In diesen Strandbädern in Kärnten kommen kleine Energiebündel voll auf ihre Kosten

Tipps von Johanna Wohlfahrt, Redakteurin und Mutter

Ein toller Badetag ist harmonisches Pendeln zwischen Liege, Wasser und Strandcafe? Für alle unter 16: Sicher nicht! Der Nachwuchs lechzt nun mal auch rund um die 30-Grad-Marke nach Action und Erlebnis, Spaß und Spiel. Und zwar nicht zu knapp! Zum Glück gibt’s in Kärnten viele Strandbäder mit richtig hohem Abenteuer-Faktor. Fünf Beispiele wollen wir hier vorstellen.

Erlebnispark und Erlebnisbad, Pressegger See

Der Pressegger See in Hermagor - Nassfeld in der Naturarena Kärnten keywords: Hermagor, Nassfeld, Pressegger See, See, Wasser, Natur, Ort / creator: Emira Husidic

„Was? Jetzt schon?“ Ja, so schnell kann es Abend werden an so einem Ort, wo sich Kinder von Attraktion zu Attraktion hanteln, zwischendurch baden und essen und eigentlich immer schon das Nächste ausprobieren müssen. Der 1. Kärntner Erlebnispark mit angeschlossenem Strandbad ist in Sachen Sommer-Action eine Klasse für sich. Nautic Jet, Butterfly, Luna Loop oder Sky-Dive heißen nur einige der Stationen des Dauer-Vergnügungsparks am See, an dem allerdings auch für Abenteurer im Kindergartenalter eine Menge dabei ist. Zum Abkühlen geht’s einfach vor in die Badezone, wo der Spaß noch lang kein Ende findet. Wasserrutsche und Spielplatz gehören nämlich auch hier zum Standard.

Fischen am Pressegger See keywords: Nassfeld, Natur, Sommer, Fischen, Pressegger See, Familie / creator:

Und das zu einem wirklich fairen Inklusivpreis (mit: Erlebnispark, Badeeintritt, Liege und Sonnenschirm, eine halbe Stunde Bootfahren sowie eine Tennisstunde).

Tageskarte: 21 Euro/p.P. ; ab dem zweiten Besuch: 15 Euro. Kinder bis 3 Jahre gratis

Adresse: Presseggersee Nordufer, Hermagor (von Villach kommend Abfahrt Presseggersee) - link

Gemeindestrandbad Ossiach, Ossiacher See

Rutschen ist cool. Rutschen über 93 Meter ist noch cooler. Aber eine 92 Meter Wasserrutsche mit eingebauten „Jumps“, das ist wirklich nicht zu toppen. Logisch, Kinder (und zwischendrin so mancher Erwachsener) stehen an heißen Sommertagen Schlange an der grünen Mega-Rutsche im Gemeindestrandbad Ossiach.

Viel Getümmel gibt es auch immer ein paar Meter weiter draußen im Wasser, rund um den über vier Meter hohen schwimmenden „Eisberg“. Der will schließlich auch erklommen werden! Zum Trockenwerden geht’s dann auf den „Fun Court“ mit Beachvolleyballplatz, Ballspielfeld und Skater-Anlage. Kurz und gut: Alles da für große und kleine Energiebündel!

Tageskarte: 4 Euro/Erw., 2,40 Euro/Kind,
Familie (2 EW + 3 Kinder) 11,00 Euro
Adresse: Ossiach Nr. 33

Promenadenbad Pörtschach, Wörthersee

Das Gelächter hört man schon etliche Kurven vorm Ankommen. Gut! Das Kind ist auf der Rutsche unterwegs und hat deutlich hörbar Spaß dabei. Eine 75 Meter lange Wasserrutsche an einem der schönsten Badeplätze am See, das kann schon was. Da sind die kleinen Abenteurer oft stundenlang mit dem ewigen Rauf und Runter beschäftigt.

Zwischendurch bietet der Waterclimber – eine Kletterwand im Wasser – Abwechslung, genauso wie das Einmeter-Sprungbrett oder der „Kids-River“ samt Strömung, gegen die man ankämpfen muss.

Kinderspielgeräte, Beachvolleyballplatz und Tischtennisanlagen machen den Action-Badetag am See für die ganze Familie rundum gelungen. Und den tiefen Schlaf der Racker gibt’s in der darauffolgenden Nacht gleich gratis dazu!

