Schnee auf Kärntens Pisten: Gäste-Newsletter, PR- und Social Mediamaßnahmen

Verschiedene Medienberichte haben in den letzten Tagen mit Headlines wie „Noch nie so wenig Schnee“, „Wärmster Feber aller Zeiten“, „Schwarze Piste oder grüne Wiesen“ getitelt. Dass Skifahren auf Kärntens Bergen dank der optimalen Pistenpflege durch die Kärntner Bergbahnen auch bei den derzeit vorherrschenden Wetterbedingungen sehr gut möglich ist, steht im Fokus der aktuellen Kommunikations-Offensive der Kärnten Werbung. Mit Gäste-Newsletter, Presseaussendungen in den relevanten Zielmärkten sowie einer umfassenden Social Media-Kampagne setzt die Kärnten Werbung zu Beginn dieser Woche den ersten Schwerpunkt, gefolgt von einem zweiten Flight am Freitag, wenn der prognostizierte Schneefall einsetzt. Und mit dem (hoffentlich viel) frischen Schnee finalisieren wir die Offensive dann in der nächsten Woche mit dem Schwerpunkt auf den Sonnenskilauf im März.

Aktuelle Wetterprognose von der Geosphere Austria: am kommenden Freitag erreicht Kärnten zum ersten Mal seit längerer Zeit ein richtiges Tiefdruckgebiet. Ein mächtiger Tiefdruckkomplex entsteht über der Nordsee, ein südlicher Ausläufer bildet sich über dem Golf von Genua. Das Genuatief bringt feuchte Luft nach Kärnten (südliche Regionen bekommen reichlich an Niederschlag, in den westlichen Landesteilen evtl. bis in die Täler).