Unbeschwerte Ferien am See - mit dem Hund

Lust auf Ferien am See? Mit dem Hund werden sie doppelt schön - in Kärnten! Hundefreundliche Unterkünfte, herrliche Badeseen und regionaltypische Kulinarik erwarten Sie.

TineSTEINTHALER_KaerntenWerbung
Am Steg das schöne Wetter genießen

@ Kärnten Werbung
In den schönsten Seen Kärntens schwimmen gehen.

Wer im Sommer nach Kärnten fährt, hat meist ein glasklares Ziel vor Augen: die vielen bis zu 28 Grad warmen Badeseen. Das südlichste Bundesland Österreichs steht für entspannten, mediterran inspirierten Urlaub am Wasser. Als Zugabe locken die vielen Wandermöglichkeiten auf den Bergen, gut markierte Radwege, kulturelle Höhepunkte und Sehenswürdigkeiten.

Großer Beliebtheit erfreut sich Kärnten bei Hundebesitzern. Sie sind mit ihren vierbeinigen Lieblingen beliebte Gäste. Viele Hotels und Unterkünfte - darunter auch zahlreiche Campingplätze - haben sich auf sie eingestellt. An vielen Seen sind Hunde nicht nur geduldet, sondern finden eigens errichtete Badeplätze oder zumindest Badezonen vor. Ferien an einem Kärntner See mit Ihrem Hund dürfen Sie unter diesen Umständen ruhigen Gewissens genießen.

Badefreuden in Kärnten: Hunde erlaubt!

Den Sonnenuntergang gemeinsam mit dem Hund genießen.

Kärnten ist ein beliebtes Tourismusland. Hier weiß man, wie man Gäste glücklich macht. Besonders jene, die "auf den Hund gekommen sind". Empfehlenswert ist allerdings, sich vor den Ferien zu erkundigen, wo Hunde besonders willkommen sind und auch ins Wasser dürfen. Wer sein Ferienziel danach ausrichtet, kann sich auf einen gelungenen Urlaub freuen.

Besonders entspannt machen Sie Ferien am See mit Ihrem Hund in der Region Wörthersee. In die öffentlichen Strandbäder dürfen Hunde zwar nicht, aber zwischen dem Strandbad Klagenfurt und Maria Loretto gibt es eine Hundebadestelle.

Auch an einigen kleineren Seen nahe dem Wörthersee sind Hunde willkommen. Dazu zählen der Forstsee, der Kleine See, der Trattnigteich und der Hafnersee, der sogar einen eigenen Hundestrand vorweist. Einige Hotels mit hauseigenem Strand erlauben den Hunden ihrer Gäste früh am Morgen und am Abend das erfrischende Nass zu genießen.

Weitere hundefreundliche Seen finden Sie in der Umgebung der Nockberge, im Gailtal rund um Hermagor, im Glantal, in der Sieben-Seen-Region Klopeiner See oder auch in der Region Unterkärnten. Hier lohnt sich ein detaillierter Blick auf die Angebote der einzelnen Seegemeinden und der dort ansässigen Hotels und Pensionen.

Verbringen Sie die schönsten Ferien am See - natürlich mit Ihrem Hund!

@ Kärnten Werbung
An vielen Kärntner Seen sind Hunde willkommen.

@ Kärnten Werbung
Vierbeiner sind an vielen Kärntner Seen herzlich willkommen.

Wer Urlaub am Wasser plant, will die raren Ferientage gerne auch mit anderen Aktivitäten bereichern. Dass der Hund dabei mit von der Partie ist, versteht sich für Hundebesitzer von selbst. In Kärnten finden Sie dazu unzählige Möglichkeiten. Eine entspannende Radtour gehört hier unbedingt dazu. Auf dem beliebten Drau-Radweg kann Sie Ihr Wuff begleiten, aber auch viele andere verkehrsarme und -freie Radwege laden dazu ein. Zwischendurch bieten sich interessante Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten an. Entdecken Sie zum Beispiel die mittelalterliche Burg Hochosterwitz oder die Burgruine Landskron - auch dort sind Hunde gern gesehen.

Hat Ihr Hund Freude an der Bewegung? Dann krönen Sie Ihre Ferien am See mit einer hundefreundlichen Wanderung. Dazu müssen Sie nicht unbedingt in hochalpines Gebiet vordringen. Hunde können sich auch auf den attraktiven Rundwanderwegen um die Kärntner Seen austoben - das erfrischende Nass ist dabei immer in Reich- und Sichtweite. Reich an herrlichen Aus- und Weitblicken sind auch die sogenannten Weitwanderwege und Slow Trails. Für viele von ihnen ist keine besonders große Kondition erforderlich, hier stehen Freude an der Bewegung und das Vergnügen an der Landschaft im Vordergrund. Ein Genuss, den Ihr Hund während der Ferien am See sicher gerne mit Ihnen teilt!

Baden mit Hund an Kärntner Seen

In Kärnten gibt es unzählige Bademöglichkeiten. Wer den Badespaß mit seinem vierbeinigen Begleiter teilen möchte hat dazu viele Möglichkeiten - es gibt Badeplätze, wo auch Hunde herzlich willkommen sind.

 
 

Unterkunft buchen

Alle Unterkünfte in Kärnten - mit BestPreis-Garantie!

Diese Website nutzt Cookies, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung