Winteraktivitäten in Kärnten

Advent Velden
c Gert Steinthaler
Advent Velden

Die schönste Art der Vorfreude auf Weihnachten

Die Vorweihnachtszeit in Kärnten versprüht einen besonderen Zauber. Die zahlreichen Christkindlmärkte, jeder davon mit eigenem Charakter, laden mit stimmungsvollen Adventkonzerten, authentischem Kunsthandwerk und gelebten Weihnachtsbräuchen zum Bleiben ein. Lassen Sie sich vom Zauber erfassen und gönnen Sie sich ein paar vorweihnachtliche Urlaubstage in Österreichs südlichstem Bundesland. An den Seen, in den Bergen, in den Städten und Tälern oder am Weingut. Sie werden überrascht sein, welche besonderen Schätze und Überraschungen hier auf Sie warten! 

Download Pressetext

 

Unschuldiger Kindertag beim Schappen oder "Frisch und g’sund schlågn"
Michael Stabentheiner_Kaernten Werbung
Unschuldiger Kindertag "beim Schappen"

Kärntner Bräuche in der Winterzeit

Die stille Zeit des Jahres gehört hier den Menschen: Kärntner Advent- und Winterbräuche bringen sie zusammen und lassen gemeinsam das Land erleben. Wir stellen die schönsten Bräuche rund um das Weihnachtsfest vor.

Kinder kommen mit einem Tannenzweig, schlagen Erwachsene auf den Hintern und werden dafür belohnt? Das ist Kärnten, das ist der „Unschuldige Kinder Tag“ am 28. Dezember. Früh morgens ziehen die „Kids“ um die Häuser, die Erwachsenen werden mit der Rute „geschappt“, dazu gibt es das Gedichtlein:

Download Pressetext

Turracherhoehe Funslope
c__Nikola_Milatovic--qparks
Funslope auf der Turracher Höhe

Volle Action im Schnee

Winterhighlights für Kids und Teens

Snowparks, Downhills, Racestrecken: Das ist es, was junge Skiurlauber wollen. Die Kärntner Skigebiete sind zum Glück bestens damit ausgestattet. Diese Winter-Adventures sorgen für strahlende Augen beim Nachwuchs - und machen den Familienwinter in Kärnten perfekt.

Download Pressetext

Magische Momente Winter Nationalpark Hohe Tauern
Michael Stabentheiner; Kärnten Werbung
Im Nationalpark Hohe Tauern

12 gute Gründe, im Winter nach Kärnten zu kommen!

Zur Ruhe kommen, neue Kraft tanken und endlich wieder einmal Schnee unter den Füßen spüren. Kaum sonst wo kann ein Winterurlaub so entspannt wie in Kärnten verbracht werden.  Hier in Kärnten, auf der Südseite der Alpen, geht es nicht um „höher, schneller, weiter“ sondern um aktiven Genuss und Lebensfreude. 

Download Pressetext

Skifahren auf der Gerlitzen Alpe bis nach Klösterle in Arriach.
Franz Gerdl; Kärnten Werbung
Skifahren auf der Gerlitzen

Sonniger Winterurlaub auf der Südseite der Alpen

Auf der Südseite der österreichischen Alpen sind die Skipisten besonders sonnig. Ein Grund mehr, warum Kärnten als Wintersportdestination immer beliebter wird. Die sonnenreichen Pisten kombiniert mit einer Portion südlicher Gastfreundschaft und kulinarisch abgerundet mit der Kärntner Alpen-Adria-Küche machen einen Winterurlaub perfekt. Natürlich lässt sich der reichhaltige Sonnenschein auch in Zahlen festmachen. Die Kärntner Skigebiete registrieren in den Wintermonaten um 100 Sonnenstunden mehr als Ski-Destinationen nördlich des Alpenhauptkamms. 

Download Pressetext

Skitour am Falkert
Tine_Steinthaler_Kaernten_Werbung
Skitour am Falkert

Österreichs erste online buchbare Skidurchquerung: Nockberge-Trail in Kärnten

Er gilt als eines der Leuchtturmprojekte im Kärntner Winter: Der Nockberge-Trail. Er durchquert auf vier Tagesetappen die Kärntner Nockberge und verbindet damit die Kärntner Skiresorts Katschberg, Innerkrems, Turracher Höhe, Falkert und Bad Kleinkirchheim. Der Nockberge-Trail ist eine auf Genuss und Wohlbefinden ausgerichtete mehrtägige Skidurchquerung. Einsame, teilweise recht lange Skitourentage mit moderaten technischen Schwierigkeiten in der winterlichen, oft einsamen Berglandschaft der Kärntner Nockberge werden mit den Annehmlichkeiten komfortabler Hotels verbunden.

Download Pressetext

 

<p>Magische Momente, ARGE Naturerlebnis, Dobratsch</p>
Michael Stabentheiner
Ein Winter im Naturpark - unplugged

„Magische Momente“ in verschneiten Naturparadiesen:

Geführte Tagestouren sorgen für besondere Augenblicke 
Wenn die Schatten länger und die Tage kürzer werden, kehrt auf der Südseite der Alpen der Winter ein und bildet die Kulisse für ganz besondere „Magische Momente“ in Kärnten. Diese „Magischen Momente“ sind geführte Touren zu mehreren Terminen in ausgewählten Schutzregionen, bei denen es um Winterwandern, Brauchtum und Genuss geht. Jede der neun Touren erzählt eine eigene Geschichte und lädt in eine Winterwunderwelt abseits des Alltags. Eine wunderbare Möglichkeit, seinen Winterurlaub in Kärnten mit inspirierenden Erlebnissen aufzuladen. 

Download Pressetext

Infinitypool Alpinhotel Pacheiner - Gerlitzen Alpe - www.pacheiner.at
Franz Gerdl; © Kärnten Werbung
Infinitypool Alpinhotel Pacheiner

Winterwellness an der sonnigen Südseite der Alpen

Nach einem aktiven Tag im Schnee oder als bewusste Auszeit: Im sonnigen Süden Österreichs – in Kärnten - warten im Winter viele Wohlfühlorte. In den Badehäusern an den Seen verlebt man wohlige Stunden vor winterlicher Landschaft; Private SPAs in den Bergen sorgen für exklusive Entspannung während Thermen den idealen Mix aus Spaß und Erholung bieten. 

Download Pressetext