• Bilder
  • Video
  • Karte
  • Radlust entdecken
    Sommerlust
    Wörthersee autofrei

    Wörthersee autofrei am 30.04.2017

    Wörthersee autofrei, das ist ein Ausflug mit Familie und Freunden an den See, um in gemütlicher Runde zu radeln, skaten und das schöne Wetter genießen, vor allem aber – und das gibt es schließlich nur einmal im Jahr – den gesamten Wörthersee ohne motorisierten Verkehr zu erleben. Rund um den See bietet die freundliche Wörthersee-Gastronomie Schmankerln und Deftiges an und laden zum Verweilen und Genießen am See ein. Also, Rad oder Skates ausgepacken, den Winterstaub abwischen und mit dabei sein, wenn es am 30. April von 10-17 Uhr zum einundzwanzigsten Mal heißt: Wörthersee autofrei!

    am Drauradweg in Kärnten

    Am Alpe-Adria-Radweg vom Nationalpark bis ans Meer

    Ein unvergessliches Erlebnis ist der 410 Kilometer lange Alpe-Adria-Radweg. Von der Mozartstadt Salzburg ausgehend fährt man in einer Woche mitten durch den Nationalpark Hohe Tauern in den sonnigen Süden nach Kärnten und über die Grenzen Österreichs bis nach Italien.

    Radeln am Drauradweg

    Drauradweg "R1" 5-Sterne-Qualitätsradtour

    Der Drauradweg (R1) verbindet drei Länder - Österreich, Slowenien und Italien ohne Grenzen, brez meja, senza confini. Insgesamt 366 Kilometer – 222 davon in Kärnten - schlängelt er sich vom Toblacher Feld in Südtirol nach Maribor in Slowenien.

    Ossiacher See

    Die abwechslungsreiche Genusstour am Ossiacher See Radweg

    Der ca. 27 km lange Ossiacher See-Radweg besticht mit landschaftlicher Schönheit. Sanft geht es immer mit Blick auf den See durch nette Ortschaften, vorbei an naturbelassenen Mooren zu vielen Sehenswürdigkeiten, für die es sich in jedem Fall lohnt, abzusteigen und eine Pause einzulegen.

    Glockner Radweg

    Der Glockner Radweg

    Einen attraktiven, familienfreundlichen Radweg mitten im Hochgebirge - gibt´s das? Aber klar doch: Der Glockner-Radweg ("R8") durch´s Mölltal vereint großartige, hochalpine Umgebung und bequemes Radeln entlang eines der saubersten Flüsse Österreichs.
    Dazu laden historische Orte und herrliche Naturerlebnisziele zum Verweilen am Weg ein!

    Radeln am Millstätter See

    Der Millstätter See Radweg: Immer dem Wasser entlang

    28 Kilometer rund um den See, auf denen sich der See in vielen Facetten präsentiert. Geübte Radfahrer schaffen die Strecke von 28 Kilometern in zwei Stunden – und verpassen dabei aber leider alles, was den Seeradweg ausmacht.

    Blick auf den Klopeiner See

    Via Carinzia - dem Süden auf der Spur

    162 Kilometer Raderlebnis zwischen Genuss und Geschichte im milden Klima der Alpensüdseite. Auf 5 Teilstrecken führt der Radweg für alle Gangarten vom Rosental über die Region Klopeiner See - Südkärnten bis ins Lavanttal.

    Gailtal Radweg

    Gailtal-Radweg - Radeln nach Herzenslust

    Mit oder ohne E-Bike, eine Radpartie auf dem Gailtal Radweg gilt als Genusstour. Auf zwei Rädern geht es am genussversprechenden Gailtal-Radweg idyllisch dahin durch kleine Dörfer, vorbei an alten Bauernhöfen und gediegenen Gasthäusern, in denen regionale Spezialitäten, die schon von weitem nach bäuerlicher Tradition duften, aufgetischt werden.

    E-Biken in der Region Mittelkärnten

    E-Biken in Kärnten

    In die Pedale treten, und wenn die Muskelkraft schwindet, den kleinen Elektromotor zuschalten. So lassen sich auch anspruchsvollere Radtouren meistern. Informieren Sie sich über die E-Bike Möglichkeiten in Kärntens Regionen.

    Radlerfamilie am Turnersee

    Familienradeln in der Region Klopeiner See - Südkärnten

    Sie führt an den sechs Badeseen der Region vorbei und ist eine ideale Ganztages-Tour für die ganze Familie: die 6-Seen-Tour. Trotz der 54 km ist sie auch für geübte Kinder machbar und lädt zu einem Streifzug durch fast die gesamte Region ein.

    Radgenuss am Wörthersee

    Wörthersee-Keutschacher Seental-Radweg

    Die rund 49 km lange Rundroute beginnt in Velden und führt am Wörthersee entlang durch Pörtschach und Krumpendorf nach Klagenfurt, wo man sich Zeit für einen Besuch von Minimundus und dem Reptilienzoo Happ nehmen sollte.

    Radeln bei der Burg Hochosterwitz

    Kultur-Radwege

    Wer sich gern sportlich betätigt und sowohl den Natur- als auch den Kulturreichtum Kärntens genießen möchte, für den bieten Radwege entlang kultureller Sehenswürdigkeiten die perfekte Möglichkeit, seine Interessen zu verbinden.

    Radgenuss am Wörthersee

    Kärnten Radreisen. Kärntens größtes Radreisebüro.

    Herzlich Willkommen beim Radurlaubsspezialisten!
    Bereits seit über 20 Jahren ist es unser Bestreben Ihren Radurlaub in Kärnten zum Urlaubserlebnis zu machen. Mit unseren Radtouren an wunderschönen Kärntner Seen, am Drauradweg oder in die Alpe-Adria-Region genießen Sie eine perfekt organisierte Auszeit vom Alltag.

    Mit dem Besuch dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
    Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.