Tageskarte: 5,90 Euro/Erw., 1,50 Euro/Kind 
Adresse: Blumenpromenade 24, Pörtschach (Achtung: Das Strandbad liegt in verkehrsberuhigter Zone ohne Parkplatz. Parken im Ortsgebiet) - link

Strandbad Längsee

Ein langer, sonniger Badetag wird wohl nicht reichen, um sich im Strandbad Längsee allen Erlebnis-Stationen zur Genüge widmen zu können. Das Drei-Meter-Sprungbrett jedenfalls beflügelt die kindliche Phantasie mit Ideen, in wie vielen verschiedenen Positionen man seinen Körper ins Wasser befördern kann. Die über 100 Meter lange Rutsche inklusive Tunnelpassagen ist für sich genommen schon beinahe ein tagesfüllender Programmpunkt. 

Und die Schwimminsel kann man auch nicht einfach links liegen lassen. Beachvolleyballplatz und Tischtennistische gibt’s außerdem. Für Eltern heißt dies: Entspannt zurücklehnen, ein gutes Buch lesen, ein paar Runden schwimmen gehen und hie und da mal nach dem Rechten sehen. Ach ja – und wiederkommen. Am besten schon morgen!

Tageskarte: 4,20 Euro/Erw., 2,40 Euro/Kind
Adresse: Längsee Landesstr. 48 in St. Georgen/Längsee - link

Strandbad Klagenfurt, Wörthersee

Von dem atemberaubenden Blick, der sich vom Turm aus über die Ostbucht des Wörthersees bietet, kriegen die Kleinen leider nix mit. Denn hier, kurz vorm Abstoßen in die weit über 100 Meter lange Rutsche, geht es ihnen um den größtmöglichen Wasserspaß. Und sicher nicht ums Innehalten! Immer wieder erstaunlich, wie oft und in welcher Geschwindigkeit Kinder Treppen hinauflaufen können, einfach zwecks der Gaudi. Wer genug gerutscht ist, wechselt gern einmal zum Sprungturm, zum neuen Piratenschiff-Spielplatz oder testet das „Aqua-Zorbing“ im Sportbad, bei dem man in einer Plastikkugel übers Wasser rollt. 

Alles schön in der südlichen Ecke des riesigen Strandbades zusammengeordnet, sodass die Wege für die abenteuerhungrigen Kinder und ihre Eltern kurz und übersichtlich bleiben. Was sonst noch im Strandbad Klagenfurt wartet: Beachvolleyballplätze, Tretbootfahrten, Standup-Paddeln – und Massagen für die Eltern.

Tageskarte: 4,80 Euro/Erw., 1,90 Euro/Kind
Adresse: Metnitzstrand 2, Klagenfurt - link

Seetemperaturen 22. Oktober 2017

Aktuelle Messwerte der Badeseen in der Region Kärnten

MesspunktLetzte MessungTemperatur
Aichwaldsee18.09.2017 - 09:4919 °C
Badesee Ratz25.09.2017 - 08:3218 °C
Badesee Ressnig25.09.2017 - 08:3218 °C
Badesee St. Johann25.09.2017 - 08:3218 °C
Brennsee14.09.2017 - 08:0519 °C
Faaker See18.09.2017 - 09:4919 °C
Flatschacher See27.09.2017 - 11:4716 °C
Gösselsdorfer See29.09.2017 - 12:5317 °C
Hafnersee20.10.2017 - 08:3114 °C
Keutschacher See20.10.2017 - 08:3115 °C
Kleinsee29.09.2017 - 12:5316 °C
Klopeiner See29.09.2017 - 12:5318 °C
Längsee14.09.2017 - 10:1820 °C
Linsendorfer See29.09.2017 - 12:5316 °C
Maltschacher See27.09.2017 - 11:4716 °C
Millstätter See06.10.2017 - 14:4115 °C
Ossiacher See12.09.2017 - 12:4919 °C
Pirkdorfer See29.09.2017 - 12:5318 °C
Pressegger See18.09.2017 - 16:2118 °C
Radniger Naturbad18.09.2017 - 16:2118 °C
Rauschelesee20.10.2017 - 08:3115 °C
Sonnegger See29.09.2017 - 12:5317 °C
Turnersee29.09.2017 - 12:5318 °C
Urbansee30.08.2017 - 07:3822 °C
Weissensee18.10.2017 - 08:4015 °C
Wörthersee20.10.2017 - 07:5616 °C

Durchschnittstemperaturen:

MonatMessung
Aprilbis 18°C
Maibis 24°C
Junibis 26°C
Julibis 28°C
Aug.bis 28°C
Sept.bis 24°C
Okt.bis 20°C

zum Weiterlesen...

Millstätter See keywords: Millstättersee, See, Wasser, Sommer, Baden, Steg, Badesteg, Millstätter See / creator: Edward Gröger
Familienurlaub am Weissensee keywords: Weissensee, Familie, Familienurlaub, Kinder, Urlaub am See, Urlaub, Sommer, Sommerspot, Schwimmen, Baden / creator: Edward Gröger
Bad Saag am Wörthersee keywords: Phase I / creator:
Weissensee keywords: Phase I / creator: