Radfrühling in Kärnten

Rad ist das große Thema im Kärntner Frühling. Eine große Auswahl an attraktiven Radveranstaltungen steht in den Kärntner Regionen zur Auswahl. Anbei eine Übersicht über den Kärntner Radfrühling und die Aktivitäten gegliedert nach Regionen.

Region Villach-Faakersee-Ossiachersee

SEEDURO WEEKS 2024

Drei Wochenenden voller Action: An drei aufeinanderfolgenden Wochenenden im Mai kannst du in die Welt des Mountainbikings eintauchen. Egal ob du ein passionierter Enduro-Racer bist oder ein Mountainbike-Anfänger – die SeeDuroWeeks bieten Herausforderungen und Spaß für alle Niveaus und die ganze Familie.
Top ausgebaute Trail Center, professionelle Guidings und malerische Strecken mit Blick auf unsere Seen: Entdecke die Bike Region in Villach, den Faaker See und den Ossiacher See und schaffe dir unvergessliche Bike Momente. Jede Route ist sorgfältig ausgewählt, um ein spektakuläres Renn- und Fahrerlebnis zu bieten.

Detailinfos unter: www.seeduro.at

Region Wörthersee-Rosental

TREK UCI World Gravel Series

Willkommen zum ersten Trek UCI World Gravel Series Rennen in Österreich, einem Ereignis, das die pulsierende Energie des Radsports mit der unvergleichlichen Schönheit der Wörthersee-Region verbindet. Im Jahr 2024 öffnen wir die Pforten zu einem Abenteuer, das nicht nur die Herzen der Gravel-Radsportgemeinschaft höherschlagen lässt, sondern auch die Seelen all jener berührt, die das südliche Lebensgefühl unserer malerischen Berg-See-Landschaft bereits im Frühling in vollen Zügen erleben möchten.

Eingebettet in das prächtige Panorama des Alpe-Adria-Raumes, bietet das Wörthersee Gravel Race eine Bühne, auf der sich sportliche Herausforderung und landschaftliche Pracht in einer Symbiose vereinen, die ihresgleichen sucht. Auf Schotterpfaden, die sich durch die atemberaubende Natur schlängeln, erlebst Du ein internationales Radrennen, das mehr ist als ein Wettkampf – es ist eine Hommage an die Freiheit auf zwei Rädern und eine Ode an die Schönheit, die uns umgibt. Den Schwierigkeitsgrad bestimmst du in drei Kategorien selbst. Unter anderem zählt das Wörthersee Gravel Race als offizieller Qualifier für die UCI Gravel Weltmeisterschaft 2024.

Entdecke die Welt von Maskottchen Gralf, wie die Orte rund um den Wörthersee zu einem Treffpunkt für Gleichgesinnte werden, die die Passion für das Radfahren teilen und zugleich das einzigartige "See-Leben" genießen möchten.

Das Wörthersee Gravel Race ist mehr als ein Rennen; es ist eine Einladung, Teil einer Gemeinschaft zu werden, die das Radfahren in seiner reinsten Form zelebriert – umgeben von der majestätischen Kulisse der Region Wörthersee-Rosental. Sei dabei, wenn österreichische Radsportgeschichte geschrieben wird, und erlebe ein Radsportevent, das den Geist unserer Region einfängt.

Detailinfos unter: www.woerthersee-gravel.com

Region Klopeinersee-Südkärnten-Lavanttal

RadKultTour Südkärnten

Erlebe auf geführten Radtouren die Highlights der Kärntner Kunst und Kultur. Entdecke im Lavanttal und Südkärnten historische Schätze, während du die schönsten Radwege der Region befährst. Die verschiedenen Tagesziele der täglich geführten Radtouren sind die beeindruckendsten Kunst- und Kulturstätten in Südkärnten und im Lavanttal. Ein unvergessliches Abenteuer!

Info: www.suedkaernten.at/de/erleben/rad-bike/genussrad/radkulttour/

Österreichische Nachwuchsmeisterschaften im Straßenrennen

An den Tagen vom 21. bis 23. Juni ist es wieder soweit – die österreichischen Meisterschaften im Straßenrennen der Kategorie U13-Junioren finden statt und zahlreiche junge Radbegeisterte können ihre Schnelligkeit am Klopeiner See unter Beweis stellen! Die jungen Talente messen ihre Fähigkeiten im Radsport und radeln um Medaillen. Das Event beginnt am 21. Juni mit einem Willkommensempfang für alle Teilnehmenden und das Hauptrennen findet am Samstag, dem 22. Juni statt. Zum Ausklang gibt es am Sonntag, dem 23. Juni weiters ein attraktives Kriterium am Klopeiner See, indem die Radsportler um den Kleinsee radeln.

Info: Österreichische Rennrad Meisterschaften | Klopeiner See (suedkaernten.at)

RennradCamp am Klopeiner See, Aktivhotel Marko ****

Sei dabei und fahr mit deinem Rennrad mit uns in den Sommer! Das Rennradcamp findet vom 06. bis 09. Juni im Aktivhotel Marko**** am Klopeiner See statt. Es erwarten dich jeden Tag geführte Radtouren, eingeteilt in drei Leistungsgruppen, auf denen du täglich 60 - 130 km zurücklegen wirst. Zusätzlich gibt es jede Menge abwechslungsreiches Rahmenprogramm rund um den Klopeiner See. Also ab auf den Sattel und los geht ein unvergessliches Rennradcamp, indem du Südkärnten auf den schönsten Radwegen und rund um den Klopeiner See kennenlernst.

Info: www.suedkaernten.at/de/erleben/rad-bike/rennrad/rennradcamp-klopeiner-see-aktivhotel-marko/

Family Bike Break Days

Seid dabei bei den ersten Family Bike-Break Days am Turnersee! Am 30. und 31. Mai erwartet euch ein spezielles Programm für die ganze Familie und eure Bikes. Freut euch auf Bike-Workshops, Technik-Workshops, coole Musik am Pumptrack, den Seerose-Spieleturm und über neueste Bikes. Natürlich darf auch Spiel und Spaß nicht fehlen und es gibt ein buntes Kinderprogramm mit Kinderschminken, Ponyreiten und vieles mehr.

Info: www.suedkaernten.at/event/family-bike-break-days-am-turnersee/

Region Millstätter See/Bad Kleinkirchheim/Nockberge

NOCKBIKE MTB Trophy 2024
Ein einzigartiges Naturtrail & Flow Country Trail Event

Die Kärntner Nockberge im Süden Österreichs sind auch heuer wieder Austragungsort der NOCKBIKE MTB Trophy 2024. Am Vortag zum ARBÖ Radmarathon, dem 1. Juni 2024 starten begeisterte Biker um 13:00 Uhr am Kirchenplatz, direkt vorm Bike-Boutique Hotel Lindenhof, in Feld am See in Richtung Feldpanalm. Es warten 1035 Höhenmeter auf Forstwegen und Naturtrails bis zum Scheitelpunkt an der Maibrunnhütte mit Mittelzeitnehmung. Dann steigt man in Europas längsten Flow Country Trail ein und genießt den Flow über perfekt angelegte Bumps, Tables und Anleger bis ins Ziel bei der Talstation der Kaiserburgbahn in Bad Kleinkirchheim – talwärts ganz gemütlich und ohne Zeitnehmung. Ein Berg-See Erlebnis der Extraklasse kombiniert mit Spaß am Bike - ganz ohne Zeitdruck.

Es warten tolle Sachpreise und für den „Gewinner“ gibt es einen Urlaubsaufenthalt zu gewinnen.

ARBÖ Radmarathon 2024

Am Sonntag, dem 2. Juni 2024, findet dann für alle Rennradler der traditionelle Kärnten ARBÖ Radmarathon statt. Die einzigartige Strecke führt über 106 km und 2140 hm zwischen Bergen und Seen und durch den Biosphärenpark Nockberge. Drei Bergwertungen ohne Gesamtzeitwertung nehmen auch bei diesem Event den Druck und stellen das Rad & Landschaftserlebnis in den Focus.

TIPP: Alle Starter vom Radmarathon können kostenlos an der NOCKBIKE MTB Trophy am Vortag teilnehmen!

Weitere Veranstaltungen am Vortag (1. Juni) vom ARBÖ Radmarathon:

  • KRONE Kids Race
  • “Licht ins Dunkel” Charityrennen
  • Bike-Show mit Stefan Müller

Weitere Informationen: www.kaernten-radmarathon.at/de 

Klagenfurt

Bike in the City

Vom 4. bis 12. Mai können Radfahrer während der „Bike in the City“-Woche täglich geführte Genussradtouren und Mountainbiketouren zu unterschiedlichen Themen in Klagenfurt am Wörthersee buchen.
Die Radtouren sind mit der Gästekarte „Wörthersee PLUS Card“ kostenlos. Ob bei einer genüsslichen Radtour mit Kulinarik-Stopps, auf der Suche nach dem Adrenalin-Rush oder beim Zweirad-Ausflug mit der ganzen Familie.

Mit der „Wörthersee PLUS Card“ können zusätzlich alle S-Bahn Linien in Kärnten kostenlos genutzt werden. Eine unschlagbare Möglichkeit, die Vielfalt Kärntens auf zwei Rädern zu entdecken!

Der SloEnduro Day Klagenfurt – Falkenberg findet zum ersten Mal am 11. Mai in der Schleppe Event Arena statt. Es geht nicht um ein Rennen mit Zeitmessung, sondern um das pure Fahrvergnügen. Ob Anfänger oder Profi, Jung oder Alt - ein Tag voller Adrenalin und Spaß erwartet die Teilnehmer auf den Falkenberg Trails im Norden von Klagenfurt.

Zusätzlich findet am 11. Mai die Austrian Pumptrack Series in der Jumpworld.ONE statt.

Pumptracks sind vor allem wegen ihrer Einfachheit so beliebt – und genau dieses Ziel soll mit der Rennserie auch beibehalten werden. Mitfahren kann grundsätzlich jede*r, der/die mit einem Laufrad, BMX, Dirtbike oder Mountainbike fahren kann – die Rennen sind keine große konditionelle Herausforderung, sondern stellen den Spaß an der Bewegung und das gemeinsame Pumptrackfahren in den Vordergrund.

Info: www.visitklagenfurt.at/bikeinthecity

Region Hohe Tauern

Drauradweg Genussreise „Vintage Style“ 2024

Datum: 18. bis 23. Mai 2024

"Vintage Radfahren" bezieht sich auf das Radfahren mit historischen oder klassischen Fahrrädern. Menschen, die sich für Vintage Radfahren interessieren, schätzen oft die Ästhetik, das Design und die Handwerkskunst von Fahrrädern aus vergangenen Zeiten.

Historische Räder sind gern gesehen auf dieser langsamen Genussreise, aber kein Muss. Aus-gerichtet ist die Reise allerdings auf Nutzung klassischer Räder, also ohne Hilfestellung eines Motors. Gemütlich wird entlang des Flusses geradelt. Der Guide achtet nicht nur darauf, dass alle mitkommen. Er zeigt auch die schönsten Plätze für eine kurze Genusspause. Auf der Tour lernen wir Kärntens Kulinarik kennen, tauchen in kulturelle Darbietungen ebenso ein wie in das traditionelle Brauchtum der Region. In Kombination mit der wunderbaren Landschaft wird diese Radreise für alle Sinne in Erinnerung bleiben.

Strecke: Oberdrauburg – Berg im Drautal – Spittal an der Drau – Villach – Rosental

Info inklusive Detailprogramm: www.alps2adria.info

Region Mittelkärnten

Simonhoehe Slowtrail

Radsaisoneröffnung Simonhöhe

Das Thema Rad steht auch in der Region Mittelkärnten im Frühjahr diesen Jahres ganz oben. Am 18. Mai wird auf der Simonhöhe die Radsaison 2024 offiziell eröffnet. Neben einer Bikemesse werden Kinderanimation, Geschwindigkeitsrennen, musikalische Umrahmung, ein eigener Bikebus und ermäßigte Bikeliftpreise geboten.

Detailinfos unter: www.simonhoehe.at