10 Magic Points am Alpe-Adria-Trail

Wir gehen auf eine abwechslungsreiche und grenzüberschreitende, ca. 750 km lange Entdeckungsreise. Durch drei Länder – Österreich, Italien und Slowenien – und drei Kulturen. Vom Fuße des majestätischen Großglockners bis ans azurblaue Meer.

„Erleben Sie 10 ausgewählte Magic Points am Alpe-Adria-Trail". Gerne beraten Sie die Experten im Alpe-Adria-Trail Buchungscenter über die besten Herbsttouren zwischen Gletscher und Meer.“

1. Kaiser-Franz-Josefs-Höhe

Kaiser-Franz-Josefs-Höhe.
Benannt nach dem Besuch des Kaiserpaares Franz Joseph I. und Elisabeth im Jahr 1856. Endpunkt der Stichstraße der Großglockner Hochalpenstraße und Startplatz der ersten Etappe des AAT auf 2.396 m. Großartige Ausblicke auf Österreichs höchsten Berg, den 3.798 m hohen Großglockner und den Pasterzen Gletscher.

2. Wallfahrtskirche Marterle

Wallfahrtskirche Marterle.
Das „Marterle“ auf 1.861m Seehöhe ist Österreichs höchstgelegene Wallfahrtskirche und bietet eine prächtige Aussicht auf die Kreuzeckgruppe und die Lienzer Dolomiten.
Etappe 3 des Alpe-Adria-Trails.

3. Granattor auf der Millstätter Alpe

Granattor auf der Millstätter Alpe.
Dieses mächtige Landmark, in dessen Pfeiler die Geschichte des Granatsteins in großen Lettern eingraviert ist, ist dem größten alpinen Granatvorkommen gewidmet. Herrlicher Aussichtspunkt auf den Millstätter See. Etappe 13 des Alpe-Adria-Trails.

4. Wöllaner Nock

Wöllaner Nock.
Nocky Mountains werden die Nockberge im gleichnamigen Biosphärenpark aufgrund ihrer sanften Rundungen oft liebevoll genannt. Der Doppelgipfel des Wöllaner Nocks ist bequem von der Bergstation der Kaiserburg Bergbahn zu erreichen.
Etappe 17 des Alpe-Adria-Trails.

5. Gerlitzen Alpe

Gerlitzen Alpe.
Vom Berger Wetterkreuz bieten sich grandiose Ausblicke auf Ossiacher See, Wörther See und das gesamte Klagenfurter Becken.
Etappe 19 des Alpe-Adria-Trails.

6. Monte Lussari

Monte Lussari.
Malerischer Wallfahrtsort für Pilger aller drei umliegenden Volksgruppen auf 1.790 m Seehöhe inmitten der Julischen Alpen.
Rundtour Etappe 4 des Alpe-Adria-Trails.

Große Soča Schlucht.

Große Soča Schlucht.
Eine der schönsten natürlichen Sehenswürdigkeiten entlang des smaragdgrünen Soča-Flusses inmitten des Triglav Nationalparks.
Etappe 24 des Alpe-Adria-Trails.

8. Gonjače in der Goriška Brda

 

Gonjače in der Goriška Brda.
144 Stufen bringen die Besucher zur Plattform des 23 Meter hohen Aussichtsturms, der einen fantastischen Rundblick über die „Slowenische Toskana“ bietet.
Etappe 30 des Alpe-Adria-Trails.

9. Rilkeweg

Rilkeweg.
Der rund 2 km lange Weg führt entlang der Steilküste vom Schloss Duino nach Sistiana und ist nach Rainer Maria Rilke benannt, der hier seine Duineser Elergien schrieb.
Etappe 34 des Alpe-Adria-Trails.

10. Val Rosandra

Val Rosandra.
Einziger Taleinschnitt des Triestiner Karsts. Beeindruckt als Naturschutzgebiet mit zahlreichen Naturschönheiten und historischen Denkmälern.
Etappe 36 des Alpe-Adria-Trails.

zum Weiterlesen...

Natur Aktiv NPHT keywords: Natur aktiv, Franz Gerdl, Herbstwandern, Geschmack der Kindheit, Nationalpark Hohe Tauern, NPHT, Herbst, Wandern / creator: Franz Gerdl
Raggaschlucht in Flattach keywords: Raggaschlucht, Alpe Adria Trail, Nationalpark Hohe Tauern, Klaus Dapra, water, reflection, tree, formation, watercourse, rock, river, stream, cave, Winter, fluvial landforms of streams, forest, landscape / creator: Hohe_Tauern_NPR_DAPRA
Alpe Adria Trail Hütten, Millstätter Hütte keywords: Alpe Adria Trail, AAT, Hütten, Kulinarik, Hüttenkulinarik, Einkehrmöglichkeiten, regional, typisch, Millstätter Hütte / creator: Region Millstätter See
Alpe Adria Trail, in den Nockbergen keywords: Alpe Adria Trail, AAT, Franz Gerdl, mountain, nature, hiking, adventure, recreation, tree, summit, fun, landscape, elevation, gebirgige Landformen, Gebirge, Himmel, Grat, Erholung im Freien, Wildnis, Alpen, Tourismus, Hügel, Bergstation, Pfad, Wolke, Freizeit, Ferien, fiel, Reise, Landschaft montieren, Gehen, Rucksackreisen, Bergsteigen, Bergpass, Nockberge / creator: Franz_GERDL_Kaernten_Werbung

Das Wetter heute, 25. September 2018

Diese Website nutzt Cookies, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung