• Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter
  • Pano
  • Bilder
  • Video
  • Karte
  • Kärnten Impressionen
    Winterlust

    Ossiacher See

    Elf Kilometer lang und somit der größte See in der Region Villach ist der Ossiacher See. Neben seiner Bekanntheit als Austragungsort des Musikfestivals „Carinthischer Sommer“, ist der See auch für sein sportliches Angebot bekannt.

    So kann man hier alle Arten des Wassersports ausüben. Vor allem Windsurfer schätzen die hervorragenden Voraussetzungen des Sees. Aber auch an Land hat der See seine Vorzüge. Der 27 Kilometer lange Radweg, der rund um das Ufer führt, ist ein toller Ausflugstipp für die ganze Familie. Und für angehende Überflieger hat die nahe gelegene Gerlitzen Alpe ein luftiges Angebot: Aufgrund der guten Thermik ist die Alpe ein beliebter Treff für Paraglider. Und was gibt es schöneres, als bei einem Tandemsprung mit einem professionell ausgebildeten Guide die Seen unter sich glitzern zu sehen und dem fernen Sonnenuntergang entgegen zu fliegen?
    ​​zurück

    Mit dem Besuch dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
    Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.