Gitschtal

Liebenswert und zum Kraft tanken

Egal ob man nach Erholung sucht oder lieber aktiv sein will, im Gitschtal, zwischen dem Weißensee und dem Nassfeld gelegen, ist beides möglich. Besonders beliebt ist das Gitschtal bei Wanderern, ihnen steht ein 200 Kilometer umfassendes Wanderwegenetz zur Verfügung.

Garantierten Spaß für Jung und Alt bietet das Bergbauerngolfen. Dabei dreht sich alles um das tägliche Leben am Bauernhof und die verschiedenen Bahnen sind mit bäuerlichen Utensilien phantasievoll dekoriert. Also, ran an den Gummistiefel, der als Schläger fungiert, und los geht´s! Gleich nebenan befindet sich das Erlebnis-Freibad Gitschtal – genau der richtige Platz für einen heißen Sommertag.  

Ein typisches Feste in der Gemeinde ist das Gitschtaler Krautfest, das immer am ersten Sonntag im Oktober stattfindet. Wie der Name sagt, gibt es hier alles rund um das blättrige Gemüse: Von Kraut-Lasagne über Krautpizza bis hin zu süßen Verlockungen.  

Im Winter sorgt das Familienskigebiet Weißbriach dafür, dass der Skinachwuchs nicht ausstirbt. Dafür sorgen einige Skilifte und eine Skischule mit Ski- und Snowboardverleih sowie urige, gemütliche Skihütten. Auf den sanften Hängen hat der österreichische Skirennläufer Max Franz seine ersten Schwünge gezogen. In der Gemeinde gibt es auch ein interessantes Angebot für Langläufer.

Alle Unterkünfte im Gitschtal!

Kontakt

Tourismusinformationsbüro Gitschtal
Weißbriach 202
9622 Weißbriach
Tel.: +43 4286 219
Fax: +43 4286 219 15
gitschtal.tourist@ktn.gde.at
www.weissbriach.at