Ferienwohnungen am Wörthersee: wo, wie, warum?

Es ist eine ganz besondere Energie, die der Wörthersee im Herzen von Österreichs südlichstem Bundesland versprüht. Fast schon kitschig glitzert das türkisblaue Wasser und lässt die unberührte Natur ringsum in allen Farben erstrahlen. Diese Magie lockt Gäste aus aller Welt an den wohl bekanntesten See Kärntens – und das seit vielen Jahrzehnten. Wer in einer Ferienwohnung am Wörthersee Urlaub macht, kann wahrlich aus dem Vollen schöpfen. Natur, Kultur, Lifestyle, Sport, Erholung: Die Region Wörthersee und die Hauptstadt Klagenfurt haben alles davon zu bieten, und zwar auf höchstem Niveau. Worauf Ihre Prioritäten liegen, spielt beim Buchen der perfekten Ferienwohnung am Wörtersee eine nicht unwichtige Rolle. Wunderschön ist der See ja von all seinen Seiten – aber jede Region besticht mit ihrem ganz eigenen Charme.

Franz Gerdl; © Kärnten Werbung
Insel bei Pörtschach am Wörthersee

Pörtschach

Pörtschach

Michael Stabentheiner; © Kärnten Werbung
Wörthersee, Werzers, Badehaus

Badehaus Werzers Pörtschach

Badehaus Werzers Pörtschach

Tine_Steinthaler_Kaernten_Werbung
Golf in Kärnten, Golfclub Moosburg

Golfclub Moosburg

Golfclub Moosburg

Das belebte Nordufer

Das malerische Nordufer des Wörthersees kommt der perfekten Sommerdestination schon recht nah. Mit Pörtschach und Krumpendorf befinden sich hier zwei beliebte Urlaubsorte. Wer nach Abwechslung strebt, bekommt jede Vielfalt geboten – sei es kulinarisch, sportlich oder kulturell. Vom Luxus-Hotel bis hin zu gemütlichen Ferienhäusern und Ferienwohnungen am Wörthersee-Ufer ist die ganze Bandbreite an Unterkünften vertreten.

Seit vielen Jahrzehnten erfreut sich Pörtschach am Wörthersee bei Sommerfrischlern größter Beliebtheit. Der anerkannte Luftkurort zeichnet sich durch eine lebensfrohe Atmosphäre aus. Das wusste schon Johannes Brahms, der auf der kleinen Halbinsel einst wirkte und lebte. Die reizvollen Villen und Seehäuser, wie das Werzer’s Badehaus anno 1895, zeugen vom frühen Ruhm des Ortes und bilden die malerische Kulisse für die vielen Ferienwohnungen am Wörthersee-Nordufer. Übrigens: das Badehaus ist nicht nur als Wellnesshotel bekannt, auch Day Spa Tagesgäste sind herzlich willkommen.

Als traditionsreicher Badeort, aber auch als Bewegungsarena am Wörthersee, hat sich Krumpendorf einen Namen gemacht. Neben einem reizvollen Netz aus Rad- und Wanderwegen werden der Fitness & Vitalpark, der erste Yolatespfad in Kärnten und das fit & fun Programm im Parkbad geboten. Mit der Wörthersee Plus Card, die Sie in den meisten Appartements und Ferienwohnungen am Wörthersee kostenlos erhalten, sind viele Sport- und Freizeitangebote übrigens bereits inkludiert oder vergünstigt.

So etwas wie ein Urlaubs-Geheimtipp ist der kleine Ort Techelsberg. Auf einer sanften Anhöhe mitten im Grünen gelegen, bietet er einen wundervollen Blick über den Wörthersee. Die bodenständige Gemeinde ist für die hohe Kunst des Holzschnitzens, gelebte Tradition und vielfältige sportliche Möglichkeiten bekannt. Auch der benachbarte Ort Moosburg ist ein ruhevolles Reiseziel, das dank des Golfclubs zunehmend Bekanntheit erlangt. Wer bei der Suche nach einer Ferienwohnung am Wörthersee die Priorität nicht unbedingt auf die Lage direkt am See, sondern eher auf Ruhe legt, ist hier genau richtig.

Im Winter geht es rund um die charmanten Ferienwohnungen am Wörthersee naturgemäß ein bisschen beschaulicher zu. Dann begeistert der See mit seiner imposanten Schönheit und lädt dazu ein, die Seele zwischen Sonne und Schnee baumeln zu lassen. Ein stimmungsvolles Highlight ist übrigens der Advent-Zauber am Wörtersee.

Tine Steinthaler
Woerthersee

Wörthersee

Wörthersee

Poertschach_Woerthersee
Badespass im Halbinselbad Poertschach

Badespaß in Pörtschach

Badespaß in Pörtschach

Die berühmte Westbucht

Die Westbucht des langgezogenen Wörthersees wird von der Lifestyle-Metropole Velden geprägt. Hier geht gerne auch einmal die Post ab: Lebensfroh, hip und in jeder Hinsicht genussvoll lebt man hier in den Tag und in die Nacht hinein. Partytiger, Gourmets und Sonnenhungrige kommen gleichermaßen auf ihre Kosten. In einer Ferienwohnung am Wörthersee wohnen und die gehobene Küche in Hauben-Restaurants genießen – das ist in Velden wie nirgendwo sonst möglich.

Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Ortes zählen das Casino Velden, das Schloss Velden – allgemein bekannt als das „Schloss am Wörthersee“ – und die im Stil der Wörthersee Architektur erbauten Villen und Häuser. Naturliebhaber sollten sich einen Ausflug in die Römerschlucht und die Aussicht von der Veldner Kanzel in Göriach nicht entgehen lassen.

Wörthersee Tourismus GmbH; Wörthersee Tourismus
Alpe Adria Trail, Schlosshotel Velden

Schlosshotel Velden

Schlosshotel Velden

FranzGERDL
Fete Blanche am Wörthersee

Lifestyle in Velden

Lifestyle in Velden

Tine Steinthaler; Casino Velden_tinefotos.com
Casino Velden

Casino Velden

Casino Velden

Assam; Wörthersee Tourismus
Slow Trail in der Region Wörthersee, Römerschlucht

Römerschlucht

Römerschlucht

Franz Gerdl; © Kärnten Werbung
Kulinarik Kärnten - Essen am See

Kulinarik am See

Kulinarik am See

Das idyllische Südufer

Etwas beschaulicher als im belebten Velden geht es im Nachbarort Schiefling am See zu. Die Marktgemeinde ist vor allem im Sommer ein beliebtes Reiseziel. Die Appartements und Ferienwohnungen am Wörthersee-Südufer zeichnen sich durch ihre ruhige Lage aus. Hier stehen Erholung und Naturidylle im Vordergrund. Beim Relaxen am Ufer des Sees oder beim Wandern und Radfahren in der Natur ringsum lassen sich die leeren Batterien ganz schnell wieder aufladen. Das preisgekrönte Ramsargebiet und der Kathreinkogel laden zu ausgedehnten Unternehmungen in der Natur ein. Vom Aussichtsturm Pyramidenkogel bietet sich ein traumhafter Ausblick über die Berge-Seen-Landschaft Kärntens.

Da diese Seeseite weniger stark besiedelt ist, liegen einige Ferienwohnungen am Wörthersee-Südufer direkt am Wasser und sind damit das perfekte Urlaubszuhause für Ruhesuchende und Familien, aber auch für alle, die ihren Hund mit in den Urlaub nehmen möchten. Wo das Wasser am klarsten ist, lässt sich die Natur mit allen Sinnen genießen. Das beweist auch das Seental Keutschach. Rund 70 % der Gemeinde sind als Naturschutzgebiet ausgewiesen und können auf einsamen Rad- und Wanderwegen erkundet werden. Zudem zeichnet sich Keutschach durch hohe Familienfreundlichkeit aus.

Vom naturbelassenen Hinterland geht es zurück ans Wasser. Das romantische Örtchen Maria Wörth mit seiner Kircheninsel gehört zu den wertvollsten Perlen des Wörthersees. Nicht weit entfernt, nämlich in Dellach, befindet sich einer der schönsten und ältesten Golfplätze Europas, der mit seinem fantastischen Blick über den See wahrlich ein Alleinstellungsmerkmal besitzt. Im angrenzenden Ort Reifnitz werden Bewegungsfreudigen alle Möglichkeiten geboten – am Wasser ebenso wie an Land. Somit sind die Ferienwohnungen am Wörthersee-Südufer eine wunderbar unkomplizierte Unterkunft für alle, die sich gerne bewegen und dabei die traumhafte Natur genießen wollen.

Franz Gerdl; © Kärnten Werbung
Wallfahrtskirche in Maria Wörth am Wörthersee

Maria Wörth

Maria Wörth

Gert Steinthaler
Pyramidenkogel bei Nacht in Keutschach am See

Pyramidenkogel bei Nacht

Pyramidenkogel bei Nacht

Tine Steinthaler; © Kärnten Werbung
Pyramidenkogel

Pyramidenkogel

Pyramidenkogel

Steinthaler; Kärnten Werbung
Landschaftsbild Wörthersee

Wallfahrskirche in Maria Wörth

Wallfahrskirche in Maria Wörth

Die Ostbucht im Antlitz der Hauptstadt Klagenfurt

Vom Südufer geht es weiter in die Ostbucht. Hier grenzt der Wörthersee an Klagenfurt, die Landeshauptstadt Kärntens. Das Zentrum der reizvollen Stadt liegt ein paar Kilometer vom See entfernt. Direkt am Ufer befinden sich großzügige Strandbäder, verschiedene Unterkünfte und ein paar Restaurants. Dadurch wird die Naturidylle aufrechterhalten – schließlich steht der Erholungsfaktor am Wörthersee an oberster Stelle.

Eine Ferienwohnung in der Wörthersee-Metropole ist der ideale Ausgangspunkt für alle, die Kultur, Tradition und Geschichte weit oben auf ihrer Urlaubs-Agenda stehen haben. Verschiedenste Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in der Umgebung sorgen dafür, dass sich hier ohne weiteres viele spannende Urlaubstage verbringen lassen. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten zählen das Minimundus, der Reptilienzoo Happ, die Wörthersee Schifffahrt oder die Burgen und Schlösser in ganz Kärnten, die große und kleine Gäste gleichermaßen in ihren Bann ziehen.

Uwe Geissler; © Kärnten Werbung
Wörthersee, Klagenfurt, Friedlstrand

Friedelstrand

Friedelstrand

Arnold Pöschl
Kultur in Klagenfurt, Klagenfurt Innenstadt

Altstadt von Klagenfurt

Altstadt von Klagenfurt

Steinthaler
Ironman Klagenfurt

Klagenfurt am Wörthersee

Klagenfurt am Wörthersee

Edward Groeger_Kaernten Werbung
Benediktinermarkt Klagenfurt

Benediktinermarkt

Benediktinermarkt

Ferienwohnungen am Wörthersee

Wir versprechen Ihnen: Am Wörthersee im sonnigen Süden Österreichs werden Sie sich bestimmt wohlfühlen!

 
 
Diese Website nutzt Cookies, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung