Sommer in Kärnten

Wandern am Karnischen Hoehenweg
Stabentheiner
Am Karnischen Höhenweg

Kärnten nachhaltig erleben

Kärntens Natur mit ihrer großartigen biologischen Vielfalt, eine verantwortungsbewusste regionale Kulinarik und der behutsame Umgang mit den Ressourcen der Umwelt machen die Südseite der Alpen zu einem Garten Eden für achtsam Reisende. Ein Streifzug durch Urlaubserlebnisse, die im Einklang mit der Natur stehen und auf deren Erhalt ausgerichtet sind.

Download Pressetext

Mittagskogel in der Region Villach
Martin_Hofmann_Region_Villach_Tourismus
Mittagskogel

Bucket-List: 13 x „Kärnten von oben“

Die einzigartige Mischung aus Seen- und Berglandschaften in Kärnten birgt viele herrliche Aussichtsorte und „instagrammable“ Fotoplätze. Etliche davon gibt’s leicht erreichbar per Auto oder über einen kurzen Fußmarsch. Hier eine Bucket-List Kärnten für alle, die atemberaubende Aussichten ohne große Anstrengung suchen.

Download Pressetext

Draupaddelweg von Jasmin Kreulitsch
Bloggerin Jasmin_Kreulitsch_Kaernten Werbung
Draupaddelweg

Draupaddelweg


Kärntens größter Naherholungsfluss
mit familienfreundlichem Aktivangebot

Kärntens längster und größter Fluss, die Drau, durchzieht Österreichs südlichstes Bundesland wie ein geschwungenes, grünes Band. Als Naherholungsfluss begeistert er seit Jahren Einheimische und Reisende mit dem Drauradweg, der von Toblach in Südtirol nach Varaždin in Kroatien führt. Doch die Drau ist nicht nur atemberaubende Kulisse für Genuss-Radfahrer sondern auch für Paddler im Kajak oder Kanadier oder für Stand-Up-Paddler.

Download Pressetext

Slow Trail Mirnock Millsta tter See 29 Print Gert Perauer
© Kärnten Werbung
Blick auf den Millstätter See

Süden in Sicht

Der Kärntner Sommer steckt voller Überraschungen
Endlich wieder einmal die Natur und die Freiheit genießen! Die wärmende Sonne auf der Haut spüren und sich am milden Klima im „nächstgelegenen Süden“ an warmen Badeseen erfreuen. Über sanfte Almen zum Gipfel wandern und beim Rückweg Richtung Tal in einer gemütlichen Hütte einkehren. In die Pedale treten bis die Sonne untergeht und anschließend beim Wellnessen entspannen. Gemütlich auf einer Seeterrasse sitzen und sich durch die schmackhafte Kärntner Alpen Adria Küche kosten. 

Download Pressetext

Geschmack der Kindheit
© Kärnten Werbung, Franz Gerdl
Geschmack der Kindheit

Familienurlaub in Kärnten

Unbeschwerter Familienurlaub in Kärnten
Endlich wieder einmal die Natur und die Freiheit genießen! Die wärmende Sonne auf der Haut spüren und sich am milden Klima im „nächstgelegenen Süden“ mit warmen Badeseen erfreuen. Über sanfte Almen zum Gipfel wandern und beim Rückweg Richtung Tal in einer gemütlichen Hütte einkehren. In die Pedale treten, bis die Sonne untergeht und anschließend bei einem Grillplatz am Fluss den Tag ausklingen lassen. Den neuen Mountainbike Trail in Angriff nehmen und anschließend beim Wellness entspannen. Die Füße im warmen Wasser der Therme baumeln lassen und die Kinder beim unbeschwerten Herumtollen beobachten. Gemütlich an einem Tisch sitzen und sich bei herzlichen Gastgebern durch die schmackhafte Kärntner Alpen Adria Küche kosten. Was für wunderbare Vorstellungen!

Download Pressetext

<p>Magische Momente Sommer, Mittelkärnten</p>
Elias Jerusalm
Magische Momente erleben

"Magische Momente“ in Kärnten als geführte Tagesprogramme

Die Natur hat es mit Kärnten gut gemeint und so wartet Österreichs Süden auch 2021 mit besonderen Naturerlebnissen auf, die im Rahmen von geführten Tagestouren zwischen Mai und September gebucht werden können. 20 „Magische Momente“ in elf Schutzgebieten, wo Besucher von Experten – fernab von Massentourismus - in eine Welt des Staunens und der Ursprünglichkeit versetzt werden. Natürlich nicht, ohne auch auf die regionale Kulinarik zu vergessen. Alle Programme werden unter besonderer Rücksichtnahme der schützenswerten Fauna und Flora durchgeführt und von einer eigenen Fachkommission zertifiziert. So wird garantiert, dass alle Erlebnisse im Einklang mit der Natur stehen und auf deren Erhalt ausgerichtet sind.

Download Pressetext

<p>Buchtenwandern am Millstätter See</p>
Franz Gerdl; Kärnten Werbung
Buchtenwandern

Wassersport in Kärnten hat viele Facetten

13 Mal aktives Genießen auf und unter Wasser
Seen, Flüsse, Bäche, Quellen: Am sonnenverwöhnten Südrand des Alpenbogens ist Wasser allgegenwärtig. In Kärnten, Österreichs südlichstem Bundesland, kann dieses Element so vielfältig wie kaum wo sonst erlebt werden. Von Baden bis Paddeln, von Fischen bis Verkosten. Was für eine Entdeckungsreise!

Download Pressetext