@millstaettersee.at 
www.millstaettersee.com

Millstätter See Tourismus GmbH
Kaiser-Franz-Josef-Str. 49
9872 Millstatt am See
Tel.: +43 4766 3700
info@millstaettersee.at 
www.millstaettersee.com

Millstätter See Tourismus GmbH
Kaiser-Franz-Josef-Str. 49
9872 Millstatt am See
Tel.: +43 4766 3700
info@millstaettersee.at 
www.millstaettersee.com

Millstätter See Tourismus GmbH
Kaiser-Franz-Josef-Str. 49
9872 Millstatt am See
Tel.: +43 4766 3700
info@millstaettersee.at 
www.millstaettersee.com

Millstätter See Tourismus GmbH
Kaiser-Franz-Josef-Str. 49
9872 Millstatt am See
Tel.: +43 4766 3700
info@millstaettersee.at 
www.millstaettersee.com