Weitwanderwege in Österreich und Kärnten

Berg- und Seenlandschaften entschleunigt erwandern: Viele Weitwanderwege in Österreich führen durchs reizvolle Kärnten.

@ Kärnten Werbung
Die Nockberge erwandern!

@ Kärnten Werbung
Wandern beim schönen Millstaetter See

Packen Sie Ihren Rucksack, schnüren Sie die Wanderschuhe und greifen Sie zum Wanderstock! Es ist Zeit, auf Wanderschaft zu gehen. Wanderschaft in ihrer ursprünglichsten Form. Die Weitwanderwege in Österreich haben sich dieses Credo zu eigen gemacht. Sie führen teilweise Hunderte Kilometer über Berg und Tal, Gipfel, Grenzen und Pässe, von einem Land ins andere. Auf ihnen ist man naturgemäß tagelang unterwegs, außer, man sucht sich nur die eine oder andere Tagesetappe aus und kehrt dann wieder zum Ausgangspunkt zurück. Weitwanderwege lassen sich auch in zeitlichen Etappen erwandern - am Ziel kommt man dann erst an, wenn alle Etappen absolviert sind. Selbst wenn dies ein Jahr oder länger währt. Weitwandern hat viele Reize. Entdecken Sie sie für sich ganz persönlich!

Viele Weitwanderwege in Österreich führen auch durch das südlich der Alpen gelegene Kärnten, oft bis nach Slowenien und Friaul Julisch Venetien. Auf ihnen durchqueren Sie die schönsten Berg- und Seenlandschaften, genießen phantastische Ausblicke und haben am Ende jeder Etappe das Gefühl, etwas ganz Besonderes erlebt zu haben.

Unterwegs sein - der Achtsamkeit entgegen

Beim Wandern den schönen Sonnenuntergang genießen.

Zu den bekanntesten Weitwanderwegen in Österreich zählt der Alpe-Adria-Trail. Er führt vom Großglockner durch die Kärntner Seengebiete bis nach Slowenien. 43 Etappen à ca. 17 Kilometer umfasst er, rund 750 Kilometer ist er lang. Ihn zu gehen ist ein beeindruckendes Erlebnis mit Fernblicken bis zur Adria.

Im Land bleibt der Millstätter See Höhensteig. Er ist 200 Kilometer lang. Das Besondere an ihm: die stets phantastischen Ausblicke auf den See und die Allgegenwart des roten Edelsteins Granat. Lassen Sie sich speziell die Etappe "Der Granat - Feuerstein der Liebe" auf der Millstätter Alpe mit dem Granattor nicht entgehen. Hier befindet sich das größte Granatvorkommen der Alpen.

Als Weitwanderweg für wahre Grenzgänger erweist sich der Panoramaweg Südalpen. Er startet in der österreichischen Steiermark, führt durch Kärnten und endet in Slowenien - 226 Kilometer in 17 Etappen und 13.700 Höhenmeter sind seine Eckdaten. Auf ihm entdecken Sie die wildromantische Schönheit der Saualpe oder der Karawanken, an Geologie Interessierte dürfen sich auf der geologischen Grenze zwischen Afrika und Europa wähnen.

Weitwandern mit meditativem Hintergrund

@ Kärnten Werbung
Die wunderschönen Berglandschaften Kärntens erwandern.

@ Kärnten Werbung
Die Natur beim Wandern genießen!

Wussten Sie, dass man nicht unbedingt nach Santiago de Compostela wandern muss, um einen Jakobsweg zu betreten? Auch manche Weitwanderwege in Österreich sind Jakobswege. Der südösterreichische Jakobsweg etwa führt von Graz nach Innsbruck, naturgemäß auf einigen Etappen durch Kärnten. Ebenfalls durch Kärnten geht es auf dem Jakobsweg Weststeiermark. Der beliebte Pilgerweg beginnt in Thal bei Graz und endet im östlichen Kärnten, in Lavamünd.

Durchaus wallfahrerisch, aber nicht minder reizvoll ist man auf dem Marienpilgerweg unterwegs. An ihm liegen die in Kärnten so zahlreichen Marienkirchen - von Maria Rojach im Lavanttal bis Maria Luggau im Lesachtal. Dieser Weitwanderweg ist für jeden eine eindrückliche Erfahrung mit vielen Möglichkeiten zur Entschleunigung

Ob Jakobs-, Wallfahrts- oder Pilgerweg - auf manchen Weitwanderwegen in Österreich und Kärnten steht weniger das Bergerlebnis im Vordergrund. Vielmehr erschließen sich einem auf ihnen (volks)kulturelle und religiöse Sehenswürdigkeiten, die man mit gemütlichen Rasten in Gastgärten und dem allgegenwärtigen Naturgenuss verbinden kann. Übernachtungsmöglichkeiten gibt es auf allen Etappen. Weitwandern einmal ein bisschen anders!

Wandern am Alpe-Adria-Trail: Vom Gletscher bis ans Meer

Der Alpe-Adria-Trail, der vom Großglockner durch Kärnten, Slowenien und Friaul-Julisch Venetien bis zur Adria führt, wurde vom National Geographic Traveller unter die sieben schönsten Pfade weltweit gewählt.

 
 

Unterkunft buchen

Alle Unterkünfte in Kärnten - mit BestPreis-Garantie!

Diese Website nutzt Cookies, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung