Naturnahes Camping am Klopeiner See – Idylle unter freiem Himmel

Wussten Sie, dass der Klopeiner See zu den wärmsten Seen in Südkärnten gehört? Er liegt in der Nähe von Völkermarkt und Sankt Kanzian und ist unter anderem für seine sommerlichen Wassertemperaturen von bis zu 29 °C beliebt. Sie sind die Regel, nicht die Ausnahme. Noch dazu lockt er mit türkisblauem, sauberem Wasser, seichten Uferbereichen sowie Sand- und Kiesstränden. Der beste Beweis für die gute Wasserqualität ist der bekannt variantenreiche Fischbestand des Klopeiner Sees. Wo sich Forellen, Hechte und Reinanken wohlfühlen, da ist man als Erfrischung suchende Wasserratte erst recht gut aufgehoben!

Der Klopeiner See ist ein wahres Kleinod vor der imposanten Kulisse der Karawanken, dem Grenzgebirge zum Nachbarland Slowenien. Hier trifft man auf eine unverfälschte Naturidylle, die einem das Herz aufgehen lässt, die gestresste Seele beruhigt und das neugierige Auge lockt. Was liegt da näher, als genau hier, im wunderschönen Alpen-Adria-Raum, einen Campingurlaub zu verbringen?

Campen am Klopeiner See heißt, mitten in der Natur zu sein

Und das bedeutet: die würzige Sommerluft einzuatmen und das sanfte Plätschern der Wasserwellen zu vernehmen. Nirgendwo sonst ist das mediterrane Flair Südkärntens so stark zu verspüren wie in der Region Klopeiner See. Nirgendwo sonst ist man der südlichen Lebensart so nahe und kann mit ihr verschmelzen. Hier erwarten Sie lange, sonnige und fröhliche Tage voller Baden, Plantschen, Surfen, Schnorcheln oder Stand-up-Paddeln. Glückliche Kinder, ein einfaches Leben auf dem Zeltplatz ohne Hektik und Sorgen. Und abends, wenn die Sonne glutrot untergegangen ist und die Strandbäder sich leeren, dann beginnt ihr ganz persönliches Familienprogramm – statt Fernsehen. Da flaniert man dann am See, sucht eines der gastfreundlichen Lokale auf oder sitzt ganz gemütlich vor dem eigenen Wohnwagen oder Zelt und beschließt mit einem Glas Prosecco den Tag. Klingt verlockend, oder?

Camping am Klopeiner See – wo die Seele aufatmet

Hier, auf der Südseite der Alpen, ja, ganz im Süden Kärntens, hier beginnt der Süden wirklich. Der Süden, wie wir ihn lieben und für unseren Urlaub suchen. Mit seiner entspannten Leichtigkeit, dem mediterranen Flair, dem besonderen Licht. Und hier gehört Campingurlaub fast zum guten Ton, will man einen unvergesslichen Urlaub erleben. An den Ufern des Klopeiner Sees befinden sich zahlreiche Campingplätze, doch auch in der Region mit dem Turnersee und Pirkdorfer See werden Sie auf traumhaft schöne Campingplätze – jeder mit eigenem Charakter – treffen. Ihnen allen gemein sind die Nähe zum Wasser und die idyllische Lage mitten in der Natur Südkärntens.

Die schönsten Campingplätze am Klopeiner See – und in der Region


1. Campingplatz und Zeltplatz Rosental Rož – Natur pur mit eigenem Badesee

Dieser idyllische Campingplatz liegt nicht direkt am Klopeiner See, sondern im Talboden der Drau direkt zu Füßen der imposanten Karawanken. Seine absolute Besonderheit ist der eigene 8.000 m² große Badesee, der sich mitten auf dem Campingplatz befindet und vom Quellwasser der umliegenden Berge gespeist wird. Charmant und einzigartig! Auf dem Platz befinden sich ein kleiner Streichelzoo, ein Spielpark mit tollen Attraktionen und viele Spiel- und Sportplätze – perfekt für Familien mit Kindern. Auch Gäste mit Hunden sind hier willkommen – es gibt eine Extra-Spielwiese für Hunde, eine Hundedusche und vieles mehr für einen Campingurlaub mit Ihrem vierbeinigen Freund. Übrigens: Der beliebte Drauradweg liegt nur 500 m vom Campingplatz entfernt – der perfekte Einstieg ins Radlvergnügen mit der ganzen Familie!

