Wir wollen Menschen, die bisher nicht oder nur eingeschränkt die Natur erleben konnten, einen Zugang zur Natur verschaffen und somit ein barrierefreies Naturerlebnis ermöglichen. Denn laut deutschen Studien ist Barrierefreiheit im Alltag und in der Freizeit für 10% der Bevölkerung unentbehrlich und für ca. 40% notwendig. 

Im Rahmen eines einjährigen Projektes möchten wir das Thema barrierefreies Naturerlebnis auf drei Ebenen umsetzen:

  • 1. im Bereich der Sensibilisierung für das Thema bei Hotels, Tourismusinformationen und Guides,
  • 2. weiters im Bereich der Erhebung von Wander- und Freizeiteinrichtungen in der Kärntner Natur und
  • 3. in der Schaffung von geführten Angeboten für Menschen mit Behinderung

Das LEADER Projekt wird in den LAGs Nockregion, Mittelkärnten, Villach-Umland, Hermagor und Unterkärnten umgesetzt.

Zur Präsentation

Diese Website nutzt Cookies, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung