Faszination Freeriden in Kärnten

24.11.2016

Luca Tribondeau

Luca Tribondeau über die Faszination Freeriden in Kärnten

Kärnten ist definitiv nicht die TOP Freeride Destination, wenn man die Erdkugel betrachtet. Allerdings nur, weil Kärnten in dieser Szene noch sehr unbekannt und Gott sei Dank sehr unberührt ist!

Luca Tribondeau - Freestyler aus Kärnten

Ich heiße Luca Tribondeau, bin ein 20 jähriger professioneller Freestyle Skifahrer, in Kärnten geboren und aufgewachsen. Durch meine Berufung bin ich schon auf der ganzen Welt Ski gefahren. Ob Neuseeland, USA, Kanada, Skandinavien oder Asien, aber nichts reicht an einen perfekten Skitag mit Neuschnee, Sonne und der Kärntner Mentalität heran!

Video

Kärnten ist etwas ganz Spezielles, nicht nur weil es meine Heimat ist, sondern einfach wegen der Panoramen und der Mischung aus Seen, Berge, Natur und dem Wetter, welches sich definitiv von anderen Teilen Österreichs unterscheidet. Kärnten liegt im Süden Österreichs, was auch wettertechnisch ein großer Vorteil ist. Einerseits scheint bei uns häufig die Sonne und andererseits, durch die Adria-Tiefs, bekommen wir sehr viel Schnee ab.

Die weltweite Freeride Szene

Freeriden in Kärnten

Kärnten ist in der weltweiten Freeride Szene unbekannt. Meiner Meinung nach aber nur deshalb, da andere Regionen mehr Werbung dafür machen. In Kärnten kann man nämlich „Freeride Feeling“ in höchster Qualität erleben. Dazu kommt, dass in den meisten Gebieten Kärntens sehr viele Möglichkeiten zur Verfügung stehen und dass man ohne hohem Risiko und Lawinengefahr unglaubliches Tiefschneefahren erleben kann!

Der Grund dafür ist, dass man sich in Kärnten nicht in hoch-alpinem Gelände aufhalten muss. Im Vergleich zu anderen Ländern und Bundesländern hat man die Möglichkeit auch spielerisch unmittelbar neben den Pisten sehr cooles, lustiges und sehr hochwertiges „Freeriden“ auzuüben. Natürlich gibt es auch in höher gelegenen Gebieten, wie z.B. Heiligenblut TOP Möglichkeiten zum Freeriden.

Nicht nur erfahrene Wintersportler sondern jedermann kann in Kärnten seinen ultimativen Skiurlaub und bestes Winterfeeling erleben.

Wintergenuss in Kärnten

Neben den ganzen sportlichen Möglichkeiten bietet Kärnten auch andere attraktive Angebote. Mit den Seen, Städten und den guten Autobahnverbindungen hat man die Möglichkeit, in kürzester Zeit z.B. in Italien, Slowenien, (Tarvis, Kranjska Gora, Udine) oder einfach nur an einem See zu sein. Sollte man einmal keine Lust zum Freeriden haben, stehen gute Alternativen zur Auswahl. Unter anderem kann man eine der Thermen besuchen oder einfach nur die schöne Umgebung genießen. Nicht zu vergessen die Kärntner Kulinarik.

...zum Weiterlesen

Skitourenlehrpfad am Falkert keywords: Phase I, Skitouren Lehrpfad, Skitouren, Lehrpfad, Heidi-Alm Falkert, Heidi Alm, Winter, Köfer / creator:
Schneeschuhwandern im Nationalpark Hohe Tauern keywords: Phase I, Manolo Blahniks, Schneeschuhwandern, Seebachtal, Ankogel, Nationalpark Hohe Tauern, Winter, Sabine Weyrer / creator: Sabine Weyrer
Sonnenskilauf auf der Gerlitzen Alpe keywords: Phase I / creator: Franz Gerdl
Freeriden auf der Koralpe keywords: Phase I, Freeriden, Koralpe, Luca Tribondeau, Freestyler, Winter / creator:

  • 09:00 leicht bewölkt
  • 12:00 heiter
  • 15:00 stark bewölkt
  • 18:00 leichte Gewitter
  • 21:00 leicht bewölkt