Urlaub am See: mit Ihrem Hund sind Sie in Kärnten herzlich willkommen

Die schönsten Tage des Jahres - der vierbeinige Liebling ist dabei! In Kärnten machen Sie unvergesslichen Urlaub am See mit Ihrem Hund: willkommen!

@ Kärnten Werbung
Den Sonnenuntergang gemeinsam mit dem Hund genießen.

@ Kärnten Werbung
In Kärnten heißen viele wunderschöne Seen Hunde herzlich willkommen.

Viele Hundebesitzer müssen sich alljährlich die Frage stellen: Nehme ich meinen Hund mit in den Urlaub oder vertraue ich ihn schweren Herzens einem Hundehotel zuhause an? Nicht wenige von ihnen umgehen das Problem, indem sie einfach zuhause Urlaub machen. Auch keine Option, finden viele. Und suchen sich eine Urlaubsdestination, wo Hunde willkommen sind. Eine Destination wie Kärnten …

Nicht nur Hotellerie und Gastronomie sind hundefreundlich eingestellt. Auch die naturbelassene Landschaft mit über 200 Badeseen lockt Hundebesitzer an. Haben doch auch Vierbeiner Spaß am erfrischenden Nass und lieben es, auf Spaziergängen, Radtouren und Wanderungen dabei zu sein. Mit anderen Worten: In Kärnten wird ein Urlaub am See mit Ihrem Hund zum tierischen Vergnügen.

Kärnten liegt auf der Südseite der Alpen. Sein mildes Klima und mediterranes Flair prädestinieren dieses österreichische Bundesland als nahezu perfekt für einen Sommerurlaub wie er im Buche steht. Bis zu 28 Grad warme Badeseen sind eingebettet in eine Landschaft mit imposanten Gipfeln und sanft-hügeligen Kuppen. An ihren Ufern finden Sie entzückende Orte, selbst die Landeshauptstadt Klagenfurt liegt an einem See - dem Wörthersee. In Ihrem Urlaub am See mit dem Hund haben Sie stets große Auswahl - und je nach Region viele Möglichkeiten, diese Tage abwechslungsreich zu gestalten.

Baden, wandern, Rad fahren - Ihr vierbeiniger Liebling ist mit von der Partie!

Spaß mit dem Hund auf der Wiese.

Das Schöne an einem Urlaub am See in Kärnten: Ihr Hund kann und darf alles mitmachen. Zu vielen, wenn auch nicht allen, Seebädern und Stränden haben Hunde Zutritt. Hier wurden Badezonen für Hunde geschaffen, selbst spezielle Hundebadeplätze gibt es. Manche Hotels mit hauseigenem Strand erlauben Hunden zumindest zu gewissen Zeiten, das erfrischende Nass nach Herzenslust auszukosten.

Entdecken Sie zum Beispiel den Keutschacher See im sanft hügeligen 4-Seental Keutschach, einem Naturschutzgebiet mit gut markierten Wander- und Radwegen. Nördlich von Villach liegt der Ossiacher See. An seinen Ufern stehen nicht nur Badefreuden im Vordergrund, er ist auch ein Paradies für sämtliche Wassersportarten wie Segeln, Surfen oder Kiten. Die Berge locken mit gut markierten Wanderwegen und traumhaften Ausblicken.

Am Millstättersee finden Sie für einen Urlaub am See mit Ihrem Hund beste Rahmenbedingungen. Lassen Sie auf einen Badetag ruhig auch mal einen gemütlichen Wandertag folgen. Hier steigen Sie in besonders beliebte Etappen des Millstätter See Höhensteigs ein, etwa den Sentiero dell' Amore, den Weg der Liebe. Besonders beeindruckend ist das Granattor, eine künstlerische Hommage an das größte alpine Granatvorkommen des Landes mit Weitblick bis zu den Hohen Tauern.

Urlaub am See: Hunde willkommen!

@ Kärnten Werbung
Den Sonnenuntergang gemeinsam mit dem Hund genießen.

@ Kärnten Werbung
Vierbeiner sind an vielen Kärntner Seen herzlich willkommen.

In allen Regionen Kärntens treffen Sie auf hundefreundliche Hotels und Unterkünfte, Strandbäder mit Hundezonen und natürlich auch die entsprechende Infrastruktur mit Hundeduschen, Beautysalons, Hundesittern, Tierärzten und Hundeshops für den täglichen Bedarf. Am Klopeiner See befindet sich sogar ein Golfplatz - der Golfpark Klopeinersee Südkärnten - auf dem Sie Ihr Hund begleiten darf.

Als Geheimtipp für einen Urlaub am See mit Hund gelten darüber hinaus viele kleine Kärntner Seen, die sich der vierbeinigen Klientel besonders liebevoll annehmen. Am Forstsee nahe Velden dürfen Hunde an ausgewiesenen Plätzen ins Wasser, ebenso wie am Techelsberger Kleinsee, nicht weit vom Forstsee entfernt. Auch am Afritzersee und Falkertsee sind Hunde gern gesehene Badegäste.

Baden mit Hund an Kärntner Seen

In Kärnten gibt es unzählige Bademöglichkeiten. Wer den Badespaß mit seinem vierbeinigen Begleiter teilen möchte hat dazu viele Möglichkeiten - es gibt Badeplätze, wo auch Hunde herzlich willkommen sind.

 
 

Unterkunft buchen

Alle Unterkünfte in Kärnten - mit BestPreis-Garantie!

Diese Website nutzt Cookies, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung