Baumhaushotels in Österreichs südlichstem Bundesland

Hand aufs Herz: Wer hat es sich nicht schon einmal gewünscht, die ganze Welt unter sich zu lassen, auf den nächsten Baum zu klettern und frei wie ein Vogel in einem Baumhaus zu leben? In den Baumhaushotels in Österreich darf dieser Traum nun in Erfüllung gehen. Mit einem komfortablen Zuhause in luftiger Höhe wird jeder Urlaub zu einer echten Auszeit und zu einem Erlebnis, das Sie bestimmt nie vergessen werden.

Was ist eigentlich ein Baumhaushotel?

Baumhaus Prechtlhof in Althofen

Ein Baumhaushotel ist genau das, wonach es klingt: eine gemütliche, verträumte Unterkunft, die einige Meter über dem Boden inmitten von schützenden Baumkronen „schwebt“ – oder besser gesagt, auf stabilen Stelzen steht. Meist befindet sich aber nicht das ganze Hotel in luftiger Höhe, sondern lediglich das einzelne „Zimmer“ oder die einzelne „Suite“. Diese sind liebevoll gestaltet, lassen beinahe keine Annehmlichkeit missen und sind dabei vor allem eines: wunderbar naturnah. Dabei sind insbesondere die Baumhaushotels in Österreichs südlichstem Bundesland zu erwähnen wie der Prechtlhof und das Almdorf Seinerzeit.

Inmitten von Kärntens wunderbarer Berge-Seen-Landschaft erlauben Sie einzigartige Ausblicke auf die Natur ringsum.

Der Urlaub in einem Baumhaushotel in Österreich ist definitiv exklusiv. In Ihrer ganz privaten Baumkrone herrschen Sie über Ihr eigenes kleines Reich. In Hinblick auf Komfort fehlt es an gar nichts: Die meisten Baumhäuser sind ähnlich wie „normale“ Hotelzimmer ausgestattet, wenn nicht sogar noch besser. Bad, Kochnische, begehbarer Schrank – alles ist da. Sogar über eine Heizung verfügen die meisten Baumhäuser und bieten ihren Gästen somit auch im Winter ein lauschiges Plätzchen zum Übernachten und Wohlfühlen.

Das ist aber noch nicht alles. Die Baumhaushotels in Österreich sind auf hochklassigen Urlaub spezialisiert. Daher überraschen manche Baumhäuser sogar mit luxuriösen Extras wie einer eigenen Infrarotkabine oder Dachterrasse, wo das Frühstück gleich noch um einiges besser schmeckt. Die Gastgeber lassen sich so einiges einfallen, um ihre Gäste bis ins kleinste Detail zu verwöhnen. Wenn das kein Luxus ist …

So fühlt sich Urlaub zwischen Baumkronen an

Baumhaus Almdorf Seinerzeit

„Es ist wie ein Kindheitstraum, der endlich in Erfüllung geht!“, schwärmen die Gäste nach ihrer ersten Nacht im Baumhaus. Wo außer Vogelgezwitscher nichts die morgendliche Ruhe unterbricht, wohnt es sich wunderbar entspannt. Nachts leuchtet allein der Sternenhimmel, während die wertvolle Zeit mit unseren Liebsten ein bisschen langsamer vergeht. Die Baumkronen rauschen sanft im Wind und die Aussicht in so einem Baumhaus ist einfach fantastisch.

Die Baumhaushotels in Österreich sind wie geschaffen für Familien, Pärchen, Verliebte und natürlich für alle, die Ruhe suchen und einfach den Kopf frei bekommen möchten. Dementsprechend sind Baumhäuser in unterschiedlichen Größen erhältlich. Eines haben sie alle gemeinsam: Sie sind eine wunderbar alternative Unterkunft, die Ruhe, Entspannung und Luxus auf einzigartige Weise vereint.

Urlaub im Baumhaus – zu jeder Jahreszeit ein himmelweites Vergnügen!

Faaker See

Die Baumhaushotels in Österreichs sonnigem Süden, allen voran der Prechtlhof oder das Almdorf Seinerzeit, sind wie geschaffen für Sommerurlaub. Genießen Sie die frische Luft des Waldes und die sanfte Brise zwischen den Wipfeln. Schließlich heißt es nicht umsonst „in luftiger Höhe“. Kärnten ist als sommerliches Urlaubsziel bekannt und beliebt. Mehr als 200 warme Badeseen und die idyllische Landschaft aus Bergen, Wiesen und Wäldern bilden den perfekten Rahmen für alle Aktivitäten in der Natur: von Wandern und Bergsteigen über Radfahren und Mountainbiken bis hin zu Baden und Wassersport jeder Art.

In Kärnten, wo das milde Alpen-Adria Klima das ganze Jahr über für viele Sonnenstunden und freundliche Temperaturen sorgt, ist die Urlaubssaison lange. Auch im Herbst und im Frühling sind die Baumhaushotels in Österreichs südlichstem Bundesland eine Reise wert. Wenn die ersten Frühlingsblumen aus dem Erdboden sprießen oder die Bäume sich langsam in ein kunterbuntes Blättermeer verwandeln, zeigt die Natur ihre schönsten Facetten. In einem Baumhaus erleben Sie die Schauspiele der Natur hautnah mit und genießen darüber hinaus die herzerfrischende Ruhe der Nebensaison.

Selbst im Winter haben die Baumhaushotels in Österreichs sonnigem Süden geöffnet. Dank moderner Ausstattung inklusive Heizung, Dusche und vielleicht sogar Sauna und Holzbadewanne, sind die Baumhäuser eine unschlagbar gemütliche Bleibe. Wenn die Bäume kein Laub tragen und nichts den Blick versperrt, ist die Aussicht von der Terrasse aus vielleicht sogar noch ein bisschen schöner. Wie eine flauschige, weiße Decke legt sich der Schnee über die Berge-Seen-Landschaft und verwandelt Kärnten in ein Paradies für Naturliebhaber und Wintersportler. Tagsüber Skifahren, Rodeln, Eislaufen, Winterwandern und vieles mehr – und abends in das stimmungsvolle Häuschen am Baum zurückkehren.

Auch kulturell, geschichtlich und kulinarisch präsentiert sich der Alpen-Adria-Raum in reizvoller Vielfalt. So sind rund um die Baumhaushotels in Österreichs südlichstem Bundesland viele Sehenswürdigkeiten zu finden, die das ganze Jahr über zu einem Besuch einladen. Natürlich können Sie auch einfach den ganzen lieben langen Tag in Ihrem Baumhaus bleiben, den Klängen der Natur lauschen und sich entspannen. Die Entscheidung liegt ganz bei Ihnen.

Wo sind Baumhaushotels in Österreich zu finden?

Baumhaus Prechtlhof in Althofen

Erlebnisurlaub erfreut sich international großer Beliebtheit. In vielen europäischen Ländern sind Hotels zu finden, die außergewöhnliche Unterkünfte anbieten. Dazu zählen nicht nur Baumhäuser, sondern auch Chalets, Almdörfer und urige Hütten, die an den entlegensten Plätzen inmitten der Natur liegen.

Zu den bekanntesten Baumhaushotels in Kärnten gehört das Baumhaus in Althofen beim Prechtlhof. Im Wipfel einer 300 Jahre alten Linde gelegen, eignet sich das Holz-Baumhaus perfekt für romantischen Kurzurlaub oder auch als Hochzeitssuite. In den Nockbergen befindet sich das Almdorf Seinerzeit mit der traumhaften Hochzeiter Hütte. Dieses entzückende Baumhaus lässt wahrlich keine Wünsche offen. Abgesehen davon finden sich in ganz Kärnten außergewöhnliche Hotels und Unterkünfte.

Baumhaushotels und weitere ungewöhnliche Unterkünfte in Österreich

Träumen Sie mit freiem Blick auf den Himmel und lassen Sie sich vom Zauber der Natur hoch über dem Boden verzaubern. Die Baumhaushotels in Österreichs sonnigem Süden geben Ihnen jede Möglichkeit dazu.

 
 
Diese Website nutzt Cookies, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung