Stabstelle für Innovation und Produktentwicklung:

Sandra Fleißner ab Ende März im Team der Kärnten Werbung

Dass sie Tourismus im Blut hat, entdeckte Sandra Fleißner bereits sehr früh durch ihren Einsatz in den elterlichen Gastronomiebetrieben in Großkirchheim. Ihr Ausbildungsweg führte sie später durch das Bachelorstudium Business Management an der FH in Villach sowie das Masterstudium General Management an der Alpen-Adria Universität in Klagenfurt. Aktuell absolviert sie ein Fern-MBA-Studium an der CLU in Kalifornien.

Ihre beruflichen Erfahrungen im Tourismus umfassen Stationen bei Kohl & Partner sowie zuletzt bei der Millstätter See - Bad Kleinkirchheim - Nockberge Tourismus GmbH, wo sie die Projektleitung für den Bereich Employer Branding und die dort angesiedelte, landesweite Tourismus Qualitätsinitiative Kärnten und die Tourismus Akademie Kärnten innehatte.

„Ich freue mich auf die tolle Möglichkeit, meine große Leidenschaft und mein Engagement für die Tourismusbranche als Innovationsmanagerin bei der Kärnten Werbung einzubringen und die Zukunft des Urlaubslandes Kärnten gemeinsam mit allen Playern aktiv gestalten zu dürfen.“ Fleißner, die im Bewerbungsprozess durch ihre fachliche Kompetenz und ihren hohen Gestaltungswillen überzeugt hat, wird ihre Tätigkeit in der Kärnten Werbung ab Ende März aufnehmen.

 

Sandra Fleißner
© Kärnten Werbung