Die schönsten Wanderrouten Österreichs. Wandern, entschleunigen und genießen

Zahlreiche wunderbar wanderbare Wege bieten ein beinah schon perfektes Wandererlebnis. Und damit auch wirklich jeder neue Einrücke auf den Bergen sammeln kann – ambitionierte Hobbywanderer ebenso wie ausgewiesene Genusswanderer – gibt es die Wanderrouten mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden.
Die bemerkenswerte Kärntner Naturlandschaft und das einmalige Ambiente sorgen dabei bei jedem für unvergessliche Glücksmomente – die ideale Alternative zum turbulenten Alltag. Auf den attraktiven Wanderwegen werden Sie von unberührten Naturlandschaften, die Charme, Ruhe und alpine Eleganz versprühen, begleitet. Die Kulinarik kommt selbstverständlich auch nicht zu kurz – in den urigen Berghütten mit den ihren überaus bemühten Gastgebern. Und: Nach einer Wanderung schmecken die regionalen Schmankerln ganz besonders gut.

016 16 c FRANZGERDL Natur Aktiv BKK 0745

Wanderrouten in Österreich: Romantik pur in der Bergwelt in Kärnten

Die Zutaten für Ihr Abenteuer in den Bergen sind dabei schnell zusammengestellt: Atmungsaktive Kleidung, festes Schuhwerk, ein gut gepackter Rucksack, ein wenig Motivation und vor allem Lust, einmal Neues zu erleben. Abgesicherte Wege führen Sie dann durch idyllische Naturlandschaften, eröffnen malerische Ausblicke und bieten gemütliche Einkehrmöglichkeiten. Kärnten bietet mit seiner Vielfalt an Wandertouren dabei eine ganz außergewöhnliche Kulisse – es sind eben die schönsten Wanderrouten Österreichs.

Nockberge wandern

Die Nockberge: Wunderbare Ausblicke bringen neue Einblicke

Ein ganz besonderer Tipp: Der Biosphärenpark Nockberge mit seiner unverfälschten, beeindruckenden Naturidylle. Zwischen den sanften Nocken finden Sie kilometerlange Wanderwege, die Sie vorbei an unberührten Hängen führen. Diese harmonische Atmosphäre lässt die Welt rundherum ganz still werden, man begreift vieles neu und hat die Gelegenheit, einmal kurz inne zu halten und ganz bei sich zu sein – lassen Sie sich diese Gelegenheit, welche die Kärntner Nockberge und die schönsten Wanderrouten, die Österreich zu bieten hat, nicht entgehen.
Besonderes Highlight: Der Nockberge-Trail - eine genussreiche Höhenwanderung auf 8 Etappen. 

Alpe-Adria-Trail Margaritzen Stausee

Naturparadies Hohe Tauern: Sisis Spuren auf den Wanderrouten in Österreich

Es ist bekannt, dass Kaiserin Elisabeth, genannt „Sisi“, ihre Zeit auch gerne in den Bergen verbrachte – zum Beispiel auf den einzigartigen Wanderrouten Österreichs, die weit hinein in den Nationalpark Hohe Tauern führen. Hier wandern Sie auf den Spuren der bekannten österreichischen Kaiserin und des Kaisers und durch die herrliche Kulturlandschaft von Heiligenblut eröffnet sich ein einmaliger Ausblick. Und bei der anschließenden Einkehr in eine der romantischen Hütten warten genussvolle Momente auf Sie, die den Höhengang perfekt abrunden.

Vom Großglockner ans Mittelmeer – Wandertouren Österreich

Mit seiner rund 750 Kilometer langen Strecke gehört der Alpen-Adria-Trail zu den schönsten Wanderwegen Österreichs. Startpunkt ist der der Großglockner, der imposante und höchste Berg Österreichs –– von hier aus geht es in 43 Etappen in mehreren Tagen über größtenteils nicht alpinen Wanderwegen durch Österreich über die südlichen Kalkalpen nach Slowenien bis ans italienische Mittelmeer. Diese Wanderroute Österreichs bietet nicht nur alpines Flair, sondern auch mediterrane Atmosphäre.

Jetzt nichts wie los: Wandern, entschleunigen und genießen. Wählen Sie eine der vielfältigen Wanderrouten aus und genießen Sie eine traumhafte Auszeit in den Bergen – gemeinsam mit Ihren Liebsten wird das zum perfekten und unvergesslichen Abenteuer, vollgepackt mit schönen Erinnerungen.