Ein Urlaub mit E-Bike - Entspannter Radurlaub mit mehr Power

Der Boom von E-Bikes erreicht in Österreich immer mehr Menschen. Beim Urlaub mit E-Bike ist es ratsam vorher mit dem Veranstalter oder dem Hotel alle wichtigen Fragen abzuklären. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte, um ihren Urlaub wirklich genießen zu können.

Mit Unterstützung in die Pedale treten

@ Kärnten Werbung
Am Drauradweg entlang radeln - ein Spaß für Jung und Alt

@ Kärnten Werbung
Bei Sonnenuntergang den Drauradweg entlang radeln.

Wie beim normalen Biken ist der Urlaub mit E-Bike in erster Linie ein Radausflug. Sie treten gemütlich in die Pedale. Wenn einmal die Muskelkraft weniger wird schalten sie den Motor dazu. Konzentrieren sie sich auf die Schönheiten der Natur und radeln sie entspannt drauf los. Die Aufmerksamkeit ist natürlich dem Verkehr gewidmet. Ein wenig Unterstützung durch die zusätzliche Power gibt ihnen die nötige Kraft und den Elan für die weitere Tour. Starten sie den Ausflug und lassen sie sich von den Vorteilen der elektrischen Hilfe überzeugen.

Der Urlaub mit E-Bike ist für Gäste ein verlockendes Angebot. Viele Orte und Regionen in Österreich haben dies bereits erkannt und bieten ihren Besuchern speziell darauf ausgerichtete Programme an. Von geführten Touren bis zu eigenen Radkarten für das Elektrofahrrad bekommen Interessierte mittlerweile bei zahlreichen Hotels alle Informationen zur Verfügung gestellt. Neben Leihgeräten kommen vermehrt wichtige Akkuwechselstationen zum Einsatz. Dies garantiert den Urlaubern ein entspanntes Erlebnis.

Ein Urlaub mit E-Bike - Optimal für Berg und Tal

Zu zweit den Drauradweg Villach erradeln.

Habe Sie Lust auf einen entspannten Trip in der Ebene oder soll es "aufe auf´n Berg"? Mit dem E-Bike sind sie überall auf der sicheren Seite. Die Landschaften in Österreich bieten eine Vielfalt an Möglichkeiten, egal ob es eben oder hügelig ist. In Wien und Niederösterreich bietet vor allem der Donauradweg einen herrlichen Blick auf das Land. In den Bergen gibt es viele wunderschöne Strecken. Nutzen sie die normalen Radrouten und genießen sie die extra Power ihres E-Bikes.

In Kärnten bietet der Drauradweg diese einmalige Mischung aus Entspannung am Rad und dem Eintauchen in die Natur. Etwas anspruchsvollere Strecken bekommen sie rund um den Klopeiner See. Die hügelige Landschaft bietet für Berg und Tal Freunde die optimale Balance. Nebenbei können sie sich noch bei einem Sprung in den See die nötige Abkühlung vom Urlaub mit E-Bike holen. Im Bereich der Nockberge können sie auf den zahlreichen Mountainbike-Routen mit dem E-Bike das Abenteuer und die Erholung auf Bergstrecken finden.

Welche Ausrüstung ist empfehlenswert

@ Kärnten Werbung
Am Drauradweg radeln umgeben von saftig, grüner Natur.

@ Kärnten Werbung
Beim Turnersee eine Fahrrad Pause einlegen.

Wie beim Radurlaub ist ein Urlaub mit E-Bike eine Frage der Ausrüstung. Welche Ziele haben sie sich gesteckt? Für die entspannte Tour durch die ebene Landschaft empfiehlt es sich genug zu Trinken auf den Trip mitzunehmen. Die Wahl der Kleidung hängt vom Wetter ab. Bei Ausflügen auf den Berg kann auch mal ein Wetterumschwung vorkommen. Sorgen sie vor und packen sie einen Rucksack oder eine eigene Radtasche um keine bösen Überraschungen zu erleben.

Die eigene Kondition ist wesentlich um einen schönen Tag am Rad zu erleben. Der Motor des Elektrorades unterstützt sie zwar bei anstrengenden Passagen, ohne ihre Mithilfe beim Fahren ist dieser nicht in der Lage ausreichen Strom zu erzeugen. Wir haben für sie eine Liste erstellt, mit deren Hilfe sie optimal auf den Bikeurlaub vorbereitet sind um beim entspannten Urlaub mit E-Bike nicht selbst ohne Power übrig zu bleiben.

Wichtiges zum Trip

Wasserdichte Packtaschen bei längeren Touren

  • zwei separate Packtaschen hinten
  • eventuell zwei kleinere Packtaschen vorne, sogenannte Low-Rider-Taschen
  • eine Lenkertasche mit Kartenfach

Bekleidung

  • kurze und lange Hose
  • Radhose
  • Socken, Unterwäsche
  • T-Shirts und/oder kurze und lange Hemden
  • Regenhose, regendichte Windjacke
  • Pullover
  • Badezeug
  • Schlafzeug
  • Turn-/Fahrradschuhe
  • weiteres Paar Schuhe/(Rad)Sandalen
  • Fahrradhandschuhe
  • Fahrradhelm und/oder Schirmmütze

Radapotheke

  • Erste-Hilfe-Set
  • Verbandszeug
  • Insektenschutzmittel
  • Fieberthermometer
  • Desinfektionsmittel
  • Wattestäbchen
  • Kopfschmerztabletten

Kärnten rent e-Bike

Allen Gästen und Einheimischen bietet Kärnten ab Mai 2018 etwas ganz Besonderes. Es ist möglich, in ganz Kärnten ein Rad auszuleihen um es später an rund 50 Verleihstationen im ganzen Bundesland wieder abzugeben.

 
 

Unterkunft buchen

Alle Unterkünfte in Kärnten - mit BestPreis-Garantie!

Diese Website nutzt Cookies, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung