Kulinarik in Kärnten

Slow Food Travel Zankl
c WolfgangHummer ARGE Slow Food Travel
Käsehof Zankl

In Kärnten wird Slow Food erlebbar gemacht

Was vor einigen Jahren mit der weltweit ersten Slow Food Travel Destination im Gailtal und Lesachtal begann, breitet sich flächendeckend über Kärnten aus. Slow Food Kärnten ist ein Zusammenschluss von engagierten Partnern, die sich der gesunden und bewussten Esskultur verschrieben haben und die einen neuen Weg der Nachhaltigkeit und des wertvollen Genusses beschreiten möchten. 

Download Pressetext

Gasthof Gruenwald Kasnudel krendeln
c WolfgangHUMMER Betriebskooperation ARGE Slow Food
Kärntner Kasnudel krendeln

7 typische Kärntner Gerichte, die man probiert haben sollte!

  1. Käsnudel: Kärntner Nudeln sind die „Königsklasse“ der Kärntner Gerichte. In einen dünnen Nudelteig wird eine Fülle aus Bröseltopfen, Erdäpfeln, brauner Minze und Kerbelkraut eingeschlagen.
  2. Fisch aus Kärnten
  3. Reindling
  4. Kärntner Spargel
  5. Kärntner Jause
  6. Kärntner Kirchtagssuppe
  7. Kärntner Osterjause

Download Pressetext

 

Slow Food Kärnten Guide 2021
Wolfgang Hummer_Slow Food Travel
Slow Food Kärnten Guide

Slow Food Kärnten Guide 2021

Kärnten geht neue Wege: Essen weitergedacht 

Genuss fängt mit Vertrauen an: Vor allem wenn es um das Essen geht. Dabei zählt nicht nur der Geschmack, sondern auch ökologische und soziale Aspekte. Kärnten, im Herzen des Alpen-Adria-Raumes, bekennt sich bewusst zu Slow Food und baut seine Vorreiterrolle als genussvolle und nachhaltige Kulinarik-Destination weiter aus.

Download Pressetext