Hier geht's zum Campingplatz

2. Naturcamping Juritz – Naturoase im Rosental in Südkärnten

Der familiär geführte Camping- und Zeltplatz Juritz in Feistritz liegt mitten in einem großen Naturschutzgebiet im idyllischen Rosental in der Region Klopeiner See. Er wartet mit jeder Menge Sport- und Freizeitmöglichkeiten auf. Für die Kleinen wird ein eigenes Kinderprogramm mit Ponyreiten, Kinderschminken samt Betreuung etc. geboten. Der St. Johanner Badesee ist nur 3 km entfernt und kann leicht mit dem Rad erreicht werden. Wer will, kann an einer der regelmäßig angebotenen geführten Wanderungen teilnehmen und so die Natur und Landschaft in diesem Teil Südkärntens kennenlernen. Besonders erwähnenswert: die gepflegten Sanitäranlagen mit Waschmaschinen, Kindertoiletten u. v. m.

Hier geht's zum Campingplatz

3. Strandcamping Breznik – schöne Tage am Turnersee

Das einzigartige Naturidyll des Turnersees gehört zum Campen in der Region Klopeiner See unbedingt dazu. Hier bietet die Familie Breznik ein wahres Urlaubsparadies mit eigenem Strandbad samt großer Liegewiese und gemütlicher Seegastronomie. Schöne, schattige Stell- und Zeltplätze, ein Restaurant, Mobilheime zum Mieten, Stromanschluss und Top-Sanitäranlagen zeichnen diesen Campingplatz aus. Im platzeigenen Familienclub wird eine professionelle Kinderbetreuung angeboten, man kann an attraktiven Animationsprogrammen und Sportkursen teilnehmen. Vielleicht haben Sie und Ihre Familie ja auch Lust, bei der nächsten Campingolympiade oder einem urigen „Indianerfest" mitzumachen?

Hier geht's zum Campingplatz

4. Camping Ilsenhof – Südkärntner Naturidyll am schönen Turnersee

Der Ilsenhof versteht sich nicht als Luxusresort, dafür als authentischer Campingplatz in der Region Klopeiner See für einen erfüllten Generationenurlaub voller toller Erlebnisse. Von den aktiven Großeltern über Mama und Papa bis hin zum Baby und den älteren Kids – hier ist jeder gut aufgehoben und versorgt. Highlights sind das eigene Strandbad mit Strandrestaurant und eigenem Schwimmbereich für Kinder, schattige Zeltplätze mit Stromanschluss, gepflegte Sanitäranlagen und ein reichhaltiges Angebot an Aktivitäten für Groß und Klein. Ob Reiten, Fischen, Golfen, Wandern oder Radfahren – der Ilsenhof ist nicht nur einer der malerischsten Campingplätze in der Nähe des Klopeiner Sees, sondern auch ein echtes und attraktives Juwel für spannende Unternehmungen mit der ganzen Familie.

Hier geht's zum Campingplatz

5. Petzencamping Pirkdorfer See – unvergesslicher Campingurlaub in Südkärnten

Wer beim Campen am Klopeiner See erst mal so richtig auf den Geschmack der Südkärntner Seen gekommen ist, hat vielleicht einmal Lust auf etwas Abwechslung im Campingurlaub. Ist auch kein Problem bei mehr als 200 herrlichen und warmen Badeseen in Kärnten. Lernen Sie den Pirkdorfer See kennen! Sie werden begeistert sein. In der Sonne glitzernd liegt er da und das Petzencamping ist nur wenige Schritte entfernt an seinem Ufer gelegen. Dieser besonders schöne Platz punktet mit idyllischen und schattigen Stell- und Zeltplätzen samt Stromanschluss, Sanitäranlagen mit Waschmaschinen und Babywickelraum sowie einem gemütlichen Restaurant, in dem Sie die Kärntner Küche lieben lernen werden. Hier können auch voll ausgestattete Chalets gemietet werden. Besonders willkommen sind bei Petzencamping Familien mit Kindern, gerne auch mit Hund.

Hier geht's zum Campingplatz
"

Lust bekommen auf Camping am Klopeiner See, Turnersee oder Pirkdorfer See? Campen in der Region Klopeiner See gehört zu den schönsten Urlaubserlebnissen, die Sie sich und Ihrer Familie bereiten können!

"
FranzGERDL_Kaernten_Werbung

Unterkunft buchen

Alle Unterkünfte in Kärnten - mit BestPreis-Garantie!